Freizeit

Wir sind für Sie da Berlin - München - Köln - Freiburg - Hamburg Montag bis Freitag : 08:00 - 19:00 Samstag : 10:00 - 17:00

Das Erlernen einer Sprache im Ausland bringt den Vorteil mit sich, dass der im Unterricht erlernte Inhalt direkt angewendet werden kann. Der Austausch und Kontakt untereinander wird durch eine entspannte und motivierende Atmosphäre gefördert, für die die Partnerschulen durch außerschulische Aktivitäten sorgen. Hierbei handelt es sich beispielsweise um kulturelle und sportliche Aktivitäten, die kostenlos oder zu Vorzugspreisen angeboten werden. Die Teilnahme ist freiwillig. Die Ausflüge sind kostenpflichtig, wenn ein Zug- oder Busticket oder eine Eintrittskarte (Veranstaltung, Theater, Museum, Disco) gekauft werden muss. Je nach Reiseziel können Sie beispielsweise in  Australien das Tauchen entdecken, die Alhambra in Granada besichtigen, in Mailand einkaufen gehen oder mit Freunden in einem Londoner Pub feiern.

Sport nach Lust & Laune

Wer gern auf großen Wellen reitet, Golf oder Eishockey spielt, muss während seiner Sprachreise nicht auf seinen Lieblingssport verzichten. Zudem bieten viele Reiseziele bieten Sportveranstaltungen von internationalem Ansehen – warum also nicht ein Spiel zwischen Chelsea und  Manchester anschauen? Die Boston Celtics anfeuern? Das Finale in Wimbledon miterleben? Oder gar in Vancouver die Canucks bestaunen? In Cairns können Sie einen Tauchkurs besuchen, und in Edinburgh wartet ein Golflehrer auf Sie. Das Segeln in Südafrika wird Sie begeistern und bei einer Partie Pelota in San Sebastian können Sie das populäre, landestypische Spiel kennenlernen und mitfiebern. In London bietet sich Fußball an, in Whistler (Januar) oder Neuseeland (Juni) kommen hingegen die Skifans auf ihre Kosten. Wie Sie sehen, können Sie zu jeder Jahreszeit und auf allen Kontinenten während Ihrer Sprachreise selber Sport treiben oder Sportveranstaltungen besuchen

Duft & Farbe

Die Monumente und Bauten, die Sie in Ihrem Reiseziel entdecken können, erzählen von der Geschichte und Kultur des Landes: Tempel aus der megalithischen Epoche auf Malta, die Dolmen von Stonehenge, orientalische Skulpturen in Andalusien, beeindruckende Kunstwerke im Pariser Louvre oder in der St. Petersburger Eremitage, die Chinesische Mauer, die Maya-Pyramiden und vieles mehr. Eine reiche Vergangenheit offenbart sich an zahlreichen Orten und wird Sie in ihren Bann ziehen. Städte wie Paris, London, New York oder Tokyo haben auch zeitgenössische Kunstwerke zu bieten. Die zahlreichen Boutiquen, Theater, Festivals oder Filmemacher stellen unter Beweis, dass es hier wahre Künstler gibt.

Letztendlich macht aber vor allem die Landschaft den Charakter eines Landes aus. Die verschiedenen Landstriche beherbergen Weinberge, Obstplantagen, Olivenhaine, zerklüftete Küsten oder friedliche Wälder und bestimmen die Lebensart sowie die Traditionen ihrer Einwohner.

Begegnungen & Entdeckungen

Im Ausland sind die Begegnungen mit anderen Menschen oft direkter und spontaner. Die Gesellschaft anderer internationaler Sprachschüler sowie der Kontakt mit Einheimischen sind eine echte Bereicherung. Durch die Begegnungen mit der Bevölkerung erfahren Sie viel über deren Mentalität und ihren Stolz über die Schönheit ihres Landes. Ihr Gastland offenbart seine Schätze auch durch die Erzählungen seiner Bewohner. Für Sie ist es die ideale Gelegenheit, Ihre Sprachkenntnisse anzuwenden und durch den Kontakt mit den Einheimischen mehr über die Region oder die Stadt zu erfahren, in der Sie für die Dauer Ihres Sprachkurses wohnen. Auch durch die anderen Kursteilnehmer, die aus verschiedenen Ländern kommen, gewinnen Sie einen Einblick in andere Kulturen. Sie haben die Chance, Freundschaften mit Menschen verschiedenster Herkunft zu schließen. In  Paris, Barcelona oder Rio de Janeiro auf Studierende aus Japan, Russland oder England zu treffen, ist ein einmaliges Erlebnis!
1

Ihre Auswahl treffen

2

Auswahlkriterien verfeinern

3

Ihre Sprachreise finden

Page copy protected against web site content infringement by Copyscape