Sprachreisen Peru

Wir sind für Sie da Berlin - München - Köln - Freiburg - Hamburg Montag bis Freitag : 08:00 - 19:00 Samstag : 10:00 - 17:00
1

Ihre Auswahl treffen

2

Auswahlkriterien verfeinern

3

Ihre Sprachreise finden

Unerforschlich

Cusco, der Nabel der Welt, trägt das geheimnisvolle Schicksal des Erbes der Inkas mit sich und überragt ein Land mit vermischten Traditionen. Mit schwarzer Kultur, indischen Wurzeln und spanischen Vergangenheit vereint Peru alle Trümpfe der Neuen Welt. Die Fortsetzung lesen
Warum Peru? Wegen der Geschichtsträchtigkeit, der vielfältigen Natur und den Spuren aus vergangenen Zivilisationen. Es gibt genug Gründe, warum man eine Sprachreise in Peru absolvieren sollte. Wo soll man bloß beginnen? Natürlich geht eine Reise nach Peru fast unmöglich an Cusco, der ehemaligen Inkahauptstadt, und am Machu Picchu vorbei. Aber das sind nur zwei Gesichter eines Landes von unendlicher Vielfalt. Da sind die Anden mit ihren Lamas, Vulkanen und ewigem Schnee. Oder auch das intensive Blau des Titicaca-Sees. Rund um den höchstgelegenen See der Welt leben Indianervölker, die auch heute noch die faszinierenden Traditionen ihrer Vorfahren aufrechterhalten. Wanderbegeisterte werden nicht zur Ruhe kommen. Im Norden des Landes erstreckt sich, ganz in Weiß gekleidet, die Cordillera Blanca. Von ihren Gipfeln aus können Sie den riesigen Amazonas-Regenwald, der die halbe Fläche Perus bedeckt, bewundern. Wenn Sie sich entscheiden, dorthin - in guter Begleitung jedoch - auf Abenteuertrip zu begeben, wird Ihnen diese unnachahmliche Artenvielfalt die Sprache verschlagen! Auf der Küstenebene, einer Region mit wüstenartigem Ursprung, die sich das ganze Land entlang ausbreitet, spielt sich in den Städten und den Industriegebieten das Leben Perus ab. Peru zählt 24 Millionen Einwohner, wobei 45 % davon von den Inkas abstammen. Vielleicht haben Sie beim Kontakt mit ihnen die Gelegenheit, neben Spanisch auch ein paar Worte Quechua zu lernen. Die ehemalige "Lingua franca" der Indianervölker ist heute ebenso wie Spanisch als offizielle Sprache Perus anerkannt. Die peruanische Magie ist dieses Talent, in die Vergangenheit zu schreiten und Sie in eine andere Zivilisation zu befördern. Zurück zum Intro...
  • Reiseziele

Cusco

Cusco

Auf einer Höhe von 3.400 m und mit 1.000 Jahren Geschichte bewirkt die älteste Stadt des Kontinents sofort ...

Sprachreise Cusco

Tambopata

Tambopata

Im Rahmen Ihrer Sprachreise in Tambopata werden Sie einen Dschungel entdecken, der aufgrund seiner Größe und Vielfalt außergewöhnlich ...

Sprachreise Tambopata

Urubamba

Urubamba

Nördlich von Cusco auf einer Höhe von 2.900 Metern in den Anden breitet sich das Tal des ...

Sprachreise Urubamba
1

Ihre Auswahl treffen

2

Auswahlkriterien verfeinern

3

Ihre Sprachreise finden

Page copy protected against web site content infringement by Copyscape