Sprachschule Frankfurt, DID deutsch-institut

Unsere Partnerschule befindet sich im Herzen von Sachsenhausen, in einem der schönsten Viertel der Stadt Frankfurt. Das Kurszentrum DID verfügt über sieben komfortabel eingerichtete Unterrichtsräume. Für Ihr Selbststudium stehen Ihnen das Studienzentrum sowie der Multimediaraum zur Verfügung. Internetzugang und WiFi, auf das Sie mit Ihrem Laptop zugreifen können, sind kostenlos. Nach den Kursen können Sie sich mit Ihren Freunden in der Cafeteria für entspannende Momente und ein heißes Getränk verabreden. Vorausgesetzt Sie treffen sich nicht an den Flussufern der Main, an den mit Palmen gesäumten Badestränden oder bei den Beachvolleyballfeldern.

Weiterlesen
Größe der Schule
M
Stufen
Anfänger bis Fortgeschrittene
Mindestalter / Durchschnittsalter
17 Jahre / 25 Jahre
Examen
TELC
Unterkunft
Gastfamilie, Wohnheim
WLAN kostenlos
0.000000
Sonderangebote
Zug- oder Flugreise zwischen zwei Reisezielen geschenkt

Zug- oder Flugreise zwischen zwei Reisezielen geschenkt

ESL bietet Ihnen für alle Sprachaufenthalte von 24 Wochen oder mehr bei den DID Schulen in Deutschland (Berlin, Hamburg, München, Frankfurt) die Möglichkeit, in zwei verschiedenen Städten zu studieren und schenkt Ihnen dabei die Zug- oder Flugreise zwischen den beiden Reisezielen!

Mindestdauer ist 8 Wochen in einer der beiden Schulen.

Für zusätzliche Informationen oder zum Nutzen dieses Angebots nehmen Sie bitte Kontakt auf mit unseren Kundenberatern.

Stärken

  • Prächtige Großstadt voller Energie
  • Ideale Lage zwischen Stuttgart und Köln
  • Erfahrene Lehrkräfte, hervorragender Unterricht

Nationalität der Studenten

Reiseberichte

Elissa Vaucher
Elissa Vaucher
DID deutsch-institut, Frankfurt
Dauer: 3 Monate

Die drei Monate in Frankfurt waren eine geniale Erfahrung. Ich lernte Menschen aus der ganzen Welt kennen und aus verschiedenen und sehr interessanten Kulturen. DID ist eine ausgezeichnete Schule. Ich lernte dort sehr viel und erzielte schnelle Fortschritte. Frankfurt war eine Stadt, die mir sehr gefiel. Man kann dort sehr schöne Besichtigungstouren unternehmen und trifft sehr offenherzige Menschen! Ich bereue es keine Minute, diese Erfahrung gemacht zu haben und kann es allen nur weiterempfehlen!

Weiterlesen
Akkreditierungen

Standardkurs

Lektionen
20 à 45 Minuten
Kursdauer
1 - 48 Woche(n)
Stufen
Anfänger bis Fortgeschrittene
Klassengröße
max. 15 Person(en)
Mindestalter
17 Jahre

Unterrichtszeit

09:00-12:30 oder 14:45 - 18:00

Semi-Intensivkurs

Lektionen
24 à 45 Minuten
Kursdauer
1 - 48 Woche(n)
Stufen
Anfänger bis Fortgeschrittene
Klassengröße
max. 15 Person(en)
Mindestalter
17 Jahre

Unterrichtszeit

09:00-12:30 oder 14:45-18:00(Mo-Fr) und 13:00-14:30 (Di, Do)

Intensivkurs

Lektionen
28 à 45 Minuten
Kursdauer
1 - 48 Woche(n)
Stufen
Anfänger bis Fortgeschrittene
Klassengröße
max. 15 Person(en)
Mindestalter
17 Jahre

Unterrichtszeit

09:00-12:30 oder 14:45-18:00 (Mo-Fr) und 13:00-14:30 (Mo, Di, Do, Fr)

TELC Vorbereitungskurs B1/B2/C1

Lektionen
25 à 45 Minuten
Kursdauer
4 Woche(n)
Stufen
Untere Mittelstufe bis Fortgeschrittene
Klassengröße
max. 15 Person(en)
Mindestalter
17 Jahre

Unterrichtszeit

09:00-12:30 oder 14:45-18:00(Mo-Fr) und 13:00-14:30 (Mo, Mi, Fr)
Gastfamilie
Sie haben sich dafür entschieden, die deutsche Sprache zu entdecken und wissen auch, dass das Erlernen einer Fremdsprache mit dem Kennenlernen der damit verbundenen Kultur einhergeht? Mit dem Entscheid für eine Gastfamilie können Sie außerhalb des Unterrichts mit den Bewohnern Deutsch praktizieren. Die Gastfamilien wohnen ungefähr 45 Minuten von der Schule entfernt und bieten Ihnen die Wahl zwischen einem Einzel- oder Zweibettzimmer (welches Sie mit einem/r Freund/in oder einem Studierenden der Schule teilen können). Sie erhalten Halbpension und teilen die Mahlzeiten und das Badezimmer mit den Familienmitgliedern.
Kulturelles Frankfurt? Selbstverständlich, besieht man das Geburtshaus von Goethe und das ausgezeichnete Städel-Museum. Frankfurt ist aber auch ungewöhnlich, besieht man die Aussicht von der Commerzbank, dem höchsten Geschäftsgebäude Europas. Exotische Palmengärten, Automobilfabriken, der Flughafen und weitere Sehenswürdigkeiten, die aus 200 Metern über dem Boden entdeckt werden können. Frankfurt zählt gehört zum Rhein-Main-Gebiet mit Aschaffenburg, dem bayerischen Nizza, Darmstadt, der „Stadt der Wissenschaft“, Mainz, der ehemalige Römerstadt und der Thermalstadt Wiesbaden. Sie werden sich in dieser wunderbaren Region nicht langweilen. Am Wochenende können Sie Exkursionen nach Würzburg und dessen Residenz unternehmen, ein von der UNESCO anerkanntes Weltkulturerbe, oder begeben Sie sich nach Heidelberg, wo Sie sich die Ruinen des majestätischen, romantischen Schlosses auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Eine Sprachreise im Herzen von Europa und inmitten der deutschen Kultur.

Im Preis inbegriffen

  • Sprachkurs
  • Unterkunft in Gastfamilie / Einzelzimmer / Halbpension
  • Einschreibegebühren & Kurszertifikat
  • Reisedokumente

Bestpreisgarantie

ESL garantiert Ihnen die besten auf dem Deutschen Markt angebotenen Preise! Jegliche Preisdifferenz wird Ihnen zu 100 % zurückerstattet.

Standardkurs

A (EUR)
1 Woche(n)
455
2 Woche(n)
890
3 Woche(n)
1325
4 Woche(n)
1760
6 Woche(n)
2630
8 Woche(n)
3500
12 Woche(n)
4980
16 Woche(n)
6460
24 Woche(n)
9420
Zusätzliche Woche (24+)
370
A
Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
Alle Preise sind in EUR aufgeführt
Kursbeginn Anfänger
04.01 / 07.03 / 04.04 / 02.05 / 04.07 / 01.08 / 04.10 / 07.11.2016
Kursbeginn
Jede Woche, das ganze Jahr über
Ankunft: Sonntag vor Kursbeginn
Abreise: Samstag nach Kursende

Semi-Intensivkurs

A (EUR)
1 Woche(n)
505
2 Woche(n)
970
3 Woche(n)
1435
4 Woche(n)
1900
6 Woche(n)
2830
8 Woche(n)
3760
12 Woche(n)
5340
16 Woche(n)
6920
24 Woche(n)
10080
Zusätzliche Woche (24+)
395
A
Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
Alle Preise sind in EUR aufgeführt
Kursbeginn Anfänger
04.01 / 07.03 / 04.04 / 02.05 / 04.07 / 01.08 / 04.10 / 07.11.2016
Kursbeginn
Jede Woche, das ganze Jahr über
Ankunft: Sonntag vor Kursbeginn
Abreise: Samstag nach Kursende

Intensivkurs

A (EUR)
1 Woche(n)
555
2 Woche(n)
1090
3 Woche(n)
1625
4 Woche(n)
2160
6 Woche(n)
3230
8 Woche(n)
4300
12 Woche(n)
6180
16 Woche(n)
8060
24 Woche(n)
11820
Zusätzliche Woche (24+)
470
A
Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
Alle Preise sind in EUR aufgeführt
Kursbeginn Anfänger
04.01 / 07.03 / 04.04 / 02.05 / 04.07 / 01.08 / 04.10 / 07.11.2016
Kursbeginn
Jede Woche, das ganze Jahr über
Ankunft: Sonntag vor Kursbeginn
Abreise: Samstag nach Kursende

TELC Vorbereitungskurs B1/B2/C1

A (EUR)
4 Woche(n)
2010
Examenskosten
~150 EUR
A
Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
Alle Preise sind in EUR aufgeführt
Kursbeginn 4 Wo.
06.06 / 04.07 / 01.08.2016
Ankunft: Sonntag vor Kursbeginn
Abreise: Samstag nach Kursende

Optionen / Zusatzkosten

Lehrmaterial (vor Ort zu bezahlen) (ungefähr 20 EUR/Monat)
Privatunterricht (mind. 2 Lektionen) (pro Lektion) 45 EUR
Zusatznacht 45 EUR
Zuschlag Kurs in der Hochsaison (pro Wo.) (04.07-26.08.2016, Kurs mit weniger als 8 Wochen ) 35 EUR
Zuschlag Unterkunft in der Hochsaison (pro Wo.) (03.07 - 27.08.2016) 15 EUR
Weihnachten bei der Gastfamilie (25.12-31.12.2016) 100 EUR
Flughafentransfer (bei Anreise) (08:00-20:00) 75 EUR
TELC Prüfungsdaten: auf Anfrage
Einschreibegebühr: ungefähr EUR 150

Andere Unterkünfte

Wohnheim, Einzelzimmer, Frühstück +15 EUR/Wo.

Feiertage

25.03 / 28.03 / 05.05 / 16.05 / 26.05 / 03.10.2016

Ferien

20.12.2015 - 02.01.2016
25.12.2016 - 01.01.2017

Allgemeine Note
4 / 5
100% der Studenten würden diese Schule empfehlen
Reiseziel
/ 5
Schule
/ 5
Unterkunft
/ 5
Preis-Leistungsverhältnis
/ 5
Unterricht
/ 5
Freizeit
/ 5

Kommentar der Studenten

Die folgenden Studenten haben in diesen Schulen über ESL einen Kurs gebucht und ihr Kommentar ist überprüft worden. Die Meinungen der Studenten stimmen nicht notwendigerweise mit jenen von ESL überein, doch sie geben eine persönliche Erfahrung der Teilnehmer wieder und vermitteln Ihnen eine zusätzliche Informationen über diese Schule.

/ 5
Alter : 42
Wohnort (Land) : Italien
Aufenthalt : November – Dezember 2015, 1 Woche
Preis-Leistungsverhältnis (4 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (2.8 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 21
Wohnort (Land) : Spanien
Aufenthalt : August 2015, 2 Wochen
Preis-Leistungsverhältnis (4 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (5 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (2 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 20
Wohnort (Land) : Italien
Aufenthalt : Juli – August 2015, 2 Wochen
Preis-Leistungsverhältnis (3 / 5)
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (5 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (3.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 26
Wohnort (Land) : Schweiz
Aufenthalt : November 2014 – Februar 2015, 13 Wochen
Preis-Leistungsverhältnis (3 / 5)
Reiseziel (4.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.3 / 5) (Andere)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (1.7 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 16
Wohnort (Land) : Italien
Aufenthalt : Juli – August 2014, 4 Wochen
Preis-Leistungsverhältnis (4 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.8 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.8 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.7 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 56
Wohnort (Land) : Spanien
Aufenthalt : August 2015, 2 Wochen
Preis-Leistungsverhältnis (3 / 5)
Reiseziel (4 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (3.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.3 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 24
Wohnort (Land) : Schweiz
Aufenthalt : Juli – August 2015, 4 Wochen
Preis-Leistungsverhältnis (5 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (5 / 5) (Residenz)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 18
Wohnort (Land) : Schweiz
Aufenthalt : Juni 2015, 1 Woche
Preis-Leistungsverhältnis (5 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.8 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (3.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 25
Wohnort (Land) : Italien
Aufenthalt : September – Oktober 2014, 2 Wochen
Preis-Leistungsverhältnis (3 / 5)
Reiseziel (4 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.3 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (1.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 19
Wohnort (Land) : Schweiz
Aufenthalt : Juli – August 2014, 5 Wochen
Preis-Leistungsverhältnis (3 / 5)
Reiseziel (4.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.5 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details

5 GRÜNDE ZUR WAHL VON ESL – SPRACHREISEN

  1. Star Agency Europe
  2. ESL ZUM BESTEN EUROPÄISCHEN SPRACHREISEVERANSTALTER EUROPAS GEWÄHLT 

    Zum vierten Mal hat ESL – Sprachreisen bei den ST Awards 2015 den Titel als bester Sprachreiseveranstalter Europas erhalten.

  3. BESTPREISGARANTIE

    Wir erstatten Ihnen den Preisunterschied zurück, wenn Sie für denselben Kurs, dieselbe Schule und dieselben Rahmenbedingungen bei einem anderen Sprachreiseveranstalter in Deutschland einen besseren Preis erhalten. 

  4. KOSTENLOSER UND PERSÖNLICHER SERVICE

    Wir bieten Ihnen eine persönliche und vollkommen kostenlose Betreuung für jeden Schritt Ihrer Sprachreise. 

  5. KUNDENZUFRIEDENHEIT

    2015 haben 97% unserer Studenten ESL – Sprachreisen Ihren Angehörigen weiterempfohlen. 

  6. ZERTIFIZIERTE QUALITÄT

    ESL – Sprachreisen ist von Kontrollinstitutionen in den Bereichen Tourismus und Ausbildung akkreditiert.