Sprachschule Tokio, ISI Language School

Stärken

  • Erfahrene Schule, gesellige Atmosphäre und ausgezeichnete Lehrkräfte
  • Ungefähr 30 verschiedene Lernstufen, von absoluten Anfängern bis Fortgeschrittene
  • Zentrale Lage in der größten Agglomeration der Welt
  • Kostenlose Dienstleistungen für Inhaber eines Studenten- oder Working Holiday-Visums

Die Schule

Sprachstufen
Anfängerstufe bis Fortgeschrittene Stufe
Größe der Schule
XL
Unterkunft
Gastfamilie, Guest House, Wohnheim
Wifi
WLAN ist kostenlos

Die Studenten

Mindestalter
16 Jahre
Durchschnittsalter
23 Jahre
Nationalität der Studenten
China, Südkorea, Schweden, usw..
Kommentare
48 authentische Bewertungen

Unsere Partnerschule liegt im Herzen der vibrierenden Stadt Tokio, wo Universitäten, Sporthallen, Kulturzentren und Bibliotheken sowie Restaurants und Geschäfte feinster Art zum Stadtbild gehören. Die Japanisch-Sprachschule ISI stellt den Studenten in einem modernen Gebäude 20 geräumige Klassenzimmer, eine Bibliothek, einen Informatiksaal sowie einen großen Aufenthaltsraum zur Verfügung. Hier haben Sie die Gelegenheit, Studenten aus aller Welt kennenzulernen! Das Ambiente bei ISI ist äußerst entspannt, und die Lehrkräfte setzen alles daran, Ihnen das Erlernen der japanischen Sprache mittels Fotos und Bildern so einfach wie möglich zu gestalten. Der Unterricht findet durchweg auf Japanisch statt. Für den kleinen Hunger stehen im Gebäude Getränke- und Snackautomaten zur Verfügung. Kaffee und Tee können ebenfalls vor Ort zubereitet werden. Kostenloses WLAN ist im ganzen Gebäude vorhanden. Auf dem akademischen Programm stehen für Studenten der Sprachstufe Mittelstufe bis Fortgeschrittene neben Konversationskursen auch Vorbereitungskurse für Examen und die Zulassung an Universitäten und das College.

In der Hochsaison und je nach Anzahl der Teilnehmer stellt die Schule zusätzliche Klassenzimmer in der Nähe des Kurszentrums zur Verfügung.

Weiterlesen
gallery

Alle unsere Schulen in dieser Stadt

Nationalität der Studenten

Akkreditierungen

Welcher Kurs für Sie?

Unsere Sprachstufen-Tabelle zeigt Ihnen auf, welche Kursdauer zum Erreichen Ihrer Ziele notwendig ist.

Eine Frage? Kontaktieren Sie uns!

Wir helfen Ihnen gerne, gratis, schnell und mit einer persönlichen Antwort auf Ihre Fragen. Sie können auch direkt mit uns chatten.

Im Preis inbegriffen

  • Evaluierung der Stufe und der Bedürfnisse
  • Zugang zum Studiencenter
  • Job Club
  • Rapport und Kursabschlusszertifikat

Bestpreisgarantie

ESL garantiert Ihnen die besten auf dem Deutschen Markt angebotenen Preise! Jegliche Preisdifferenz wird Ihnen zu 100 % zurückerstattet.

Standardkurs

Anfänger bis Fortgeschrittene, 2 - 40 Woche(n)
2 Woche(n) - Ab EUR 469.-
Lektionen
20 à 45 Minuten
Kursdauer
2 - 40 Woche(n)
Stufen
Anfänger bis Fortgeschrittene
Klassengröße
max. 20 Person(en)
Mindestalter
16 Jahre
Unterrichtszeit
08:50-12:20 oder 13:00–16:30 (Anfängerstufe - Untere Mittelstufe)
Einzelheiten über den Kurs
Woche(n)
Ohne Unterkunft
Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
Guest House, Einzelzimmer, ohne Verpflegung
2
475
1168
1088
3
607
1583
1412
4
739
1998
1736
6
1003
2828
2384
8
1267
3658
3032
12
1858
5381
4391
16
2386
5687
24
3915
8752
Zusätzliche Woche (24+)
132
Alle Preise sind in EUR aufgeführt.  
Anfangsdaten Anfänger
08.01 / 09.04 / 03.07 / 09.10.2018
Anfangsdaten
08.01 / 15.01 / 22.01 / 29.01 / 05.02 / 13.02 / 19.02 / 26.02 / 05.03 / 09.04 / 16.04 / 07.05 / 14.05 / 21.05 / 28.05 / 04.06 / 11.06 / 03.07 / 09.07 / 17.07 / 23.07 / 20.08 / 27.08 / 03.09 / 10.09 / 18.09 / 09.10 / 15.10 / 22.10 / 29.10 / 05.11 / 12.11 / 19.11 / 26.11 / 03.12 / 10.12.2018
Feiertage
12.02 / 16.07 / 17.09 / 24.09 / 23.11.2018
Ferien
24.12.2017 - 09.01.2018
18.03.2018 - 10.04.2018
29.04.2018 - 05.05.2018
24.06.2018 - 04.07.2018
05.08.2018 - 18.08.2018
28.09.2018 - 10.10.2018
23.12.2018 - 09.01.2019

Ankunft: Sonntag vor Kursbeginn
Abreise: Samstag nach letztem Schultag

Die angebrachten Anfangsdaten (Anfänger) entsprechen den Orientierungstagen, die einige Tage vor den effektiven Anfangsdaten der Kurse stattfinden können.
Effektive Daten der Kursbeginne: 08.01. / 09.04. / 03.07. / 09.10.2018

An diesen Daten finden eine Orientierung und ein Einstufungstest statt, und am folgenden Tag sind die Studenten zu einer kleinen Willkommensparty eingeladen.

Bitte beachten Sie, dass am 08.02.2018 keine Lektionen abgehalten werden, weil dann ein ganztägiges Event stattfindet (auch am nächsten Tag finden keine Lektionen statt).

Am 16.03.2018 findet eine Diplomfeier statt, an der die Studenten der Langzeitprogramme ihr Diplom erhalten. Studenten der Kurzzeitprogramme und Studenten der Langzeitprogramme, die kein Diplom erhalten, haben an diesem Tag frei.

*Die Daten können je nach Verfügbarkeit der Einrichtungen leicht ändern.

Optionen / Zusatzkosten

Zusatznacht im Wohnheim 50 EUR
Zusatznacht in der Gastfamilie 40 EUR
Zuschlag (Gastfamilie, 23.12.2018 - 04.01.2019, pro Nacht) 19 EUR
Flughafentransfer (bei Anreise) (Guest House/Weekly Mansion)
Ankunft zwischen 8:00 und 18:00
236 EUR
Flughafentransfer (bei Anreise) (Gastfamilie) (Öffentliche Verkehrsmittel)
Ankunft zwischen 8:00 und 18:00
137 EUR

Andere Unterkünfte

Wohnheim, Einzelzimmer, ohne Verpflegung (Weekly Mansion Tokiwadai)
Wohnheim, Einzelzimmer, ohne Verpflegung (Weekly Mansion Takadanobaba)

Einzelheiten über den Kurs

100 % authentische Bewertungen

Die folgenden Studenten haben in diesen Schulen über ESL einen Kurs gebucht und ihr Kommentar ist überprüft worden. Die Meinungen der Studenten stimmen nicht notwendigerweise mit jenen von ESL überein, doch sie geben eine persönliche Erfahrung der Teilnehmer wieder und vermitteln Ihnen eine zusätzliche Informationen über diese Schule.

4.4/5
Allgemeine Note

96% der Studenten würden diese Schule empfehlen

Reiseziel
/ 5
Schule
/ 5
Unterkunft
/ 5
Preis-Leistungsverhältnis
/ 5
Unterricht
/ 5
Freizeit
/ 5

48 Studenten haben diese Schule bewertet

20 Jahre - Deutschland
/ 5
4 Wochen, August – September 2017
Preis-Leistungsverhältnis (4 / 5)
Reiseziel (4 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
17 Jahre - Frankreich
/ 5
Le Japon est un pays merveilleux et accueillant. C'était la première fois que j'allais au Japon et j'ai envie dis retourner dès que je le pourrais. C'est le gros point fort de mon voyage !! Je n'aurais pas pu rêver mieux comme famille d'accueil ! Jai pu faire des sorties avec eux et découvrir leur tradition et leur mode de vie a la japonaise !! Je recommande a tous ceux qui veulent connaître le Japon de la vie de tout les jour de loger en famille d'accueil !
4 Wochen, Juli 2017
Preis-Leistungsverhältnis (3 / 5)
Reiseziel (4.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (5 / 5) ()
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (1.7 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
32 Jahre - Schweiz
/ 5
16 Wochen, Januar – April 2017
Preis-Leistungsverhältnis (3 / 5)
Reiseziel (4 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.7 / 5) (Residenz)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Freizeit (3.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
18 Jahre - Schweiz
/ 5
Mi ha impressionato la vitalitá delle cittá che ho visitato.La cucina era ottima e non ci si annoiava mai. La scuola é ben organizzata e per ogni evenienza é pronta ad aiutare Gli insegnanti sono stati molto cortesi e i metodi d'insegnamento variavano da docente a docente, ma sempre chiari Famiglia fantastica, molto allegra e sempre disponibile e affettuosa.I pasti erano eccezionali
23 Wochen, Oktober 2016 – März 2017
Preis-Leistungsverhältnis (5 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.8 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.8 / 5) ()
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.7 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Haben Sie Ihrer Meinung nach Fortschritte gemacht?
« Sì, ho iniziato a studiare giapponese come principiante e dopo sei mesi riesco a capire le conversazioni quotidiane e a fare delle frasi di uso quotidiano o scolastico. »
Die Trumpfkarten der Schule
« I docenti e la mescolanza delle classi »
Nützliche Tipps
« In inverno le varie illuminazioni per il periodo natalizio. Il capodanno é stupendo, c'é molto movimento. »
18 Jahre - Spanien
/ 5
3 Wochen, November – Dezember 2016
Preis-Leistungsverhältnis (5 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3.8 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (3.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3 / 5) (Andere)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
23 Jahre - Schweiz
/ 5
4 Wochen, Oktober – November 2016
Preis-Leistungsverhältnis (5 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3.5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (2.5 / 5) (Residenz)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
20 Jahre - Vereinigtes Königreich
/ 5
Saitama was an interesting city to be staying in, its nothing like we have here in england, I enjoyed jogging along the river admiring the scenery. Exploring tokyo also from osaka to shinjuku it was a different feel with every city. Great teachers, great teacher assistants fantastic atmosphere in classes every one got on well 10/10 The family was amazing they put me before anything else, really made me feel welcome and made the whole experience of staying abroad alone for the first time feel like a breeze. I reccomend these fine people to any who are thinking of home staying in japan, their house is westernised with japanese styled rooms still in the house making for an easy transition from a western country to a home stay in japan. the family itself has 3 children (2 boys and a girl) all of which were a joy to meet, boundless energy and all keen to introduce you to their way of life, the mother and father were very patient and also keen to help if I ever needed it, I am eternally grateful for their hospitality and kindness Great experinece, I will be back next year for a years stay!
4 Wochen, Oktober – November 2016
Preis-Leistungsverhältnis (5 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (5 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Die Trumpfkarten der Schule
« The class mates was the best thing, all a joy to be around, the ease of the lessons, the teachers attitude all great! »
23 Jahre - Frankreich
/ 5
25 Wochen, April – September 2016
Preis-Leistungsverhältnis (3 / 5)
Reiseziel (3.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3.5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (3.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.8 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (3.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Haben Sie Ihrer Meinung nach Fortschritte gemacht?
« Oui surtout en oral car en allant dans le pays lui-même nous sommes immergés dans la langue et la culture, ce qui nous fait vite progressé. »
18 Jahre - Schweiz
/ 5
3 Wochen, August – September 2016
Preis-Leistungsverhältnis (4 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.3 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
21 Jahre - Frankreich
/ 5
4 Wochen, August – September 2016
Preis-Leistungsverhältnis (4 / 5)
Reiseziel (4.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3.8 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4 / 5)
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.3 / 5) (Residenz)
Zimmer
Dusche / Badezimmer

Reiseberichte

Marine Agostini
Marine Agostini

Tokio ist eine spannende Stadt und die Reise war sehr gut organisiert. Ich fand meine Unterkunft im Guest House schon bei meiner Anreise sehr gemütlich und kosmopolitisch, weshalb es auch sehr einfach war, Freunde zu finden. Die Schule ISI ist grossartig und die Kurse sind sehr dynamisch. Man lernt sehr schnell. Die von der Schule organisierten Aktivitäten sind sehr interessant. Ich konnte an einer Teezeremonie teilnehmen und die Stadt besichtigen. Die ganze Reise war einfach genial. Aber ein Monat ist dennoch zu kurz, wenn man sich in dieser Megastadt Tokio alles ansehen möchte!

Weiterlesen
Iris Vloothuis
Iris Vloothuis
ISI Language School, Tokyo
Dauer: 4 Wochen

„Ich war vor meiner Reise nach Japan sehr aufgeregt, denn ich wollte dieses Land schon lange besuchen. Tokyo ist eine riesige Stadt mit vielen interessanten Sehenswürdigkeiten. Auch wenn es hier immer viel Betrieb und Menschenmengen hat – das Leben ist angenehm und alles ist sehr praktisch (auch die Reise von einer Stadt zur anderen). Bei ISI Japanisch zu lernen war ebenfalls eine angenehme Erfahrung. Die Lektionen werden spielerisch und dynamisch abgehalten. Das Verständnis wird leicht gemacht und man kann das Gelernte im Alltag in Japan anwenden. Am Nachmittag fuhren wir oft zu Besichtigungen los. Es war sehr unterhaltsam und interessant, so viel über die japanische Kultur zu erfahren. Bei meinem Aufenthalt in Japan wohnte ich bei einer Gastfamilie und liebte dies sehr. Sie waren alle sehr nett und hilfsbereit. Ich konnte mein mündliches und schriftliches Japanisch anwenden und viel über ihren Alltag erfahren. Alles in Allem liebte ich es, hier zu sein und ich wünschte, ich könnte noch länger bleiben. Danke Euch allen!“

Weiterlesen

Mit anderen Studenten diskutieren

Auf unserem Forum auf Facebook mit anderen Studenten diskutieren.

Andere Erfahrungen entdecken

Die Erfahrungen unserer Studenten entdecken, die einen Sprachreise gemacht haben. Mit exklusiven Interviews, Reisetagebüchern und Reiseberichten.

Nach Rat fragen

Oder auf den sozialen Netzwerken nach dem Ratschlag eines Bekannten über diese Schule fragen.

Gastfamilie
Die Unterbringung bei einer Familie, die Sie in die Sitten dieses traditionsreichen Landes einführt, erleichtert Ihnen die Ankunft in Japan sehr. Sie werden hier in eine Familienstruktur integriert, die für Sicherheit und Wohlergehen sorgt. Die Schule ist 30 bis 90 Minuten entfernt, zur Fortbewegung nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel. Die Familie bringt Sie in einem Einzelzimmer unter und bietet Halbpension. Einige Studenten, die zu Beginn ihres Aufenthalts bei einer Gastfamilie wohnen, wünschen sich im Anschluss eine unabhängigere Unterkunftsart. Unsere Japanisch-Sprachschule ISI in Tokyo unterstützt Sie bei einem gewünschten Wechsel und Transfer.

Guesthouse
Eine unter den europäischen Studenten besonders beliebte Unterkunftsoption sind die Gästehäuser Warabi und Shiki. Die Studenten wohnen hier in Einzelzimmern und nutzen Küche, Esszimmer, Bad, Wohnzimmer mit Fernseher und Internet sowie die Waschküche gemeinsam mit ihren Mitbewohnern. Das internationale Umfeld bietet die ideale Gelegenheit, die japanische Sprache auch außerhalb des Unterrichts anzuwenden. Für die Fahrt vom Gästehaus zur Japanisch-Sprachschule ISI Language School sollten Sie ca. 45 Minuten einplanen. Die Strecke kann bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegt werden. und die monatlichen Fahrtkosten belaufen sich auf etwa 18.000 Yen.

Wohnheim
Sie wohnen in einem Einzelzimmer mit privatem Bad und genießen die Unabhängigkeit, die diese spezielle Unterkunftsoption bietet. Sie haben die Wahl zwischen zwei komfortablen Wohnheimen: Das Wohnheim Takadanobaba liegt ungefähr 10 Gehminuten vom Kurszentrum entfernt und ist Studenten vorbehalten, die mindestens 30 Nächte gebucht haben. Das Wohnheim Tokiwadai ist ab einer Aufenthaltsdauer von mindestens 2 Wochen verfügbar. Letzteres befindet sich 20 Minuten mit dem Zug von der Japanisch-Sprachschule entfernt. In beiden Unterkünften verfügen Sie in Ihrem Zimmer über eine Klimaanlage, einen kostenlosen Zugang zum Internet, einen kleinen Kühlschrank, ein Telefon (eingehende Anrufe sind kostenlos, für ausgehende Anrufe wird jedoch ein Aufpreis erhoben) und einen Fernseher. Die Bettwäsche wird Ihnen bei Ihrer Ankunft überreicht, und Sie können die Mikrowelle, diverse Automaten (Getränke und Zeitungen) sowie den kostenpflichtigen Waschraum des Wohnheims nutzen.

In Ihrer Freizeit steht Ihnen alles offen, was Tokio, die weltweit größte Metropolregion, zu bieten hat. Auf Ihrer Sprachreise nach Japan stehen Ihnen unendlich viele Aktivitäten zur Wahl. Entdecken Sie die Stadt, und besichtigen Sie das Puppenviertel Ningyocho. Lassen Sie sich von der Elektronikmeile Akihabara faszinieren und vom Kaiserpalast und seinen reichen Verzierungen verzaubern. Auch außerhalb von Tokio gibt es viel zu entdecken: Bestaunen Sie den Fuji, den höchsten Berg Japans. Im Winter können Ski- und Snowboardbegeisterte auf den Pisten ihre Schwünge ziehen oder mit Schlittschuhen Pirouetten drehen. Im Sommer lädt die schöne Umgebung Tokios zum Wandern und zu Wassersportaktivitäten ein. Wer etwas mehr über die japanischen Sitten erfahren möchte, sollte auf jeden Fall an einer traditionellen Teezeremonie oder einem Ikebana-Kurs teilnehmen.

Sie können uns vertrauen

ESL - Erfahrungsberichte
ESL – Sprachreisen garantiert Ihnen die besten Preise auf dem deutschen Markt! Allfällige Preisunterschiede werden Ihnen zu 100 % zurückerstattet.
Sonderangebote

5 GRÜNDE ZUR WAHL VON ESL – SPRACHREISEN

  1. Star Agency Europe
  2. ESL ZUM BESTEN EUROPÄISCHEN SPRACHREISEVERANSTALTER EUROPAS GEWÄHLT 

    Zum fünften Mal hat ESL – Sprachreisen bei den ST Awards 2016 den Titel als bester Sprachreiseveranstalter Europas erhalten.

  3. BESTPREISGARANTIE

    Wir erstatten Ihnen den Preisunterschied zurück, wenn Sie für denselben Kurs, dieselbe Schule und dieselben Rahmenbedingungen bei einem anderen Sprachreiseveranstalter in Deutschland einen besseren Preis erhalten. 

  4. KOSTENLOSER UND PERSÖNLICHER SERVICE

    Wir bieten Ihnen eine persönliche und vollkommen kostenlose Betreuung für jeden Schritt Ihrer Sprachreise. 

  5. KUNDENZUFRIEDENHEIT

    2017 haben 96% unserer Studenten ESL – Sprachreisen Ihren Angehörigen weiterempfohlen. 

  6. ZERTIFIZIERTE QUALITÄT

    ESL – Sprachreisen ist von Kontrollinstitutionen in den Bereichen Tourismus und Ausbildung akkreditiert.