BULATS (Business Language Testing Service)

Wir sind für Sie da Berlin - München - Köln - Freiburg - Hamburg Montag bis Freitag : 08:00 - 19:00 Samstag : 10:00 - 17:00

Für wen ist BULATS (Business Language Testing Service) geeignet?
Die BULATS-Tests wenden sich an Personen, die im Alltag in einem beruflichen Kontext Englisch verwenden möchten, sowie an all jene, die eine Karriere im Ausland anstreben. Die sehr flexible und leicht absolvierbare Prüfung sorgt dafür, dass die Kandidatinnen und Kandidaten entsprechend ihren spezifischen Zielen und innerhalb kürzester Zeit ihre Kenntnisse im Berufsenglisch testen lassen können. Die Prüfung kann auch eine bestimmte erreichte Sprachstufe nach dem Absolvieren eines Sprachkurses bestätigen.
 
Erforderliche Kenntnisse
BULATS ist ein verlässliches Tool, dank diesem der/die Teilnehmende in jedem der überprüften Bereiche entsprechend des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen eingestuft werden kann. Obwohl kein bestimmtes Niveau vorausgesetzt wird, um den BULATS zu belegen, werden für die Teilnahme mindestens Sprachkenntnisse entsprechend der Stufe B1 empfohlen.
 
Wenn Sie ein gutes Resultat anstreben, ist es von Vorteil, einen Vorbereitungskurs für BULATS zu besuchen.
 
Vorbereitung auf BULATS (Business Language Testing Service)
Dank verschiedener Kurse bei unseren Partnerschulen können Sie die Lösung finden, die am besten auf Ihre Ausgangskenntnisse und das von Ihnen angestrebte Ergebnis abgestimmt ist.
 
Wie setzt sich BULATS zusammen?
Mit den BULATS-Prüfungen kann bewertet werden, wie die Teilnehmenden realistische Berufssituationen verstehen, diese analysieren und darauf reagieren können. BULATS setzt sich aus drei Prüfungen (Lese- und Hörverständnis, schriftlicher Ausdruck, mündlicher Ausdruck) zusammen, wobei diese zusammen oder getrennt – je nach Wünsche und beruflichen Zielen – absolviert werden können.

1- Lese- und Hörverständnis (1 h)
Diese Prüfung bewertet ausgehend von Texten und Radioausschnitten aus der Berufswelt zuerst das Leseverständnis und dann das Hörverständnis der Teilnehmenden.
 
Sie besteht aus Multiple-Choice-Fragen, wobei der Vorteil darin besteht, dass sie an die Kenntnisse des Kandidaten oder der Kandidatin angepasst wird. Je nach gelieferter Antwort werden daraufhin schwierigere bzw. leichtere Fragen gestellt.
 
2- Schriftlicher Ausdruck (45 Minuten)
Die Prüfung zum schriftlichen Ausdruck ist völlig eigenständig und überprüft Ihre Fähigkeiten, in korrektem Englisch einen Brief, eine Zusammenfassung oder eine Kurznachricht zu verfassen und dabei die genauen Richtlinien einzuhalten. Sie findet getrennt statt und kann alleine oder gemeinsam mit anderen BULATS-Prüfungen abgelegt werden.

3- Mündlicher Ausdruck (12 Minuten)
Die Prüfung zum mündlichen Ausdruck ist eine eigenständige Prüfung, im Rahmen dieser evaluiert wird, ob Sie sich in einem beruflichen Kontext problemlos und präzise ausdrücken können. Sie wird getrennt von den anderen Prüfungen abgehalten und kann als Einzelprüfung oder gemeinsam mit anderen Teilen absolviert werden.
Hier müssen Sie anfangs über sich selbst sprechen und dann einige Minuten lang ein Thema vorstellen. Dann müssen Sie mit der Prüfungsperson über eine bestimmte Situation sprechen, was dann in einem Austausch in Zusammenhang mit dem gewählten Thema enden soll.
 
Die Ergebnisse werden Ihnen rasch – bei einem Online-Text zum Lese- und Hörverständnis sogar sofort – mitgeteilt
 
Offizielle Anerkennung
Die BULATS-Prüfungen werden von unzähligen Arbeitgebern, höheren Bildungsstätten, Regierungseinrichtungen, Immigrationsstellen und Berufskörpern aus der ganzen Welt anerkannt.
Hier können Sie eine Liste aller Einrichtungen, die BULATS anerkennen, abrufen:
www.CambridgeESOL.org/recognition.
1

Ihre Auswahl treffen

2

Auswahlkriterien verfeinern

3

Ihre Sprachreise finden

Page copy protected against web site content infringement by Copyscape