AIL - „Accademia Italiana di Lingua“ von Florenz

Wir sind für Sie da Berlin - München - Köln - Freiburg Hamburg - Frankfurt Montag bis Freitag : 08:00 - 19:00 Samstag : 10:00 - 17:00

Die AIL bietet mehrere Prüfungen an, damit alle Studierenden die Stufe finden können, die ihnen am besten entspricht. Folgenden Prüfungen stehen zur Verfügung: DELI, DILI, DILC, DALI und DALC.

1. DELI (Grundstufendiplom der italienischen Sprache)
Entspricht der Stufe A1/A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Notwendige Kenntnisse
Die DELI-Prüfung erfordert eine Vorbereitungszeit von etwa 100 bis 120 Stunden. Die Studierenden müssen über Basiskenntnisse der Sprache verfügen und auf Alltagsfragen antworten können.

Die 5 Prüfungsteile des DELI (90 min)

1. Leserverständnis (30 min)
2. Wortschatz und Grammatik (15 min)
3. Kommunikationsaufgaben (15 min)
4. Hörverständnis (15 min)
5. Mündliche Einzelprüfung (15 min)

2. DILI (Mittelstufendiplom der italienischen Sprache)
Entspricht der Stufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Notwendige Kenntnisse
Für das DILI sind 240 bis 300 Stunden an Vorbereitungszeit notwendig. Der/die Studierende ist fähig, in Alltagssituationen zu kommunizieren, versteht den Inhalt von einfachen Texten und kann Texte über allgemeine Themen verfassen.

Die 5 Prüfungsteile des DILI (180 min)
1. Leseverständnis (30 min)
2. Schriftlicher Ausdruck (60 min)
3. Wortschaftz und Grammatik (30 min)
4. Hörverständnis (40 min)
5. Mündliche Einzelprüfung (20 min) und Prüfung in der Zweiergruppe (30 min)

3. DILC (Wirtschaftsdiplom der italienischen Sprache)

Entspricht der Stufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Notwendige Kenntnisse
Für die Prüfung DILC benötigt man etwa 240 bis 300 Stunden an Vorbereitung, wobei mindestens 40 Stunden dem Wirtschaftsitalienisch gewidmet werden sollen. Die Lernenden müssen hierbei imstande sein, aktiv an Diskussionen des Alltags teilzunehmen, den Inhalt einfacher Wirtschaftstexte zu verstehen und Texte über allgemeine Wirtschaftsthemen zu verfassen.

Die 5 Prüfungsteile des DILC (200 min)
1. Leseverständnis (30 min)
2. Schriftlicher Ausdruck (60 min)
3. Wortschatz und Grammatik (45 min)
4. Hörverständnis (45 min)
5. Mündliches Einzelprüfung (20 min)

4. DALI (Oberstufendiplom der italienischen Sprache)
Entspricht der Stufe C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Notwendige Kenntnisse
Die DALI-Prüfung erfordert eine Vorbereitungszeit von 450 bis 500 Stunden. Wenn Sie diese Prüfung absolvieren möchten, müssen Sie fähig sein, sich schriftlich und mündlich in komplexen Situationen des Alltags angemessen auszudrücken. Außerdem sind sowohl schriftlich als auch mündlich ein gutes Verständnis und eine gute Interpretation notwendig.

Die 5 Prüfungsteile des DALI (260 min)
1. Leseverständnis (45 min)
2. Schriftlicher Ausdruck (90 min)
3. Wortschatz und Grammatik (45 min)
4. Hörverständnis (60 min)
5. Mündliche Einzelprüfung (20 min) und Prüfung in der Zweiergruppe (30 - 40 min)

5. DALC (Wirtschaftsdiplom der italienischen Sprache)
Entspricht der Stufe C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Notwendige Kenntnisse
Zur Vorbereitung auf das DALC benötigt man ungefähr 500 bis 550 Stunden, wobei man sich 80 Stunden mit dem Wirtschaftitalienisch beschäftigen muss. Die Studierenden müssen sehr gute Sprachkenntnisse haben, mit der Wirtschaftswelt bzw. der Kultur Italiens vertraut sein und über das passende Vokabular verfügen, um schriftlich und mündlich im Alltag aber auch im beruflichen Umfeld kommunizieren zu können.

Die 5 Prüfungsteile des DALC (235 min)

1. Leseverständnis (20 min)
2. Mündlicher Ausdruck (90 min)
3. Wirtschaftswortschatz (45 min)
4. Hörverständnis im Bereich Wirtschaft (60 min)
5. Mündliche Einzelprüfung (20 min)

Einige allgemeine Bemerkungen zu den AIL-Prüfunen
Die AIL-Prüfungen werden vier Mal im Jahr abgehalten und die verschiedenen Prüfungsteile finden an einem einzigen Tag statt. Die Prüfungen werden an verschiedenen Sprachzentren organisiert. Unabhängig vom Ort haben alle Studierenden dieselbe Prüfung, die dann an den Sitz in Florenz zur Korrektur gesendet wird.

Insgesamt gibt es bei der Prüfung 100 Punkte zu erreichen, die auf die fünf Prüfungsbereiche aufgeteilt sind. Das Bestehen der Prüfung geht aus den erreichten Punkten hervor.

100-90 Punkte: A (ausgezeichnet)
89-80 Punkte: B (sehr gut)
79-70 Punkte: C (gut)
69-60 Punkte: D (genügend)
59-0 : F (nicht genügend)

Für weitere Informationen können Sie die Internetseite der Accademia Italiana di Lingua unter der Adresse http://www.acad.it/index.html abrufen.
1

Ihre Auswahl treffen

2

Auswahlkriterien verfeinern

3

Ihre Sprachreise finden

Page copy protected against web site content infringement by Copyscape