ILEC (Cambridge International Legal English Certificate)

Wir sind für Sie da Berlin - München - Köln - Freiburg Hamburg - Frankfurt Montag bis Freitag : 08:00 - 19:00 Samstag : 10:00 - 17:00

Cambridge hat das ILEC-Zertifikat zur Bewertung des Englischniveaus von Jurastudenten und Juristen in Zusammenarbeit mit Translegal, einem Spezialisten für juristische Sprachdienstleistungen, erarbeitet. Es erlaubt eine Bescheinigung der Stufe B2-C1 im Englischen laut europäischem Referenzrahmen und bewertet das mündliche und schriftliche Verständnis sowie den mündlichen und schriftlichen Ausdruck der Kandidaten.

An wen wendet sich ILEC (Cambridge International Legal English Certificate)?

ILEC wurde besonders für Juristen und Jurastudenten konzipiert, die in einem internationalen Umfeld arbeiten wollen und ein formaljuristisches Englisch Tag für Tag anwenden müssen.

Erforderliches Sprachniveau?

Die Prüfung testet die Fähigkeit der Kandidaten, wirklichkeitsnahe Situationen, welche zum Alltag der Juristen und der im juristischen Umfeld tätigen Fachkräfte gehören, zu verstehen, zu analysieren und darauf folgerichtig zu reagieren.
Bei der Absolvierung eines ILEC muss Ihnen Ihr Sprachniveau (B2) in Englisch erlauben:
  • die englische Sprache in praktischen Situationen anzuwenden, um an Sitzungen teilnehmen oder rechtliche Diskussionen und Verhandlungen tätigen zu können
  • sich klar und gewandt auf Englisch auszudrücken
  • Texte juristischer Natur zu verstehen und zu verfassen. Sie müssen namentlich fähig sein, eine Korrespondenz in juristischem Englisch zu führen und Memoranda zu redigieren.

Woraus besteht ILEC (Cambridge International Legal English Certificate)?

ILEC dauert ungefähr 4 Stunden und beinhaltet vier Prüfungen:

1- Leseverständnis
Die Prüfung des Leseverständnisses bewertet Ihre Fähigkeit, Texte juristischer Natur zu lesen und zu verstehen.

2 – Schriftlicher Ausdruck
Die Prüfung des schriftlichen Ausdrucks bewertet Ihre Fähigkeit, Texte juristischer Natur über ein gegebenes Thema und für ein bestimmtes Zielpublikum zu verfassen.

3- Hörverständnis
Die Prüfung des Hörverständnisses bewertet Ihre Fähigkeit, gesprochenes Englisch in authentischen Situationen des rechtlichen und juristischen Umfelds zu verstehen.

4 - Mündlicher Ausdruck
Die mündliche Prüfung findet separat als Einzelgespräch mit einem qualifizierten Examinator statt. Er bewertet Ihre Fähigkeit, sich auf Englisch klar und gewandt in einem rechtlichen und juristischen Umfeld auszudrücken.

Internationale Anerkennung

ILEC wird weltweit anerkannt von den marktbeherrschenden Juristenvereinigungen, namentlich von der Europäischen Vereinigung der Unternehmensanwälte (European Company Lawyers Association), der Europäischen Vereinigung der Jurastudenten (European Law Students Association), der Internationalen Vereinigung junger Anwälte  (International Association of Young Lawyers) und der European Young Bar Association.

ILEC wird auch von bekannten Institutionen des Hochschulwesens wie dem Europakolleg anerkannt.
1

Ihre Auswahl treffen

2

Auswahlkriterien verfeinern

3

Ihre Sprachreise finden

Page copy protected against web site content infringement by Copyscape