Sprachschule New York, Kaplan International Colleges

Wir sind für Sie da Berlin - München - Köln - Freiburg Hamburg - Frankfurt Montag bis Freitag : 08:00 - 19:00 Samstag : 10:00 - 17:00

Rollstuhlgängige Schule
Wireless ist kostenlos.
New York allein gilt schon als ein außergewöhnliches Abenteuer. Aber auf dem 63. Stockwerk des Empire State Building Englisch zu lernen ist eine Erlebnis, das bei Ihnen unvergessliche Erinnerungen hinterlassen wird! Mitten in Manhattan stehen Ihnen tausende von Gelegenheiten offen, welche Ihre Sprachreise so bereichern werden, dass Sie noch ein Leben lang davon profitieren können. Von Englisch lernen im Zentrum von Manhattan, Spaziergängen im Central Park bis hin zu der Teilnahme an Sportwettkämpfen oder Aufführungen im Madison Square Garden, möglich ist alles! Die Englisch-Sprachschule Kaplan International Colleges Empire State in New York umfasst 19 große und helle Unterrichtsräume, von denen die Aussicht auf die Stadt einfach spektakulär ist. Im Computerraum kann auf mehrere Softwares zugegriffen werden und der Internetzugang ist dort gratis. Zwischen zwei Kursen oder nach dem Unterricht steht ein Studierenden-Salon zur Verfügung. Sie können sich dort entspannen oder sich mit den anderen internationalen Studierenden der Schule bekannt machen. Den Sprachschülern steht auf der anderen Straßenseite auch eine Bibliothek zur Verfügung. Zum Essen und Trinken besteht die Auswahl zwischen zahlreichen Einrichtungen in der Umgebung oder den drei Restaurants und Cafeterias im Schulgebäude.

Informationen

Auf einen Blick

Einwohner 8'500'000
Grösse der Schule L
Stufen Grundstufe bis Fortgeschrittene
Mindestalter / Durchschnittsalter 16 Jahre / 26 Jahre
Unterkunft Gastfamilie, Wohnheim
Prüfungen FCE, CAE, TOEFL

Standort der Sprachschule Kaplan International Colleges

Qualitätslabels

ACCET

Spezialangebot

Studentenbericht

Fanny Derameruz Mein Traum vom Big Apple wurde Realität! Ich erkundete zuerst das Zentrum von Brooklyn, wo ich bei einer Gastfamilie wohnte und machte mich dann in Richtung Haltestelle Flatbush Avenue auf. Einige Haltestellen weiter befanden wir uns bereits in Manhattan. Die Schule lag mitten auf dem Time Square, es war also immer etwas los. Im Unterricht gab es eine sehr sympathische Stimmung. Menschen aus aller Welt tauschten sich untereinander aus und die Mitarbeiter waren ausgezeichnet! In New York war alles möglich. Das Unterhaltungsprogramm war riesig! Man müsste mindestens ein Jahr dort verbringen, um sich alles ansehen zu können! Ich besichtigte das MoMA, den Central Park, das oberste Stockwerk des Empire State Building, China Town und vieles mehr. Es lohnt sich wirklich! New York ist eine Stadt, die voller Power lebt. Es ist also unmöglich, sich dort zu langweilen. Und was die Bewohner betrifft, die Amerikaner sind sehr offenherzige und freundliche Menschen, also ganz das Gegenteil von dem, was man oft hört. Und das ungesunde Essen – wie vielfach behauptet wird – ist auch wieder nicht soo ungesund. Es gibt viele Fastfood-Ketten, aber die Auswahl ist riesengross! Es bleibt jedem selbst überlassen, was er essen will und was nicht, aber man KANN ausgeglichen essen. Ich persönlich verliebte mich sofort in diese nie schlafende Stadt. Es gab auch ein sehr reichhaltiges Nachtleben. Zögern Sie also nicht, diese Stadt zu entdecken, es lohnt sich! Personalmente, me he enamorado de esta ciudad que nunca duerme. Además, cuenta con una vida nocturna muy rica y diversa. Así que no lo dude más y anímese usted también a descubrir Nueva York: ¡vale la pena!
Die Fortsetzung lesen Alle Reiseberichte sehen - Kaplan International Colleges

Stärken

  • Ausgezeichnete Lage im Herzen von Manhattan
  • Lage der Schule auf im 63. Stockwerk des Empire State Buildings
  • Hervorragender Unterricht und moderne Einrichtungen zur Erleichterung des Sprachenlernens
  • Interessanter Mix an Nationalitäten
  • Geschäfte, Bars und Banken im gleichen Gebäude

Nationality Mix

Page copy protected against web site content infringement by Copyscape