Die polnische Sprache

Wir sind für Sie da Berlin - München - Köln - Freiburg - Hamburg Montag bis Freitag : 08:00 - 19:00 Samstag : 10:00 - 17:00

Die Menschen in Polen drücken sich in den vier Hauptdialekten mit einer Grammatik, die der lateinischen sehr ähnelt, aus. Zusätzlich zu den drei Geschlechtern werden sieben Fälle verwendet (Nominativ, Genitiv, Dativ, Akkusativ, Vokativ, Instrumental und Lokativ). Die 55 Millionen Menschen, die Polnisch sprechen, befinden sich in 17 Ländern, vor allem in Osteuropa, aber auch in Deutschland, Australien und in den Vereinigten Staaten.<br>
Um die Ursprünge der offiziellen polnischen Sprache wieder zu finden, muss man bis in der Mittelalter zurückgehen. Zu dieser Zeit erschienen die ersten slawischen Völker in Mitteleuropa. Ihre Sprache, das Westslawische, gilt als Ursprung der heuten polnischen Sprache. Aufgrund der Geburt des polnischen Volkes im Laufe des 9. Jahrhunderts und dem Auftreten des lateinischen Alphabets, das mit der Christianisierung des Landes einhergeht, kann sich Polnisch als Schriftsprache etablieren.
<br><br>
Einteilung in Sprachfamilien:<br>
indogermanische Sprachen – baltoslawische Sprachen – slawische Sprachen – westslawische Sprachen - Polnisch

Polen

Polen

Es warten mehr als 100 Schlösser in den verschiedensten Stilen, zahlreiche Zeugen der Geschichte und Sehenswürdigkeiten, die eine ...

Sprachreise Polen
Page copy protected against web site content infringement by Copyscape