CELPE-Bras

Wir sind für Sie da Berlin - München - Köln - Freiburg Hamburg - Frankfurt Montag bis Freitag : 08:00 - 19:00 Samstag : 10:00 - 17:00

Notwendige Kenntnisse
Für die Anmeldung zu den CELPE-Bras-Prüfungen sind keine bestimmten Kenntnisse erforderlich. Dennoch setzt das Erlangen des gewünschten Diploms mindestens Portugiesischkenntnisse entsprechend der Mittelstufe voraus. Die Prüfung ist für Studierende bestimmt, die ausreichend Kenntnisse erworben haben, um einen Studiengang an der Universität zu absolvieren. Die notwendigen Kenntnisse für die verschiedenen Prüfungen hängen von der Stufe des Sprachzertifikats, das der/die Studierende erhalten will, ab. Nachfolgend finden Sie eine Beschreibung aller Stufen der CELPE-Bras-Prüfungen.

Vorbereitung auf die CELPE-Bras
Nach dem Besuch eines Standardkurses in Portugiesisch wird ein Prüfungsvorbereitungskurs für CELPE-Bar mit einer Dauer von zwei Wochen dringend empfohlen. So können die Studierenden ihre Sprachkenntnisse festigen und sich die notwendigen Kenntnisse zum Erwerb des Zertifikats aneignen. Dafür werden von unserer Partnerschule Kenntnisse entsprechend der Mittelstufe verlangt.

Die Prüfungen
Die Prüfungen finden zweimal jährlich im April und im Oktober statt und die Studierenden müssen mindestens 16 Jahre sein, um an der Prüfung teilnehmen zu können. Ziel der Prüfung ist es, zu bescheinigten, dass die Studierenden die Sprache im Alltag anwenden können. Studierende mit einem CELPE-Bras sind also in der Lage, schriftlich und mündlich zu kommunizieren bzw. Texte in Portugiesisch zu verstehen und selbst zu produzieren.

Gruppenprüfung (2,5 h)
In diesem Modul werden vier Aufgaben gestellt. Bei den ersten beiden wird das Hör- und Leseverständnis überprüft und bei den beiden anderen die Fähigkeit, Texte in Portugiesisch zu lesen und zu produzieren. Die Prüfungen werden vom Bildungsministerium in Brasilia korrigiert.
Einzelprüfung (20 min)
In diesem Modul wird das Beherrschen der mündlichen Sprache beurteilt. Hierbei müssen sich die Studierenden mit einem der zwei Prüfungspersonen über Themen des Alltags und des allgemeinen Interesses unterhalten oder basierend auf ein Material, wie etwa ein Foto oder ein Bild, ein Gespräch führen. Die zweite Prüfungsperson beurteilt dieses Modul.

Beurteilungskriterien
Hier die drei Beurteilungskriterien für die Bestimmung der jeweiligen Kenntnisstufe der Studierenden:

1. Verwendung der Sprache im Kontext (Erreichen des Ziele im Bereich Verständnis und Textproduktion)
2. Zusammenhang und Kohärenz im schriftlichen und mündlichen Bereich der Sprache
3. Wortschatz und Anwendung der Grammatik

Die 4 Stufen des CELPE Bras

Mittelstufe
Entspricht der Stufe B1 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.
Der/die Studierende ist fähig:
- schriftliche und mündliche Texte in begrenzten Bereichen zu verstehen und selbst zu produzieren, er/sie beherrscht die Alltagssprache
- Sätze mit einer einfachen Struktur zu verwenden, er/sie verwendet für bekannte Situationen das passende Vokabular

Obere Mittelstufe
Entspricht der Stufe B2 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.
Der/die Studierende verfügt über dieselben Fähigkeiten wie oben, nur dass er/sie sowohl schriftlich als auch mündlich weniger Fehler des Vermischens der Fremdsprache und der Muttersprache macht.

Fortgeschrittenenstufe

Entspricht der Stufe C1 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.
Der/die Studierende ist imstande:
- Texte über verschiedene Bereiche zu verstehen und flüssig zu produzieren
Diese Fähigkeit trifft sowohl auf das schriftliche als auch auf das mündliche zu.
- Die Sprache in bekannten, aber auch in unbekannten Situationen anzuwenden
- Komplexe grammatikalische Strukturen und ein reiches Vokabular anzuwenden, wobei dieses jedoch in unbekannten Situationen nicht immer ganz treffend ist

Sehr fortgeschrittene Stufe
Entspricht der Stufe C2 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.
Der oder die Studierende verfügt über die all die oben beschriebenen Kenntnisse, nur dass zusätzlich die mündlichen und schriftlichen Fähigkeiten noch besser sind.
1

Ihre Auswahl treffen

2

Auswahlkriterien verfeinern

3

Ihre Sprachreise finden

Page copy protected against web site content infringement by Copyscape