Sprachreise in New York: Shopping

Wir sind für Sie da Berlin - München - Köln - Freiburg Hamburg - Frankfurt Montag bis Freitag : 08:00 - 19:00 Samstag : 10:00 - 17:00

New York ist die Shopping-Hauptstadt der Welt. Die bekannten Geschäfte auf der 5. Avenue und der Madison Avenue eignen sich bestens für einen Schaufensterbummel oder – wenn Geld nicht zählt – für einen Einkauf. Doch Sie brauchen in New York keinesfalls ein Vermögen, um etwas Einzigartiges zu finden. Das West Village ist zum Stöbern und Einkaufen von Geschenken für gute Freunde und für die Familie (oder für Sie selbst) perfekt. Der Orchard Street Shopping District von Houston zu Canal über Allen, Orchard und Ludlow Streets überquillt während der Woche von günstigen Angeboten und Lederwaren, Schuhen und Gepäcksstücken. Doch am Freitagnachmittag und am Samstag sind viele Geschäfte geschlossen, weil die jüdischen Besitzer den Sabbat befolgen.

In East Village hat St. Marks Place einen permanenten Strassenmarkt, auf dem man Alles findet – von Tattoos bis hin zu gelegentlichen Schmuckangeboten. Der Union Square ist ein grossartiger Ort, an dem man Schnäppchen findet, Geschäfte machen oder einfach einen Kaffee in der Sonne geniessen kann. Wenn Sie bereit sind, noch etwas weiter zu gehen, um ein günstiges Angebot zu finden, dann ist der Garment District nebst Seventh Avenue richtig, wo überflüssige Ware während zwei oder drei Tagen jeweils direkt vom Produzenten abgestossen wird. Die Boutiquen des Meatpacking District und SoHo zielen auf anspruchsvolle Kunden ab, genau so wie die neuen Geschäfte, die um Nolita (North of Little Italy) wie Pilze aus dem Boden geschossen sind. Das sollte Sie eigentlich in Bewegung versetzen...

Shopping bedeutet nicht nur, Ihren Koffer mit neuen Kleidern zu füllen! Schauen Sie, welche 20 Dinge Sie in New York für weniger als $20 tun können – und zwar von Kajak fahren bis zu klassischer Musik.
Page copy protected against web site content infringement by Copyscape