Sprachschule Tokio, Genki Japanese and Culture School

Stärken

  • Ideale Lage der Schule in einem sehr lebendigen Viertel
  • Ruhe und Qualität des Unterrichts
  • Stadt mit tausend Gesichtern, Mischung aus Tradition und Modernität
  • Unzählige Freizeitmöglichkeiten und unbeschränkte kulturelle Entdeckungen

Die Schule

Sprachstufen
Anfängerstufe bis Mittelstufe
Größe der Schule
S
Unterkunft
Gastfamilie, Guest House, Privatwohnung
Disabled access
Rollstuhlgängige Schule
Wifi
WLAN ist kostenlos

Die Studenten

Mindestalter
16 Jahre
Durchschnittsalter
23 Jahre
Nationalität der Studenten
Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Frankreich, usw..
Kommentare
75 authentische Bewertungen

Stärken

  • Ideale Lage der Schule in einem sehr lebendigen Viertel
  • Ruhe und Qualität des Unterrichts
  • Stadt mit tausend Gesichtern, Mischung aus Tradition und Modernität
  • Unzählige Freizeitmöglichkeiten und unbeschränkte kulturelle Entdeckungen

Die Schule

Sprachstufen
Anfängerstufe bis Mittelstufe
Größe der Schule
S
Unterkunft
Gastfamilie, Guest House, Privatwohnung
Disabled access
Rollstuhlgängige Schule
Wifi
WLAN ist kostenlos

Die Studenten

Mindestalter
16 Jahre
Durchschnittsalter
23 Jahre
Nationalität der Studenten
Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Frankreich, usw..
Kommentare
75 authentische Bewertungen

Kommunikation und Wohlbefinden stehen auf dem Programm Ihrer Sprachreise in Japan! Die Kurse bei GenkiJACS in Tokyo finden im Stadtzentrum statt, in einem der belebtesten Viertel der Hauptstadt. Sie erreichen in nur wenigen Minuten den großen Bahnhof Shinjuku und nutzen die zahlreichen Geschäfte und Sehenswürdigkeiten in unmittelbarer Umgebung des Kurszentrums, um das spannende Umfeld zu entdecken. Vor Ihnen steht der berühmte Shinto Tempel Hanazono Shrine, der Mitte des 17. Jahrhunderts erstellt wurde. Diese heilige Stätte ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Tokyo. Der an unserer Partnerschule vermittelte Unterricht wurde spezifisch auf die Bedürfnisse der ausländischen Studenten zugeschnitten und basiert auf aktiver Kommunikation in einem entspannten Rahmen. In völliger Ruhe, unweit vom großen Rummel der Stadt lernen Sie die japanische Sprache in einem der 6 Klassenzimmer und dank den verfügbaren pädagogischem audiovisuellen Material. Ihre Lehrkräfte widmen alle ihre Aufmerksamkeit Ihren Fortschritten und unterstützen Sie beim Auftauchen von Schwierigkeiten. Für Zusammenkommen und Diskussionen mit den anderen Teilnehmern oder zum Vertiefen Ihrer Kurse stehen Ihnen der Studentensalon, eine Bibliothek und ein Studiensaal zur Verfügung.

Weiterlesen
gallery
Video der Schule
xI1Wi0oebug

Alle unsere Schulen in dieser Stadt

Nationalität der Studenten

Akkreditierungen

Welcher Kurs für Sie?

Unsere Sprachstufen-Tabelle zeigt Ihnen auf, welche Kursdauer zum Erreichen Ihrer Ziele notwendig ist.

Eine Frage? Kontaktieren Sie uns!

Wir helfen Ihnen gerne, gratis, schnell und mit einer persönlichen Antwort auf Ihre Fragen. Sie können auch direkt mit uns chatten.

Im Preis inbegriffen

  • Evaluierung der Stufe und der Bedürfnisse
  • Willkommensaktivität
  • Zugang zum Studiencenter
  • Rapport und Kursabschlusszertifikat
  • Aktivitätenprogramm
  • Evaluierung der Stufe und der Bedürfnisse
  • Willkommensaktivität
  • Zugang zum Studiencenter
  • Rapport und Kursabschlusszertifikat
  • Aktivitätenprogramm

Bestpreisgarantie

ESL garantiert Ihnen die besten auf dem Deutschen Markt angebotenen Preise! Jegliche Preisdifferenz wird Ihnen zu 100 % zurückerstattet.

Standardkurs

Anfänger bis Mittelstufe, 1 - 48 Woche(n)
1 Woche(n) - Ab EUR 438.-
Lektionen
20 à 50 Minuten
Kursdauer
1 - 48 Woche(n)
Stufen
Anfänger bis Mittelstufe
Klassengröße
max. 8 Person(en)
Mindestalter
16 Jahre
Unterrichtszeit
09:30-13:10 oder 11:25-15:50 oder 14:05-17:45

Der Stundenplan kann je nach Sprachniveau des Studenten und Zeitpunkt im Jahr variieren.
Einzelheiten über den Kurs
Woche(n)
Ohne Unterkunft
Guest House, Einzelzimmer, ohne Verpflegung
Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
1
438
2
702
1105
1379
3
966
1491
1902
4
1230
1877
2425
6
1758
2649
3471
8
2286
3421
4517
12
3342
4965
6609
16
4398
6509
8701
24
6510
9597
12885
Zusätzliche Woche (24+)
264
386
523
Alle Preise sind in EUR aufgeführt.  
Anfangsdaten Anfänger
02.01 / 05.02 / 05.03 / 02.04 / 07.05 / 04.06 / 18.06 / 02.07 / 17.07 / 06.08 / 20.08 / 03.09 / 01.10 / 05.11 / 03.12.2018
Anfangsdaten
02.01 / 09.01 / 15.01 / 22.01 / 29.01 / 05.02 / 13.02 / 19.02 / 26.02 / 05.03 / 12.03 / 19.03 / 26.03 / 02.04 / 09.04 / 16.04 / 23.04 / 01.05 / 07.05 / 14.05 / 21.05 / 28.05 / 04.06 / 11.06 / 18.06 / 25.06 / 02.07 / 09.07 / 17.07 / 23.07 / 30.07 / 06.08 / 13.08 / 20.08 / 27.08 / 03.09 / 10.09 / 18.09 / 25.09 / 01.10 / 09.10 / 15.10 / 22.10 / 29.10 / 05.11 / 12.11 / 19.11 / 26.11 / 03.12 / 10.12 / 17.12 / 25.12.2018
Feiertage
01.01 / 08.01 / 12.02 / 23.03 / 30.04 / 03.05 / 04.05 / 16.07 / 17.09 / 24.09 / 08.10 / 23.11 / 24.12 / 31.12.2018

Absolute Anfänger: Die Studenten müssen das japanische Alphabet Hiragana beherrschen, bevor sie mit dem Kurs beginnen

Ankunft: Samstag/Sonntag vor Kursbeginn vor 21 Uhr
Abreise: Samstag/Sonntag nach letztem Schultag
Die Ankunfts- und Abreisetage müssen identisch sein

Ab April 2018, für Kurs + traditionelle Kultur und Kurs + Pop-Kultur
Ankunft: Sonntag vor Kursbeginn
Rückreise: Sonntag nach Kursende
Aktivitäten finden samstags statt

Konversationskurs

Elementarstufe bis Mittelstufe, 1 - 48 Woche(n)
1 Woche(n) - Ab EUR 520.-
Lektionen
25 à 50 Minuten
(20 allgemein + 5 Konversation)
Kursdauer
1 - 48 Woche(n)
Stufen
Elementarstufe bis Mittelstufe
Klassengröße
max. 8 Person(en)
Mindestalter
16 Jahre
Unterrichtszeit
09:30-13:10 oder 11:25-15:50 + 1 Stunde Stunden nach Absprache

Der Stundenplan kann je nach Sprachniveau des Studenten und Zeitpunkt im Jahr variieren.
Einzelheiten über den Kurs
Woche(n)
Ohne Unterkunft
Guest House, Einzelzimmer, ohne Verpflegung
Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
1
520
2
866
1269
1543
3
1212
1737
2148
4
1558
2205
2753
6
2250
3141
3963
8
2942
4077
5173
12
4326
5949
7593
16
5710
7821
10013
24
8478
11565
14853
Zusätzliche Woche (24+)
346
468
605
Alle Preise sind in EUR aufgeführt.  
Anfangsdaten
Jede Woche, das ganze Jahr über
Feiertage
01.01 / 08.01 / 12.02 / 23.03 / 30.04 / 03.05 / 04.05 / 16.07 / 17.09 / 24.09 / 08.10 / 23.11 / 24.12 / 31.12.2018

Absolute Anfänger: Die Studenten müssen das japanische Alphabet Hiragana beherrschen, bevor sie mit dem Kurs beginnen

Ankunft: Samstag/Sonntag vor Kursbeginn vor 21 Uhr
Abreise: Samstag/Sonntag nach letztem Schultag
Die Ankunfts- und Abreisetage müssen identisch sein

Ab April 2018, für Kurs + traditionelle Kultur und Kurs + Pop-Kultur
Ankunft: Sonntag vor Kursbeginn
Rückreise: Sonntag nach Kursende
Aktivitäten finden samstags statt

Kurs + Kultur Traditionelle Kultur

Anfänger bis Mittelstufe, 2 / 3 / 4 / 5 Woche(n)
2 Woche(n) - Ab EUR 866.-
Lektionen
26 à 50 Minuten
(10 Grammatik + 10 Konversation + 6 Optionen)
Kursdauer
2 / 3 / 4 / 5 Woche(n)
Stufen
Anfänger bis Mittelstufe
Klassengröße
max. 8 Person(en)
Mindestalter
16 Jahre
Unterrichtszeit
09:30-13:10 oder 11:25 - 15:50 (Mo-Fr) + Samstag 09:00 - 16:00 oder 17:00 (Aktivitäten)

Der Stundenplan kann je nach Sprachniveau des Studenten und Zeitpunkt im Jahr variieren.
Traditionelle Kultur
Einzelheiten über den Kurs
Woche(n)
Ohne Unterkunft
Guest House, Einzelzimmer, ohne Verpflegung
Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
2
866
1269
1543
3
1212
1737
2148
4
1558
2205
2753
5
1904
2673
3358
Alle Preise sind in EUR aufgeführt.  
Anfangsdaten Anfänger
02.01 / 05.02 / 05.03 / 02.04 / 07.05 / 04.06 / 18.06 / 02.07 / 17.07 / 06.08 / 20.08 / 03.09 / 01.10 / 05.11 / 03.12.2018
Anfangsdaten
02.01 / 09.01 / 15.01 / 22.01 / 29.01 / 05.02 / 13.02 / 19.02 / 26.02 / 05.03 / 12.03 / 19.03 / 26.03 / 02.04 / 09.04 / 16.04 / 23.04 / 01.05 / 07.05 / 14.05 / 21.05 / 28.05 / 04.06 / 11.06 / 18.06 / 25.06 / 02.07 / 09.07 / 17.07 / 23.07 / 30.07 / 06.08 / 13.08 / 20.08 / 27.08 / 03.09 / 10.09 / 18.09 / 25.09 / 01.10 / 09.10 / 15.10 / 22.10 / 29.10 / 05.11 / 12.11 / 19.11 / 26.11 / 03.12 / 10.12 / 17.12 / 25.12.2018
Feiertage
01.01 / 08.01 / 12.02 / 23.03 / 30.04 / 03.05 / 04.05 / 16.07 / 17.09 / 24.09 / 08.10 / 23.11 / 24.12 / 31.12.2018

Absolute Anfänger: Die Studenten müssen das japanische Alphabet Hiragana beherrschen, bevor sie mit dem Kurs beginnen

Ankunft: Samstag/Sonntag vor Kursbeginn vor 21 Uhr
Abreise: Samstag/Sonntag nach letztem Schultag
Die Ankunfts- und Abreisetage müssen identisch sein

Ab April 2018, für Kurs + traditionelle Kultur und Kurs + Pop-Kultur
Ankunft: Sonntag vor Kursbeginn
Rückreise: Sonntag nach Kursende
Aktivitäten finden samstags statt

Kurs + Kultur Pop-Kultur

Anfänger bis Mittelstufe, 2 / 3 / 4 / 5 Woche(n)
2 Woche(n) - Ab EUR 866.-
Lektionen
26 à 50 Minuten
(10 Grammatik + 10 Konversation + 6 Optionen)
Kursdauer
2 / 3 / 4 / 5 Woche(n)
Stufen
Anfänger bis Mittelstufe
Klassengröße
max. 8 Person(en)
Mindestalter
16 Jahre
Unterrichtszeit
09:30-13:10 oder 11:25 - 15:50 (Mo-Fr) + Samstag 09:00 - 16:00 oder 17:00 (Aktivitäten)

Der Stundenplan kann je nach Sprachniveau des Studenten und Zeitpunkt im Jahr variieren.
Pop-Kultur
Einzelheiten über den Kurs
Woche(n)
Ohne Unterkunft
Guest House, Einzelzimmer, ohne Verpflegung
Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
2
866
1269
1543
3
1212
1737
2148
4
1558
2205
2753
5
1904
2673
3358
Alle Preise sind in EUR aufgeführt.  
Anfangsdaten Anfänger
02.01 / 05.02 / 05.03 / 02.04 / 07.05 / 04.06 / 18.06 / 02.07 / 17.07 / 06.08 / 20.08 / 03.09 / 01.10 / 05.11 / 03.12.2018
Anfangsdaten
02.01 / 09.01 / 15.01 / 22.01 / 29.01 / 05.02 / 13.02 / 19.02 / 26.02 / 05.03 / 12.03 / 19.03 / 26.03 / 02.04 / 09.04 / 16.04 / 23.04 / 01.05 / 07.05 / 14.05 / 21.05 / 28.05 / 04.06 / 11.06 / 18.06 / 25.06 / 02.07 / 09.07 / 17.07 / 23.07 / 30.07 / 06.08 / 13.08 / 20.08 / 27.08 / 03.09 / 10.09 / 18.09 / 25.09 / 01.10 / 09.10 / 15.10 / 22.10 / 29.10 / 05.11 / 12.11 / 19.11 / 26.11 / 03.12 / 10.12 / 17.12 / 25.12.2018
Feiertage
01.01 / 08.01 / 12.02 / 23.03 / 30.04 / 03.05 / 04.05 / 16.07 / 17.09 / 24.09 / 08.10 / 23.11 / 24.12 / 31.12.2018

Absolute Anfänger: Die Studenten müssen das japanische Alphabet Hiragana beherrschen, bevor sie mit dem Kurs beginnen

Ankunft: Samstag/Sonntag vor Kursbeginn vor 21 Uhr
Abreise: Samstag/Sonntag nach letztem Schultag
Die Ankunfts- und Abreisetage müssen identisch sein

Ab April 2018, für Kurs + traditionelle Kultur und Kurs + Pop-Kultur
Ankunft: Sonntag vor Kursbeginn
Rückreise: Sonntag nach Kursende
Aktivitäten finden samstags statt

Standardkurs

Anfänger bis Mittelstufe, 1 - 48 Woche(n)
1 Woche(n) - Ab EUR 438.-
Lektionen
20 à 50 Minuten
Kursdauer
1 - 48 Woche(n)
Stufen
Anfänger bis Mittelstufe
Klassengröße
max. 9 Person(en)
Mindestalter
16 Jahre
Unterrichtszeit
09:30-13:10

Der Stundenplan kann je nach Sprachniveau des Studenten und Zeitpunkt im Jahr variieren.
Einzelheiten über den Kurs
Woche(n)
Ohne Unterkunft
Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
Guest House, Einzelzimmer, ohne Verpflegung
1
438
2
702
1379
1105
3
966
1902
1491
4
1230
2425
1877
6
1758
3471
2649
8
2286
4517
3421
12
3342
6609
4965
16
4398
8701
6509
24
4801
11176
7888
Alle Preise sind in EUR aufgeführt.  
Anfangsdaten Anfänger
07.01 / 04.02 / 04.03 / 01.04 / 07.05 / 03.06 / 17.06 / 01.07 / 16.07 / 05.08 / 19.08 / 02.09 / 07.10 / 05.11 / 02.12.2019
Anfangsdaten
Jede Woche, das ganze Jahr über
Feiertage
01.01 / 14.01 / 11.02 / 21.03 / 29.04 / 03.05 / 06.05 / 15.07 / 12.08 / 16.09 / 23.09 / 14.10 / 04.11 / 23.12.2019

Absolute Anfänger: Die Studenten müssen das japanische Alphabet Hiragana beherrschen, bevor sie mit dem Kurs beginnen.

Fürr „Japanisch + traditionelle Kultur” und „Japanisch + Pop-Kultur”
Aktivitäten finden samstags statt

Ankunft: Sonntag vor Kursbeginn vor 21 Uhr
Abreise: Sonntag nach letztem Schultag

Konversationskurs

Elementarstufe bis Mittelstufe, 1 - 48 Woche(n)
1 Woche(n) - Ab EUR 520.-
Lektionen
25 à 50 Minuten
(20 allgemein + 5 Konversation)
Kursdauer
1 - 48 Woche(n)
Stufen
Elementarstufe bis Mittelstufe
Klassengröße
max. 9 Person(en)
Mindestalter
16 Jahre
Unterrichtszeit
09:30-13:10 + 1 Stunde Stunden nach Absprache

Der Stundenplan kann je nach Sprachniveau des Studenten und Zeitpunkt im Jahr variieren.
Einzelheiten über den Kurs
Woche(n)
Ohne Unterkunft
Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
Guest House, Einzelzimmer, ohne Verpflegung
1
520
2
866
1543
1269
3
1212
2148
1737
4
1558
2753
2205
6
2250
3963
3141
8
2942
5173
4077
12
4326
7593
5949
16
5710
10013
7821
24
6754
13129
9841
Alle Preise sind in EUR aufgeführt.  
Anfangsdaten Anfänger
07.01 / 04.02 / 04.03 / 01.04 / 07.05 / 03.06 / 17.06 / 01.07 / 16.07 / 05.08 / 19.08 / 02.09 / 07.10 / 05.11 / 02.12.2019
Anfangsdaten
Jede Woche, das ganze Jahr über
Feiertage
01.01 / 14.01 / 11.02 / 21.03 / 29.04 / 03.05 / 06.05 / 15.07 / 12.08 / 16.09 / 23.09 / 14.10 / 04.11 / 23.12.2019

Absolute Anfänger: Die Studenten müssen das japanische Alphabet Hiragana beherrschen, bevor sie mit dem Kurs beginnen.

Fürr „Japanisch + traditionelle Kultur” und „Japanisch + Pop-Kultur”
Aktivitäten finden samstags statt

Ankunft: Sonntag vor Kursbeginn vor 21 Uhr
Abreise: Sonntag nach letztem Schultag

Kurs + traditionelle Kultur

Anfänger bis Mittelstufe, 1 / 2 / 3 / 4 Woche(n)
1 Woche(n) - Ab EUR 520.-
Lektionen
20 à 50 Minuten
+ 6 Std. traditionelle Kultur
Kursdauer
1 / 2 / 3 / 4 Woche(n)
Stufen
Anfänger bis Mittelstufe
Klassengröße
max. 9 Person(en)
Mindestalter
16 Jahre
Unterrichtszeit
09:30-13:10 + Samstag 09:00 / 10:00-16:00 / 17:00 (Aktivitäten)

Der Stundenplan kann je nach Sprachniveau des Studenten und Zeitpunkt im Jahr variieren.
Einzelheiten über den Kurs
Woche(n)
Ohne Unterkunft
Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
Guest House, Einzelzimmer, ohne Verpflegung
1
520
2
866
1543
1269
3
1212
2148
1737
4
1558
2753
2205
Alle Preise sind in EUR aufgeführt.  
Anfangsdaten Anfänger
07.01 / 04.02 / 04.03 / 01.04 / 07.05 / 03.06 / 17.06 / 01.07 / 16.07 / 05.08 / 19.08 / 02.09 / 07.10 / 05.11 / 02.12.2019
Anfangsdaten
Jede Woche, das ganze Jahr über
Feiertage
01.01 / 14.01 / 11.02 / 21.03 / 29.04 / 03.05 / 06.05 / 15.07 / 12.08 / 16.09 / 23.09 / 14.10 / 04.11 / 23.12.2019

Absolute Anfänger: Die Studenten müssen das japanische Alphabet Hiragana beherrschen, bevor sie mit dem Kurs beginnen.

Fürr „Japanisch + traditionelle Kultur” und „Japanisch + Pop-Kultur”
Aktivitäten finden samstags statt

Ankunft: Sonntag vor Kursbeginn vor 21 Uhr
Abreise: Sonntag nach letztem Schultag

Kurs + Pop-Kultur

Anfänger bis Mittelstufe, 1 / 2 / 3 / 4 Woche(n)
1 Woche(n) - Ab EUR 520.-
Lektionen
20 à 50 Minuten
+ 6 Std. Pop-Kultur
Kursdauer
1 / 2 / 3 / 4 Woche(n)
Stufen
Anfänger bis Mittelstufe
Klassengröße
max. 9 Person(en)
Mindestalter
16 Jahre
Unterrichtszeit
09:30-13:10 + Samstag 09:00 / 10:00-16:00 / 17:00 (Aktivitäten)

Der Stundenplan kann je nach Sprachniveau des Studenten und Zeitpunkt im Jahr variieren.
Einzelheiten über den Kurs
Woche(n)
Ohne Unterkunft
Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
Guest House, Einzelzimmer, ohne Verpflegung
1
520
2
866
1543
1269
3
1212
2148
1737
4
1558
2753
2205
Alle Preise sind in EUR aufgeführt.  
Anfangsdaten Anfänger
07.01 / 04.02 / 04.03 / 01.04 / 07.05 / 03.06 / 17.06 / 01.07 / 16.07 / 05.08 / 19.08 / 02.09 / 07.10 / 05.11 / 02.12.2019
Anfangsdaten
Jede Woche, das ganze Jahr über
Feiertage
01.01 / 14.01 / 11.02 / 21.03 / 29.04 / 03.05 / 06.05 / 15.07 / 12.08 / 16.09 / 23.09 / 14.10 / 04.11 / 23.12.2019

Absolute Anfänger: Die Studenten müssen das japanische Alphabet Hiragana beherrschen, bevor sie mit dem Kurs beginnen.

Fürr „Japanisch + traditionelle Kultur” und „Japanisch + Pop-Kultur”
Aktivitäten finden samstags statt

Ankunft: Sonntag vor Kursbeginn vor 21 Uhr
Abreise: Sonntag nach letztem Schultag

Optionen / Zusatzkosten

Zuschlag Kurs in der Hochsaison (pro Wo.) (01.07-01.09.2018) 26 EUR
Privatunterricht (pro Lektion) (im Juni/Juli/August nicht verfügbar) 53 EUR
Zusatznacht (Guest House) 17 EUR
Zusatznacht in der Gastfamilie, Halbpension 37 EUR
Zusatznacht in einer Einzelwohnung 33 EUR
Flughafentransfer (bei Anreise) (vor 20 Uhr (Öffentliche Verkehrsmittel)
Obligatorisch (-18 Jahre)
203 EUR
Privatunterricht (pro Lektion) (im Juni/Juli/August nicht verfügbar) 53 EUR
Zusatznacht (Guest House) 17 EUR
Zusatznacht in der Gastfamilie, Halbpension 37 EUR
Zusatznacht in einer Einzelwohnung 33 EUR
Zuschlag Kurs in der Hochsaison (pro Wo.) (01.07-31.08.2019) 26 EUR
Flughafentransfer (bei Anreise) (vor 20 Uhr (Öffentliche Verkehrsmittel)
Obligatorisch (-18 Jahre)
203 EUR

Andere Unterkünfte

Privatwohnung, Einzelzimmer, ohne Verpflegung ((18+))
Privatwohnung, Einzelzimmer, ohne Verpflegung ((18+))

Einzelheiten über den Kurs

100 % authentische Bewertungen

Die folgenden Studenten haben in diesen Schulen über ESL einen Kurs gebucht und ihr Kommentar ist überprüft worden. Die Meinungen der Studenten stimmen nicht notwendigerweise mit jenen von ESL überein, doch sie geben eine persönliche Erfahrung der Teilnehmer wieder und vermitteln Ihnen zusätzliche Informationen über diese Schule.

4.3/5
Allgemeine Note

97% der Studenten würden diese Schule empfehlen

Reiseziel
/ 5
Schule
/ 5
Unterkunft
/ 5
Preis-Leistungsverhältnis
/ 5
Unterricht
/ 5
Freizeit
/ 5

75 Studenten haben diese Schule bewertet

36 Jahre - Österreich
/ 5
Tokyo ist eine tolle Stadt, es war nur ziemlich heiss - das war ob der Jahreszeit aber keine Ueberraschung. Klein aber zumindest sauber und in einer ruhigen Gegend. Leider sind die Waende sehr duenn und man kann nur hoffen ruhige Nachbarn zu haben. Ausfluege waren super organisiert und es war immer nett und abwechslungsreich. Mehr waere nett zB am Sonntag aber ich versteh schon dass die Schule auch mal einen freien Tag hat ;)
3 Wochen, Juli – August 2018
Preis-Leistungsverhältnis (4 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4 / 5) (Andere)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Freizeit (3.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Die Trumpfkarten der Schule
« Man hat sich um wirklich jedes Problemchen schnell und sehr freundlich gekuemmert. »
Nützliche Tipps
« In der Genki Schule unbedingt Conversation Class machen bzw. diese dazubuchen um dort wirklich das Sprechen und Hoeren zu ueben. In der normalen Klasse kommt das manchmal etwas zu kurz. »
17 Jahre - Deutschland
/ 5
Die Gastfamilie war absolut super (10 Sterne). Sie waren hilfsbereit, gesellig und großzügig. Ich hatte großes Glück, eine so tolle Familie bekommen zu haben.
4 Wochen, Juni – Juli 2018
Preis-Leistungsverhältnis (2 / 5)
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3.5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (2.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (5 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (3.7 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
20 Jahre - Frankreich
/ 5
3 Wochen, Juli 2018
Preis-Leistungsverhältnis (3 / 5)
Reiseziel (3.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (2.3 / 5) (Wohngemeinschaft)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Freizeit (3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
17 Jahre - Italien
/ 5
3 Wochen, Juni – Juli 2018
Preis-Leistungsverhältnis (5 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (5 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
21 Jahre - Frankreich
/ 5
Le pays était comme je me l'étais, le quartier de Shinjuku était quelque peu difficile à apprivoiser mais l'école est dans un passage de celui-ci ce qui permet d'avoir une bulle d'air. L'école est placé dans un quartier qui bouge un peu trop et peu faire peur mais une fois habitué c'est génial, les cours ont un bon rythme même si c'est parfois répétitif. L'école est un peu reculé dans un endroit calme qui dénote avec le reste de shinjuku permettant ainsi de voir plusieurs facettes du Japon. Le manque de communication et le fait que la famille ne parle très peu anglais n'ont pas aidé lors de mes problèmes d'orientation ou de perte de matériels.
3 Wochen, Mai – Juni 2018
Preis-Leistungsverhältnis (4 / 5)
Reiseziel (4.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.3 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Haben Sie Ihrer Meinung nach Fortschritte gemacht?
« Oui au niveau de l'oral qui maintenant quasiment au même niveau que mon écrit grâce au conversation de groupe. »
Die Trumpfkarten der Schule
« Le contenue des cours et la disponibilité du staff »
20 Jahre - Schweiz
/ 5
11 Wochen, März – Juni 2018
Preis-Leistungsverhältnis (4 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.8 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.3 / 5) (Residenz)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Haben Sie Ihrer Meinung nach Fortschritte gemacht?
« Oui, au début je ne parlais et ne pouvait pas lire du japonais et maintenant je fais les deux ! »
Die Trumpfkarten der Schule
« Les professeurs étaient très attentifs à nos besoins »
30 Jahre - Deutschland
/ 5
3 Wochen, Mai 2018
Preis-Leistungsverhältnis (5 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.7 / 5) (Wohngemeinschaft)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
29 Jahre - Deutschland
/ 5
Super Schule mit tollen, engagierten Lehrern und mit der Gastfamilie als Unterbringung rundum in die Kultur eingetaucht. Ich würde es jederzeit wieder so machen! Der Unterricht war immer gut, der Wechsel zwischen unterschiedlichen Lehrern hat es für beide Seiten angenehm und abwechslungsreich gemacht. Es wurde viel unternommen um den Vorstellungen und Wünschen der Teilnehmer gerecht zu werden; einzig unglücklich fand ich, dass es hieß maximal 8 Kursteilnehmer, durchschnittlich 5-6 und in meinen gesamten 6 Wochen immer 8, oft sogar meist 9, selten 8 Schüler in einer Klasse waren Ich habe zwei Gastfamilien gehabt und dadurch zwei ganz unterschiedliche Eindrücke vom japanischen Leben bekommen. Beide Familien waren unfassbar nett und sind mir immer so viel mehr entgegen gekommen, als notwendig gewesen wäre. Ich habe sie sehr ins Herz geschlossen und würde es jederzeit wieder so machen!
6 Wochen, April – Mai 2018
Preis-Leistungsverhältnis (5 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (5 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Haben Sie Ihrer Meinung nach Fortschritte gemacht?
« Ja, ich habe Fortschritte erzielt. Ich habe zwar grammatikalisch nicht viel Neues gelernt, bin aber durch die (relativ) kleinen Gruppen und den Lehrstil der Schule jetzt deutlich besser im mündlichen Sprachgebrauch geworden. »
Die Trumpfkarten der Schule
« Ein sehr angenehmes Lernumfeld, alle Lehrer sind unfassbar nett und engagiert, jeder kennt einen und es ist wirklich ein sehr persönliches Miteinander »
20 Jahre - Deutschland
/ 5
8 Wochen, März – Mai 2018
Preis-Leistungsverhältnis (3 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (5 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Haben Sie Ihrer Meinung nach Fortschritte gemacht?
« Ich bin mit 0 Sprachkenntnisse in das Land gegangen und hab in den 8 Wochen sehr viel gelernt, dass ich schon eine einfache Konversation halten kann. »
30 Jahre - Schweiz
/ 5
Der Sprachkurs im allgemeinen war. Gerade der Kursort Tokyo ist sehr spannend. Einfach eine unvergleichliche Stadt dir nie langweilig wird. Kann ich nur empfehlen. Der Standort mitten in shinjuku war sehr gut. Interessante gegend und nicht weit von der Station. Gute Stimmung allgemein. Unterricht war teilweise etwas schnell. Gute und sehr saubere Unterkunft Gute Freizeit Angebote, sehr zu empfehlen.
4 Wochen, März – April 2018
Preis-Leistungsverhältnis (4 / 5)
Reiseziel (4.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3.8 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4 / 5) (Wohngemeinschaft)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Freizeit (4.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Haben Sie Ihrer Meinung nach Fortschritte gemacht?
« Ja Fortschritte auf jeden Fall. Ich beherrsche jetzt sehr gut das hiragana und das katakana. Kenne die grundlagen der Sprache. Und merke wie hilfreich es jetzt auf meiner Reise durch Japan ist. »
Die Trumpfkarten der Schule
« Gute Atmosphäre. Sehr hilfsbereites personal. Nicht zu gross. »
Nützliche Tipps
« Man muss auf jeden Fall genug Zeit investieren für das selbständige Studium um den Unterrichtsstoff zu repetieren. Tokyo ausgiebig erkunden und Orte auch mehrmals besuchen, es gibt immer neues zu entdecken. In die kleinen japanischen lokale gehen, zB in yakitori bars, perfekt um sein japanisch zu üben. »

Mit anderen Studenten diskutieren

Auf unserem Forum auf Facebook mit anderen Studenten diskutieren.

Andere Erfahrungen entdecken

Die Erfahrungen unserer Studenten entdecken, die einen Sprachreise gemacht haben. Mit exklusiven Interviews, Reisetagebüchern und Reiseberichten.

Nach Rat fragen

Oder auf den sozialen Netzwerken nach dem Ratschlag eines Bekannten über diese Schule fragen.

Gastfamilie
Wenn Sie sich für die Unterbringung bei einer ortsansässigen Familie entscheiden, können Sie direkt in die japanische Kultur eintauchen und sich mit den Gewohnheiten und Sitten dieses einzigartigen und gastfreundlichen Volkes vertraut machen. Sie bewohnen ein Einzelzimmer, teilen sich das Badezimmer mit den anderen Familienmitgliedern und haben die Wahl zwischen Halbpension und Frühstück. Bettwäsche und Handtücher werden bereitgestellt, Die Gastfamilien wohnen in der Regel 45-60 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von der Schule entfernt. Erleben Sie Tokio auf besonders authentische Weise!

Privates Guesthouse
Entscheiden Sie sich für eine kosmopolitische Wohngemeinschaft mit anderen Kursteilnehmern oder Einwohnern von Tokyo in dieser Unterkunft, die Ihnen viel Unabhängigkeit und die Möglichkeit, die japanische Hauptstadt nach Lust und Laune zu entdecken vermittelt. Gut 40 Minuten in öffentlichen Transportmitteln entfernt vom Kurszentrum wohnen Sie in einem einfach möblierten Zimmer, in einer Wohnung oder einem Haus. Sie teilen das Badezimmer, die Küche und andere Räumlichkeiten mit Ihren Mitbewohnern. Vor Ort finden Sie die Bettwäsche vor, Sie müssen jedoch Ihre eigenen Badetücher mitbringen.

Private Wohnung
Die meisten Privatwohnungen befinden sich im Zentrum von Tokyo und ihr Komfort ist dem der Hotels sehr ähnlich. Sie kosten aber bedeutend weniger! Sie können ein Einzelzimmer mit privatem Badezimmer, kleinem Wohnraum und Kochnische auf wöchentlicher Basis mieten. Bei Ihrer Ankunft finden Sie die Bettwäsche, aber keine Badetücher vor.

Schlafsaal/Mehrbettzimmer
Sie wohnen in einem Zimmer mit 2 bis 6 Kajüten-Betten, in dem Arbeitsplätze und Stühle vorhanden sind, und teilen dieses mit anderen internationalen Studenten oder Einwohnern von Tokyo. Die Bettwäsche wird bereitgestellt, jedoch nicht die Badetücher. Küche und Badezimmer werden gemeinsam benutzt. Die fehlende Intimsphäre wird kompensiert durch die Möglichkeit, Mitbewohner aus allen Ecken der Welt kennenzulernen und seine Erfahrungen täglich mit ihnen austauschen zu können. Für Ihre Fahrt zur Sprachschule Genki müssen Sie ungefähr 40 Minuten mit dem öffentlichen Transportsystem einplanen.

Gastfamilie
Wenn Sie sich für die Unterbringung bei einer ortsansässigen Familie entscheiden, können Sie direkt in die japanische Kultur eintauchen und sich mit den Gewohnheiten und Sitten dieses einzigartigen und gastfreundlichen Volkes vertraut machen. Sie bewohnen ein Einzelzimmer, teilen sich das Badezimmer mit den anderen Familienmitgliedern und haben die Wahl zwischen Halbpension und Frühstück. Bettwäsche und Handtücher werden bereitgestellt, Die Gastfamilien wohnen in der Regel 45-60 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von der Schule entfernt. Erleben Sie Tokio auf besonders authentische Weise!

Privates Guesthouse
Entscheiden Sie sich für eine kosmopolitische Wohngemeinschaft mit anderen Kursteilnehmern oder Einwohnern von Tokyo in dieser Unterkunft, die Ihnen viel Unabhängigkeit und die Möglichkeit, die japanische Hauptstadt nach Lust und Laune zu entdecken vermittelt. Gut 40 Minuten in öffentlichen Transportmitteln entfernt vom Kurszentrum wohnen Sie in einem einfach möblierten Zimmer, in einer Wohnung oder einem Haus. Sie teilen das Badezimmer, die Küche und andere Räumlichkeiten mit Ihren Mitbewohnern. Vor Ort finden Sie die Bettwäsche vor, Sie müssen jedoch Ihre eigenen Badetücher mitbringen.

Private Wohnung
Die meisten Privatwohnungen befinden sich im Zentrum von Tokyo und ihr Komfort ist dem der Hotels sehr ähnlich. Sie kosten aber bedeutend weniger! Sie können ein Einzelzimmer mit privatem Badezimmer, kleinem Wohnraum und Kochnische auf wöchentlicher Basis mieten. Bei Ihrer Ankunft finden Sie die Bettwäsche, aber keine Badetücher vor.

Schlafsaal/Mehrbettzimmer
Sie wohnen in einem Zimmer mit 2 bis 6 Kajüten-Betten, in dem Arbeitsplätze und Stühle vorhanden sind, und teilen dieses mit anderen internationalen Studenten oder Einwohnern von Tokyo. Die Bettwäsche wird bereitgestellt, jedoch nicht die Badetücher. Küche und Badezimmer werden gemeinsam benutzt. Die fehlende Intimsphäre wird kompensiert durch die Möglichkeit, Mitbewohner aus allen Ecken der Welt kennenzulernen und seine Erfahrungen täglich mit ihnen austauschen zu können. Für Ihre Fahrt zur Sprachschule Genki müssen Sie ungefähr 40 Minuten mit dem öffentlichen Transportsystem einplanen.

Erleben Sie diese Dualität zwischen Modernität und Tradition, die Japan und vor allem seine Hauptstadt auszeichnen! Besuchen Sie einen Tempel und lassen Sie sich einfangen von der Ruhe des Ortes – bevor Sie sich dann in einem Shoppingcenter in die Konsumgesellschaft einreihen. Der Kontrast ist eindrücklich. Tokyo lädt Sie dann zum Besuch seiner einzigartigen Sehenswürdigkeiten ein: Der Kaiserliche Palast, der Tempel Meiji, das Viertel Asakusa, in dem die Zeit stillgestanden zu sein scheint... Jede Woche organisiert die Schule kulturelle Aktivitäten, die Ihnen die Möglichkeit geben, die altüberlieferten Künste Ihres Gastlandes kennenzulernen: Töpferei, Kalligraphie, Kochkunst und Blumengestecke. Bei Ihrer Sprachreise in Japan lüften Sie vielleicht das Geheimnis dieser spannenden, Jahrtausende alten Kultur.

Sie können uns vertrauen

ESL - EC 30+
ESL – Sprachreisen garantiert Ihnen die besten Preise auf dem deutschen Markt! Allfällige Preisunterschiede werden Ihnen zu 100 % zurückerstattet.
Sonderangebote

Warum ESL?

  • Zur besten Agentur gewählt

    Zur besten Agentur gewählt

    ESL wurde bei den ST Star Awards 5 Mal zur Besten Agentur Europas gekürt und ist Gewinner des Lifetime Awards.

  • Bestpreisgarantie

    Bestpreisgarantie

    Sollten Sie bei einer anderen Agentur das gleiche Angebot zu einem günstigeren Preis finden, erstatten wir Ihnen die Differenz.

  • Kostenloser Service

    Kostenloser Service

    Genießen Sie unseren persönlichen und kostenlosen Service. 97 % unserer Kunden würden uns ihren Angehörigen weiterempfehlen.