Die besten Preise, Nützliche Spartipps
Die besten Preise

Nützliche Spartipps

Nützliche Spartipps

Low-Cost Sprachkurse

Sprachenlernen muss nicht teuer sein! Befolgen Sie unsere Tipps:
 
Sie sind sich der wirtschaftlichen Probleme in vielen Ländern bewusst, sollten aber dadurch nicht von einer Sprachreise absehen. Denn wer eine Sprache im Ausland lernt, investiert in seine Zukunft und fördert seine Karriere. Tauchen Sie ein in das sprachliche und kulturelle Umfeld Ihres Reiseziels und stellen Sie fest, wie wirksam und vergnüglich ein solcher Lernprozess sein kann! Die Kenntnisse, die Sie dabei erwerben, sind ein lebenslang aktives Kapital.
 
Unsere Studenten nutzen sorgfältig auf sie und ihre Bedürfnisse abgestimmte Lernprogramme. Dabei gibt es bei den Kursen zum Teil bedeutende Preisunterschiede. Sehen Sie hier, wie Sie mit einem preisgünstigen Sprachkurs viel Geld sparen können: 

1. Sonderangebote
2. Zu zweit (oder in Gruppen) reisen
3. Reiseziele mit geringen Lebenshaltungskosten 
4. Die Reisedaten gut auswählen
5. Frühzeitig reservieren und „Early Bird Rabatte“ erhalten
6. Unsere Langzeitprogramme, Firmenpraktika / Volontariate des Gap Year-Programms nutzen
7. Mit einem Studentenjob etwas Taschengeld verdienen
8. Kombinieren Sie 2 (oder mehrere) Reiseziele und Schulen, die derselben Gruppe angehören
9. Entscheiden Sie sich für die preisgünstigste Unterkunft 
10. Organisieren Sie Ihre Reise gut 
11. Finanzplanung
12. Wettbewerbe
13. Kontaktieren Sie uns!

1. Sonderangebote

Auf dieser Seite werden regelmäßig Sonderangebote aufgeführt. Nutzen Sie diese Möglichkeiten!
Neben dem Angebot des Monats gibt es Ermäßigungen auf Sprachkurse und Unterkunft sowie Gratis-Flüge und kostenlose Ausflüge... und viele weitere Möglichkeiten, Geld zu sparen!

2. Zu zweit (oder in Gruppen) reisen

Mit dieser Formel erhalten alle Teilnehmer einen Sonderrabattg. Dabei ist es nicht einmal notwendig, dieselbe Unterkunft zu belegen, dasselbe Reiseziel oder die gleiche Schule zu wählen. Die einzige Bedingung ist: alle Teilnehmer müssen sich gleichzeitig anmelden, um den Preisnachlass zu erhalten.

3. Reiseziele mit geringen Lebenshaltungskosten

Unter den mehreren Hundert von uns angebotenen Reisezielen für eine Sprachreise gibt es bei uns einige, an denen das Leben preisgünstiger ist. Für Ihre Unterkunft bezahlen Sie in Liverpool weniger als in London, und essen können Sie in Lyon kostengünstiger als in Paris. ESL – Sprachreisen hält eine große Auswahl an Reisezielen bereit, damit Sie eines finden können, die Ihr Budget nicht ruiniert.
 
Falls Sie weiterführende Informationen über die preisgünstigsten Reiseziele weltweit wünschen, kontaktieren Sie uns bitte.

4. Die Reisedaten gut auswählen

Wählen Sie wenn immer möglich Reisedaten, die außerhalb der Hochsaison liegen.
 
Beispiele:
2 Kurswochen + Unterkunft auf Malta im Mai EUR 745
2 Kurswochen + Unterkunft auf Malta im Juli EUR 975

Zudem finden Sie außerhalb der Hochsaison auch weitaus günstigere Transportangebote. 

5. Frühzeitig reservieren und „Early Bird Rabatte“ erhalten

Dann sollten Sie unsere "Early Bird" Angebote nutzen: Wenn Sie sich frühzeitig anmelden, bezahlen Sie für das folgende Jahr die Preise, die im laufenden Jahr angewendet werden! Buchen Sie also vor dem 1. November und nutzen Sie diesen Preisnachlass.
Eine frühzeitige Reservierung der Flug- und Bahntickets gewährleistet Ihnen ebenfalls konkurrenzfähige Preise. 

6. Unsere Langzeitprogramme, Firmenpraktika / Volontariate des Gap Year-Programms nutzen

Die Preise für Ihre Sprachreise im Ausland verringern sich proportional zu der Dauer des Aufenthalts. Die Originalpreise unserer Schulen haben ein degressives System, dank dem Sie für längere Aufenthalte weniger Geld ausgeben müssen. Nach Ihrem Sprachkurs haben Sie zudem die Möglichkeit, als Praktikant oder Freiwilliger eines der spezifisch ausgearbeiteten Programme wie Praktika in Unternehmen oder Volontariat Programme zu buchen, mit denen Sie Ihre Sprachreise auf kostengünstige Art verlängern können.
Arbeiten Sie in einem Unternehmen oder nehmen Sie an einem Projekt zum Nutzen der lokalen Community teil! Damit bereichern Sie sich als Mensch, und auf Ihrem Lebenslauf nimmt diese Erfahrung einen hervorragenden Platz ein.

7. Mit einem Studentenjob etwas Taschengeld verdienen

Gewisse Schulen bieten einen „Job Club“und somit die Gelegenheit, Sie mit dem lokalen Arbeitsmarkt in Verbindung zu bringen. Diese Plattform erweist sich durch die Tipps der Berufstätigen, der Unterstützung durch die Schule und die Erfahrung von ehemaligen Studenten als besonders effizient. Damit erhalten Sie einen Ihren Voraussetzungen entsprechenden Verfügbarkeit und mit Ihrem Sprachkurs verträglichen Job. Für diese Option eignet sich ein Standardkurs am besten. Übrigens stellt ein Studentenjob auch die Gelegenheit dar, den Aufenthalt nach dem Sprachkurs beliebig zu verlängern.
In Australien und Neuseeland sind die Programme "Kurs + Job" für Inhaber eines Working Holiday Visums auch eine perfekte Möglichkeit, vor Ort etwas Taschengeld zu verdienen und dabei vollständig in die Sprache und die Kultur einzutauchen.

8. Kombinieren Sie 2 (oder mehrere) Reiseziele und Schulen, die derselben Gruppe angehören

Wenn Sie 2 oder 3 Destinationen oder Schulen derselben Gruppe während Ihrer Sprachreise kombinieren, nutzen Sie den Preis für die gesamte Dauer des Aufenthalts. Sie können beispielsweise eine 8-wöchige Sprachreise an zwei Kursorten machen, und Sie bezahlen dann die Gesamtsumme für 8 Wochen (und nicht zweimal 4 Wochen, was teurer ausfällt).
 
Zudem erhalten Sie von ESL, gemäß der Dauer Ihres Aufenthaltes, einen Gratis-Flug (oder ein kostenloses Bahnticket) von einer Stadt zur anderen, wie zum Beispiel:

Sonderangebote für Flüge/Zugfahrten
Unsere Blog über Duo-Destinationen

9. Entscheiden Sie sich für die preisgünstigste Unterkunft

Für Ihre Sprachreise bietet ESL – Sprachreisen eine große Auswahl an Unterkunftsmöglichkeiten. Wenn Sie uns kontaktieren, können wir gemeinsam herausfinden, welche Unterkunft Ihren Wünschen und Ihrem Budget am besten gerecht wird.
 
Dabei ist es für uns wichtig zu wissen, welche Unterkunft Ihrem Lebensstil und Ihren Erwartungen entspricht. Eine Unterkunft ohne Mahlzeiten ist, im Prinzip, die kostengünstigste Option. Das setzt aber voraus, dass Sie sich vor Ort auch preisgünstig verpflegen können. Ein Aufenthalt bei einer Gastfamilie hat den Vorteil, dass Sie die Ausgaben für Mahlzeiten und Unterkunft am Reiseziel genau kennen.
 
Wählen Sie auch eine Schule, die Ihnen die Unterkunft in einem Zweibettzimmer anbietet. Sie wohnen dann mit einem anderen Studenten gleichen Geschlechts im selben Zimmer, und zwar auch dann, wenn Sie alleine reisen. Bei dieser Option suchen wir für Sie eine Person anderer Muttersprache.

Bei den folgenden Schulen wird diese Möglichkeit angeboten:

Liste der Schulen mit Unterkunft in geteiltem Zimmer

10. Organisieren Sie Ihre Reise gut

Entscheiden Sie sich für Destinationen, die von Low-Cost-Fluggesellschaften angeflogen werden. Machen Sie aber auch einen Vergleich mit den Kosten für eine Zugreise, denn während des gesamten Jahres gibt es zahlreiche Sonderangebote für Bahnreisen.

11. Finanzplanung

Oft kennen die Mitarbeiter oder Verwaltungsangestellten der Firmen die Hilfen und Finanzierungsmöglichkeiten für eine Sprachausbildung nicht. Verschiedene Länder haben wirtschaftliche oder politische Entscheide getroffen, die den Ausbildungsplan erwachsener Personen stützen können. Darüber sollten Sie sich informieren oder mit Ihrem Arbeitgeber sprechen.
 
Unsere Ausbildungsprogramme für Berufstätige und Führungskräfte.

11. b. Andere Arten von Finanzierungen
Bildungsurlaub
Jeder mit einer Festanstellung hat das Recht auf eine Woche Bildungsurlaub pro Jahr. Diese zusätzliche Urlaubswoche bzw. Bildungswoche kann für eine Sprachreise genutzt werden. Fast alle Bundesländer sind dabei außer: Bayern, Baden-Württemberg, Sachsen und Thüringen.
Zusätzliche Informationen finden Sie hier.

Es gibt auch gewisse regionale Bestimmungen, welche erlauben, die Kosten für eine Sprachreise von den Steuern abzuziehen. Das ist zwar keine direkte Finanzierungshilfe, ermöglicht aber einen Teil der Investition später wieder einzuholen. Informieren Sie sich darüber beim Finanzamt Ihres Wohnortes.

12. Wettbewerbe

ESL - Sprachreisen organisiert regelmäßig verschiedene Wettbewerbe, mit denen Sie eine Sprachreise gewinnen können. Jedermann hat damit die Chance – man muss nur teilnehmen!

13. Nehmen Sie Kontakt auf mit uns

Treffen Sie uns in einer unserer Agenturen und stellen Sie uns Ihr Sprachprojekt vor! Wir sprechen mit Ihnen dann über die für Sie passenden Optionen, geben Ihnen wertvolle Tipps und teilen mit Ihnen unsere Erfahrungen. ESL – Sprachreisen ist bemüht, seine Nähe zu den Kunden zu pflegen, und unsere Beratungsteams stellen gerne die für Sie goldrichtige Sprachreise zusammen. Reiseziele und Schulen zu einem fairen Preis – wir kennen uns aus!

Kontaktieren Sie uns!

Informationstage

ESL – Sprachreisen ist in Ihrer Nähe! Treffen Sie uns anlässlich unserer Informationstage in Ihrer Region.

5 GRÜNDE ZUR WAHL VON ESL – SPRACHREISEN

  1. Star Agency Europe
  2. ESL ZUM BESTEN EUROPÄISCHEN SPRACHREISEVERANSTALTER EUROPAS GEWÄHLT 

    Zum fünften Mal hat ESL – Sprachreisen bei den ST Awards 2016 den Titel als bester Sprachreiseveranstalter Europas erhalten.

  3. BESTPREISGARANTIE

    Wir erstatten Ihnen den Preisunterschied zurück, wenn Sie für denselben Kurs, dieselbe Schule und dieselben Rahmenbedingungen bei einem anderen Sprachreiseveranstalter in Deutschland einen besseren Preis erhalten. 

  4. KOSTENLOSER UND PERSÖNLICHER SERVICE

    Wir bieten Ihnen eine persönliche und vollkommen kostenlose Betreuung für jeden Schritt Ihrer Sprachreise. 

  5. KUNDENZUFRIEDENHEIT

    2016 haben 97% unserer Studenten ESL – Sprachreisen Ihren Angehörigen weiterempfohlen. 

  6. ZERTIFIZIERTE QUALITÄT

    ESL – Sprachreisen ist von Kontrollinstitutionen in den Bereichen Tourismus und Ausbildung akkreditiert.

AKTUELL

KOSTENLOSE ONLINE SPRACHTESTS

Bewerten Sie Ihre Sprachstufe in wenigen Minuten Online

REISEBERICHTE

Alain Alberdi Garciancia

Es war eine unvergessliche Erfahrung – während meines kurzen Aufenthalts lernte ich eine Menge neuer Menschen kennen. Sowohl die Schule wie auch die Gastfamilie behandelten mich gut, und sie waren bereit, alles für mich zu tun.

Zusammenfassend kann ich sagen: Ich möchte alle Leute ermutigen, dieselbe Erfahrung zu machen – und ich werde diese drei fantastischen Wochen nie vergessen!

Weiterlesen
Claudia Peral López

Atlantic Languages in Dublin ist eine großartige Schule. Der Unterricht ist sehr lehrreich und unterhaltsam, und ihre Einrichtungen sind außergewöhnlich. Die Mitarbeiter der Schule unternehmen alles, damit man sich willkommen fühlen kann. Jeden Nachmittag wurden kostenlose (oder sehr kostengünstige) Aktivitäten angeboten, und am Wochenende führten die Ausflüge zu den schönsten Orten Irlands.

Ich verbrachte meinen zweiwöchigen Aufenthalt im Wohnheim „Binary Hub“. Es war ein bisschen weit entfernt von der Schule, doch der Weg führte entlang des Flusses und war sehr angenehm. Andrerseits war das Wohnheim praktisch brandneu – alles war sehr sauber, und sowohl die Studenten wie auch die Angestellten waren sehr nett. Diese Erfahrung ist unschlagbar – ich lernte viele neue Leute aus den verschiedensten Ländern kennen und konnte mit ihnen jeden Winkel dieser wunderschönen Stadt entdecken, wo es immer etwas zu sehen oder zu tun gibt.

Weiterlesen
Isaac Asumendi Aranburu

Ich machte einen 8-wöchigen Aufenthalt in Montpellier, um Französisch zu lernen. Die Erfahrung mit ESL und dem Institut Européen de Français war höchst positiv. Sie waren in Sachen Unterkunft und Unterricht sehr professionell. Montpellier ist eine sichere, unterhaltsame und dynamische Stadt, mit unzähligen kostenlosen, kulturellen Veranstaltungen. Ich gebe nicht gerne Ratschläge, doch hier sind zwei Vorschläge: Erstens, nutzen Sie die Zeit im Unterricht, und zweitens, sprechen Sie immer Französisch, statt in einer kleinen Gruppen nur Ihre Muttersprache anzuwenden.

Weiterlesen

DIE ESL – SPRACHREISEN COMMUNITY

Entdecken Sie auf unseren Blogs, unseren Seiten im sozialen Netzwerk und unseren verschiedenen Online Plattformen die Reiseberichte, Tipps und Anekdoten von Studenten, die mit uns eine Sprachreise gemacht haben,

VIDEOS