Sprachreisen Kuba

Wir sind für Sie da Berlin - München - Köln - Freiburg - Hamburg Montag bis Freitag : 08:00 - 19:00 Samstag : 10:00 - 17:00
1

Ihre Auswahl treffen

2

Auswahlkriterien verfeinern

3

Ihre Sprachreise finden

Erhobenen Hauptes

Mit dem lebendigen Museum des Sozialismus unter Palmen scheint es, dass sich die Insel seit ihrer Revolution keinen Meter weiterbewegt hat. Und dennoch ist Kuba zwischen fesselnder Literatur, Kino, das sich in Lichtgeschwindigkeit verwandelt, und einzigartiger Musik im Herzen der Karibik ein Platz der unglaublichen Kunst. Die Fortsetzung lesen
Die koloniale Architektur, die Salsa-Tänzer, die Mauern mit Bildern von Che, die weißen Sandstrände, die Zuckerrohrplantagen… Rund herum dominiert überall die Globalisierung, aber Kuba ist stolz auf ihre Andersartigkeit. Ohne dass sich das Land überfluten lässt, öffnet es sich dennoch immer mehr für Touristen. Hier geht das gesamte Zeitgefühl verloren. Auch wenn Kuba oft etwas unbeweglich scheint, so reichen ein paar Töne Musik, um in zügellose Rhythmen versetzt zu werden. Bei einer Sprachreise in Kuba können auch die vielen Spuren der Vergangenheit die Zeit nicht aufhalten, denn sie vergeht zu schnell. Das Erbe der Ära Fidel Castro hinterlässt die berühmten Kabrios, die nun ununterbrochen fotografiert werden. Aber was wäre Kuba ohne die Musik? Auf den Straßen macht sich Konzertstimmung breit und kommen die Ohren in Hochgenuss. Salsa, Mambo, Rumba und Cha-Cha-Cha, die Musik, die zum Tanzen bringt, erblickt im Labyrinth von Havanna das Licht der Welt. Es ist nicht möglich, dass man kubanischer Musik einfach nur zuhört. Voller Rhythmus und Leidenschaft muss man dabei einfach zu tanzen beginnen. Die Musik führt uns zur Zusammenkunft eines großzügigen Volkes mit legendärer Herzlichkeit. Sie haben nichts und geben alles. So könnte man in etwa die unbegrenzte Gastfreundlichkeit eines Volkes, das Verlust und Verbot hinnehmen musste, zusammenfassen. Man kann nur hoffen, dass die Menschen mit zunehmender Freiheit bessere Tage erleben können. Was die Naturwunder und kulturellen Meisterwerke betrifft, so ist das Land schon unter den reichsten der Welt. Die zahlreichen Museen der Insel sind verschiedenen Themen, wie der Kolonisation, der Kolonialkunst, dem Zucker, dem Rum oder dem Tabak, gewidmet. Ein Spaziergang in der Altstadt von Havanna, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ist eine unvergessliche Erfahrung. Die kubanische Hauptstadt zeigt sich in guter Laune und es stehen immer Feste auf dem Programm. Auch die kubanische Literatur und das Kino verdienen Ihre Aufmerksamkeit. Wenn Sie eine Sprachreise in Kuba verbringen, erweitern Sie Ihren Horizont und öffnen Ihr Herz einem Volk, in das man sich sofort verlieben muss. In Punkto Natur ist Liebe auf den ersten Blick garantiert. Zurück zum Intro...

Havanna

Havanna

Havanna, die politische und wirtschaftliche Hauptstadt von Kuba, ist ein Spektakel für sich. So können Sie während Ihrer ...

Sprachreise Havanna

beim Lehrer zu Hause

beim Lehrer zu Hause

Die Lehrkräfte, die Sie im Rahmen von Privatlektionen bei sich zu Hause aufnehmen, wohnen in Vororten von Havanna. ...

Sprachreise beim Lehrer zu Hause
1

Ihre Auswahl treffen

2

Auswahlkriterien verfeinern

3

Ihre Sprachreise finden

Page copy protected against web site content infringement by Copyscape