Jugendliche, Intelligenter Urlaub
Jugendliche

Intelligenter Urlaub

Intelligenter Urlaub

Genieß ein Erlebnis, das spezifisch für Jugendliche deines Alters an einem unserer spannenden Reiseziele weltweit angeboten wird. Selbst wenn Du einen kurzen Aufenthalt wählst ist es eine ausgezeichnete Gelegenheit, dein Sprachverständnis, deinen Wortschatz und die im Alltag notwendige Kommunikation zu verbessern. Genieß eine bereichernde internationale Erfahrung, welche dir bei deiner Rückkehr in der Schule eine Länge Vorsprung in der Sprache sichert. Der gesamte Inhalt der Programme wird spezifisch für Kinder und Jugendliche ausgearbeitet.

Unsere Programme bieten Spaß, aktiven Urlaub mit vielen Aktivitäten, Bekanntschaften mit neuen Freunden aus aller Welt und echte Fortschritte in der Sprache!

Die Schulen
Alle unsere Schulen haben eine jahrelange Erfahrung im Unterrichten einer Sprache für Jugendliche aus der ganzen Welt. Sie sind von offiziellen Organisationen akkreditiert und befinden sich an sicheren und attraktiven Standorten.

Unterricht und Betreuung
Nach dem Ablegen eines Einstufungstests am ersten Schultag wirst du in eine kleine Gruppe deines Sprachniveaus eingeteilt. Der Unterricht erfolgt durch Muttersprachler, die über viel Erfahrung im Unterrichten von Kindern und Jugendlichen verfügen. Die Klassen stellen die Kommunikation in den Mittelpunkt, und sogar komplexe Themen werden auf interaktive und vergnügliche Art behandelt.

Die Lektionen werden von Montag bis Freitag gewöhnlich am Morgen abgehalten. Damit sind die Nachmittage frei für die Aktivitäten. Erfahrene Koordinatoren betreuen deine Freizeitaktivitäten und stellen sicher, dass dein Aufenthalt erfolgreich verläuft.

Die Gruppenleiter sind an jedem Tag der Woche rund um die Uhr über eine Nottelefon-Nummer verfügbar.

Reise, Ankunft und Transfers
Bei deiner Ankunft wirst Du am Flughafen erwartet. Ein Transfer-Service bringt dich zu deiner Unterkunft. Am letzten Tag deines Aufenthalts wirst du zum Flughafen (oder zum Bahnhof) zurückgebracht. Wie immer Du anreist, Du wirst erwartet und zu deiner Unterkunft gefahren. Wenn Du noch nicht 18 bist ist der Transfer gesetzlich vorgeschrieben, außer ein Erwachsener bringt dich am Anfang des Programms zur Schule und holt dich am Ende wieder ab.

Wenn die Eltern in derselben Region wie ihre Kinder Urlaub machen möchten (das ist sehr beliebt) können sie ihre Kinder mit dem Auto ins Kurszentrum fahren.

Auf Anfrage können wir konkurrenzfähige Preise für Flüge zu allen Reiseziele anbieten.

Begleitservice für Minderjährige (Anmerkung für die Eltern)
Für alleine reisende Jugendliche bieten die meisten Fluggesellschaften einen Begleitservice. Diese als „UM“ (Unaccompanied Minors) bezeichnete Dienstleistung ist für Schüler unter 13 sehr zu empfehlen. Einige Fluggesellschaften bestehen sogar darauf. Ein Teil der Dienstleistung wird von der Fluggesellschaft, der andere von der Schule erbracht.

Nach dem Einchecken am Flughafen übernimmt ein Mitarbeiter der Fluggesellschaft die jungen Reisenden, begleitet sie durch den Flughafen und garantiert ihr Wohlbefinden während des Fluges. Nach Ankunft am Zielflughafen übergibt er sie dem Mitarbeiter der Schule. Bei der Rückreise hilft der Mitarbeiter der Schule den Jugendlichen bei Check-In, bringt sie durch die Sicherheitskontrolle und übergibt sie dem Kabinenpersonal an Bord. Die Eltern erwarten danach ihre Kinder im Ankunftsbereich des Flughafens.

Die von unserer Partnerschule erhobenen Kosten für diese Dienstleistung werden unter „Optionen/Zusatzkosten“ des jeweiligen Reiseziels aufgeführt. Die Fluggesellschaft stellt ihre Kosten mit dem Preis des Flugtickets Ihres Kindes in Rechnung.

Unterkunft
Die Unterkunft ist bei deiner Auslandserfahrung von höchster Bedeutung. Gemäß Alter und Reiseziel hast Du gewöhnlich die Wahl zwischen einer Gastfamilie und einem Wohnheim. Bei einer Gastfamilie genießt Du nicht nur ein familiäres Ambiente, sondern wendest auch die Sprache den ganzen Tag über an. Du teilst normalerweise ein Zweibettzimmer mit einem anderen Teilnehmer gleichen Geschlechts (auf Anfrage kennst Du das Zimmer mit einem Freund/einer Freundin belegen).

Das Wohnheim bietet ein geselliges Leben und die Möglichkeit, viele andere Schüler aus der ganzen Welt zu kennenzulernen. Die Jugendlichen übernachten gewöhnlich in Schlafsälen.

Beide Optionen bieten Vollpension. Wie immer Du dich auch entscheidest, Du erhältst garantiert eine angemessene Betreuung.

Freizeit
Die Freizeit-Programme umfassen alle Arten von Sport, Spielen und kulturellen Aktivitäten. Sie sind ein wichtiger Teil des Lernprozesses, denn sie ermöglichen unter den internationalen Schülern viele Freundschaften und schaffen eine positive Atmosphäre. Sie sind außerdem der beste Weg, deine Sprachkenntnisse praktisch anzuwenden.

Eine große Auswahl an Ausflügen ermutigt die Schüler, ihre Gastregion und deren Kultur kennenzulernen. Das Aktivitäten-Programm wird von verantwortungsbewussten und dynamischen Koordinatoren organisiert und betreut.

Freie Zeit und Betreuung
Die Schüler haben Zeit, um sich zu erholen und zu spielen. Während der Tagesausflüge in andere Städte können sie sich in Gruppen fortbewegen, müssen sich aber regelmäßig an bestimmten, von den Betreuern festgesetzten Treffpunkten einfinden. Unabhängigere Jugendliche haben entweder auf dem Campus oder in der Stadt mehr Freizeit für Shopping, Spaziergänge und freundschaftliche Treffen. Aber auch hier gilt: in regelmäßigen Abständen müssen sie sich mit den Betreuern an vorgegebenen Orten treffen.

Jüngere Schüler verbringen ihre Freizeit gewöhnlich auf dem Campus und werden dort von Gruppenleitern betreut. Dank jahrelanger Erfahrung können die Partnerschulen ihre Betreuung dem Alter und der Reife der verschiedenen Schüler anpassen.

Unterricht nach Stufen
Der erste Kurstag ist sehr wichtig, weil anhand eines Tests dein Sprachniveau ermittelt wird. Nachher werden die Schüler in eine Klasse mit internationalen Schülern derselben Sprachstufe eingeteilt. Am Ende deines Aufenthalts erhältst Du von der Schule ein Zertifikat, auf dem die Dauer des Programms und die von dir erreichte Sprachstufe aufgeführt sind.

Preise
Die Preise beinhalten die Sprachlektionen, die Unterkunft (mit Vollpension) sowie die von der entsprechenden Schule organisierten Aktivitäten und Ausflüge. Viele Schulen bieten zusätzliche Angebote, darunter Sport (Tennis, Surfen, Tauchen, Segeln, Reiten, Fußball, usw.), intensive Sprachkurse oder optionale Ausflüge.

Weitere Informationen sind unter „Optionen/Zusatzkosten“ für jede Schule verfügbar. Darunter werden auch optionale Aktivitäten aufgeführt, die man vor Ort bezahlen muss. Bei einigen Schulen ist der Flughafen-Transfer im Preis inbegriffen, ansonsten wird er unter „Optionen/Zusatzkosten“ erwähnt.

Gewöhnlich werden pro Woche etwa EUR 50 als Taschengeld für Telefonkarten, Snacks, Getränke, Souvenirs, usw. einberechnet. Es lohnt sich aber auch, für zusätzliche Aktivitäten, die vor Ort angeboten werden, weitere EUR 50 vorzusehen. Selbstverständlich sind diese Ausgaben von Schüler zu Schüler verschieden. 

Betreuung der Sprachschüler durch ESL

Unsere Gruppenleiter sind vor Ort anwesend in Salina Bay (auf Malta), Nizza (Frankreich), Brighton (England) und Boca Raton (USA). Unsere Teams wohnen in den Wohnheimen der Schule und sind rund um die Uhr für die Schüler verfügbar.

Informationstage

ESL – Sprachreisen ist in Ihrer Nähe! Treffen Sie uns anlässlich unserer Informationstage in Ihrer Region.

4 GRÜNDE ZUR WAHL VON ESL – SPRACHREISEN

  1. ESL ZUR BESTEN EUROPÄISCHEN SPRACHREISE-AGENTUR EUROPAS GEWÄHLT

    Zum dritten Mal hat ESL – Sprachreisen an den STM Awards 2014 den Titel als beste Sprachreise-Agentur Europas erhalten.

  2. Star Agency Europe
  3. KOSTENLOSER UND PERSÖNLICHER SERVICE

    Wir bieten Ihnen eine persönliche und vollkommen kostenlose Betreuung auf jeder Etappe Ihrer Sprachreise.

  4. KUNDENZUFRIEDENHEIT

    2014 haben 97% unserer Studenten ESL – Sprachreisen Ihren Angehörigen weiterempfohlen.

  5. ZERTIFIZIERTE QUALITÄT

    ESL – Sprachreisen ist von Qualitätskontrollorganen der Bereiche Tourismus und Bildung anerkannt.

AKTUELL

KOSTENLOSE ONLINE SPRACHTESTS

Bewerten Sie Ihre Sprachstufe in wenigen Minuten Online

REISEBERICHTE

Louise Dornier, Frankreich
Louise Dornier, Frankreich

„Ich habe mich für Oxford entschieden weil ich letztes Jahr in Canterbury war und diesen Sommer in einem Sommercamp mit älteren Schülern verbringen wollte. Im Kurs lernten wir die Vorvergangenheit, die Modalverben, die Gegenwart, den Präsens, die Geschichte vom König Arthur und Buckingham. Der Ausflug nach Bath war interessant und Portsmouth war sehr cool, weil es sonnig war und wir den Big Tower sahen. Das Laser Quest war auch sehr lustig. Ich werde mich an die wirklich guten Freunde aus Deutschland, Italien, der Türkei und Saudi-Arabien erinnern, die ich hier traf. Die Leute sind sehr freundlich zu uns! Niemand war schüchtern, alle wollten Englisch sprechen und neue Freunde treffen. Ich liebte die Ausflüge und an der Schule gab es interessante Spiele. Es ist eine gute Stadt mit freundlichen Einwohnern und der Campus war komfortabel und sauber.“

Alles lesen
Clara Disaro, Frankreich
Clara Disaro, Frankreich

„Ich wollte nicht in eine Grossstadt wie London, Canterbury war perfekt für mich. Englisch lernen in England war für mich sehr nützlich, denn ich konnte meine Aussprache verbessern! Ich liebte es, coole Städte wie Oxford zu erkunden, in denen ich noch nie war. Am meisten genoss ich die Karaoke-Abende, die waren wirklich lustig – und natürlich auch die Disko! Meine neuen Freunde kamen aus Deutschland, Spanien, Italien und Frankreich und ich hoffe, ich kann mit ihnen nach unserer Rückkehr in Kontakt bleiben! Ich empfehle diesen gut organisierten Sprachaufenthalt allen meinen Freunden und auch meiner Familie, ich genoss die Zeit hier wirklich. Mein Tipp für Leute, die eine Reise hierher ins Auge fassen ist: verbringt nicht allzu viel Zeit mit Schülern aus Eurem Land. Ausserdem ist es gut, wenn die Freunde alle zusammen denselben letzten Tag haben, denn es ist so traurig, wenn man während seinem Aufenthalt in Canterbury Abschied nehmen muss!“

Alles lesen
Laura Gillard, Belgien
Laura Gillard, Belgien

Meine Reise nach NY war wirklich unglaublich! Des Campus (Queens) war wunderschön, wir wähnten uns in einer Fernseh-Serie! Ich habe aussergewöhnliche Begegnungen mit Schülern verschiedenster Nationalitäten gemacht. Das Einvernehmen mit Amy, der Direktorin und dem Personal der Schule war genial! Ich danke ESL für die zwei schönsten Wochen meines Lebens.

Alles lesen

DIE ESL – SPRACHREISEN COMMUNITY

Entdecken Sie auf unseren Blogs, unseren Seiten im sozialen Netzwerk und unseren verschiedenen Online Plattformen die Reiseberichte, Tipps und Anekdoten von Studenten, die mit uns eine Sprachreise gemacht haben,

VIDEOS