Sprachschule Tokyo, ISI Language School

Im Herzen der vibrierenden Stadt Tokio,wo Universitäten, Sporthallen, Kulturzentren und Bibliotheken sowie Restaurants und Geschäfte feinster Art zum Stadtbild gehören, liegt unsere Partnerschule. Die Japanisch-Sprachschule ISI stellt den Studenten in einem modernen Gebäude 20 geräumige Klassenzimmer, eine Bibliothek, einen Informatiksaal sowie einen großen Aufenthaltsraum zur Verfügung. Sie haben die Gelegenheit, hier Studenten aus aller Welt kennenzulernen! Das Ambiente bei ISi ist entspannt und die Lehrkräfte setzen alles daran, Ihnen das Erlernen der japanischen Sprache mittels Fotos und BIldern so einfach wie möglich zu gestalten. Die Lektionen finden alle auf Japanisch statt. Falls ein kleiner Hunger aufkommt, sind Getränke- und Snackautomaten vorhanden. Kaffee und Tee können vor Ort zubereitet werden. WLAN ist im ganzen Gebäude gratis vorhanden. Konversationskurse, Vorbereitungen auf Examen und für Zulassungen an die Universität und das College für Studenten der Sprachstufe Mittelstufe bis Fortgeschrittene stehen auf dem akademischen Programm.

In der Hochsaison und je nach Anzahl Teilnehmende stellt die Schule zusätzliche Klassenzimmer in der Nähe des Kurszentrums zur Verfügung.

Weiterlesen
Größe der Schule
XL
Stufen
Anfänger bis Fortgeschrittene
Mindestalter / Durchschnittsalter
16 Jahre / 23 Jahre
Unterkunft
Gastfamilie, Wohnheim
WLAN kostenlos
35.713486
Sonderangebote

Stärken

  • Schule mit Erfahrung, gesellige Atmosphäre und ausgezeichnete Lehrkräfte
  • Ungefähr 30 verschiedene Stufen der Klassen, von absoluten Anfängern bis Fortgeschrittene.
  • Zentrale Lage in der grössten Agglomeration der Welt
  • Kostenlose Dienstleistung für Studentenvisum-Inhaber und Inhaber eines Working Holiday Visum

Nationalität der Studenten

Reiseberichte

Marine Agostini
Marine Agostini

Tokio ist eine spannende Stadt und die Reise war sehr gut organisiert. Ich fand meine Unterkunft im Guest House schon bei meiner Anreise sehr gemütlich und kosmopolitisch, weshalb es auch sehr einfach war, Freunde zu finden. Die Schule ISI ist grossartig und die Kurse sind sehr dynamisch. Man lernt sehr schnell. Die von der Schule organisierten Aktivitäten sind sehr interessant. Ich konnte an einer Teezeremonie teilnehmen und die Stadt besichtigen. Die ganze Reise war einfach genial. Aber ein Monat ist dennoch zu kurz, wenn man sich in dieser Megastadt Tokio alles ansehen möchte!

Weiterlesen
Iris Vloothuis
Iris Vloothuis
ISI Language School, Tokyo
Dauer: 4 Wochen

„Ich war vor meiner Reise nach Japan sehr aufgeregt, denn ich wollte dieses Land schon lange besuchen. Tokyo ist eine riesige Stadt mit vielen interessanten Sehenswürdigkeiten. Auch wenn es hier immer viel Betrieb und Menschenmengen hat – das Leben ist angenehm und alles ist sehr praktisch (auch die Reise von einer Stadt zur anderen). Bei ISI Japanisch zu lernen war ebenfalls eine angenehme Erfahrung. Die Lektionen werden spielerisch und dynamisch abgehalten. Das Verständnis wird leicht gemacht und man kann das Gelernte im Alltag in Japan anwenden. Am Nachmittag fuhren wir oft zu Besichtigungen los. Es war sehr unterhaltsam und interessant, so viel über die japanische Kultur zu erfahren. Bei meinem Aufenthalt in Japan wohnte ich bei einer Gastfamilie und liebte dies sehr. Sie waren alle sehr nett und hilfsbereit. Ich konnte mein mündliches und schriftliches Japanisch anwenden und viel über ihren Alltag erfahren. Alles in Allem liebte ich es, hier zu sein und ich wünschte, ich könnte noch länger bleiben. Danke Euch allen!“

Weiterlesen
Akkreditierungen

Standardkurs

Lektionen
20 von 50 Minuten
Kursdauer
2 - 40 Woche(n)
Stufen
Anfänger bis Fortgeschrittene
Klassengröße
Max. 20 Person(en)
Mindestalter
16 Jahre

Unterrichtszeit

08:50-12:40 oder 13:00–16:50 (Anfängerstufe, Grundstufe)

Standardkurs + Aktivitäten (Programm A)

Lektionen
20 von 50 Minuten
Kursdauer
4 Woche(n)
Stufen
Anfänger bis Fortgeschrittene
Klassengröße
Max. 20 Person(en)
Mindestalter
16 Jahre

Unterrichtszeit

08:50-12:40
Programm A:
4 Wochen (06.07 – 31.07)
Nachmittagsaktivitäten:
Kalligraphie, Ghibli Museum, Akihabara Maid-Tour, Samurai Show, Kimono tragen, japanische Handwerkskunst, Abschiedsparty (Karaoke)
Wochenendaktivitäten:
Tokyo Disneyland, 3-Tage Ausflug nach Kyoto, 2-Tage Ausflug zum Mt. Fuji
Mehr sehen

Standardkurs + Aktivitäten (Programm B)

Lektionen
20 von 50 Minuten
Kursdauer
4 Woche(n)
Stufen
Anfänger bis Fortgeschrittene
Klassengröße
Max. 20 Person(en)
Mindestalter
16 Jahre

Unterrichtszeit

08:50-12:40
Programm B:
4 Wochen (06.07 – 31.07)
Nachmittagsaktivitäten:
Kalligraphie, Ghibli Museum, Akihabara Maid-Tour, Samurai Show, Kimono tragen, japanische Handwerkskunst, Abschiedsparty (Karaoke)
Wochenendaktivitäten:
Tokyo Disneyland, 2-Tage Ausflug zum Mt. Fuji
Mehr sehen
Wohnheim
Sie wohnen in einem Einzelzimmer mit privatem Bad und genießen die Unabhängigkeit, welche die Unterkunft in einem Wohnheim bietet. Sie haben die Wahl zwischen zwei komfortablen Wohnheimen: das Wohnheim Takadanobaba liegt ungefähr 10 Gehminuten vom Kurszentrum entfernt und bleibt Studenten vorbehalten, die einen mindestens 4 Wochen dauernden Aufenthalt absolvieren, während das Wohnheim Higashi-Jujo für Aufenthalte von mindestens 2 Wochen verfügbar ist. Letzteres befindet sich 25 Minuten mit dem Zug von der Japanisch Sprachschule entfernt. In beiden Unterkünften verfügen Sie in Ihrem Zimmer über eine Klimaanlage, einen kostenlosen Zugang zum Internet, einen kleinen Kühlschrank, ein Telefon und einen Fernseher. Die Bettwäsche wird Ihnen bei Ihrer Ankunft überreicht und Sie können den Mikrowellenherd, die Automaten (Getränke und Zeitungen) und den kostenpflichtigen Waschraum des Wohnheims nutzen.

Gastfamilie
Die Ankunft in Japan wird mit der Unterkunft bei einer Familie, die Sie in die Sitten dieses traditionsreichen Landes einführt, sehr leicht gemacht. Sie werden hier in eine Familienstruktur integriert, die für Sicherheit und Wohlergehen sorgt. Die Schule ist 30 - 90 Minuten entfernt, Sie nutzen zur Fortbewegung die öffentlichen Verkehrsmittel. Die Familie bringt Sie in einem Einzelzimmer unter und bietet Halbpension. Einige Studenten, die zu Beginn ihres Aufenthalts in Japan bei einer Gastfamilie wohnen, wünschen sich danach eine besonders unabhängige Unterkunft und wählen diese unter den Unterkunftsoptionen der Japanisch-Sprachschule ISI in Tokio aus. Ein Wechsel und der Transfer in eine andere Unterkunft sind möglich.

Guesthouse
Eine bei den Studenten aus Europa besonders beliebte Unterkunftsoption sind die Gästehäuser Nishi-Kawaguchi, Warabi oder Shiki. Die Studenten wohnen in Einzelzimmern und nutzen Küche, Esszimmer, Bad, Wohnzimmer mit Fernseher und Internet sowie die Waschküche gemeinsam mit ihren Mitbewohnern. Japanische und internationale Mitbewohner bieten Ihnen damit die Möglichkeit, die Sprache anzuwenden. Für die Fahrt vom Gästehaus zur Japanisch-Sprachschule ISI Language School sollten Sie ca. 45 Minuten einplanen. Die Strecke kann bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegt werden und die monatlichen Fahrtkosten belaufen sich auf etwa 18.000 Yen.
In Ihrer Freizeit steht Ihnen alles offen, was Tokio, die weltweit größte Metropolregion zu bieten hat. Bei Ihrer Sprachreise in Japan haben Sie unendlich viele Aktivitäten zur Auswahl. Entdecken Sie die Stadt und besichtigen Sie das Puppenviertel Ningyocho. Sie sind fasziniert von der Elektronikmeile Akihabara und lassen sich vom Kaiserpalast und seinen reichen Verzierungen verzaubern. Auch außerhalb von Tokio gibt es einiges zu entdecken: Bestaunen Sie den Fuji, den höchsten Berg Japans. Im Winter können die Ski- und Snowboardfans auf den Pisten ihre Schwünge ziehen oder mit Schlittschuhen Pirouetten drehen. Im Sommer lädt die schöne Umgebung Tokios zum Wandern und zu Wassersportarten ein. Wer etwas mehr über die japanischen Sitten erfahren möchte, sollte auf keinen Fall eine traditionelle Teezeremonie oder einen Ikebana-Kurs verpassen. Das moderne Zeitalter spiegelt sich in der ungewöhnlichen Architektur vieler Gebäude wider, welche die Besucher zum Staunen bringt.

Im Preis inbegriffen

  • Sprachkurs & Lehrmaterial
  • Unterkunft in Gastfamilie oder Studentenwohnheim
  • Einschreibegebühren & Kurszertifikat
  • Reisedokumente

Bestpreisgarantie

ESL garantiert Ihnen die besten auf dem Deutschen Markt angebotenen Preise! Jegliche Preisdifferenz wird Ihnen zu 100 % zurückerstattet.

Standardkurs

A (EUR)
B (EUR)
2 Woche(n)
989
989
3 Woche(n)
1374
1374
4 Woche(n)
1759
1759
6 Woche(n)
2529
2529
8 Woche(n)
3299
3299
12 Woche(n)
4899
4899
16 Woche(n)
6439
24 Woche(n)
10079
Zusätzliche Woche (24+)
A
Wohnheim, Einzelzimmer, ohne Verpflegung
B
Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
Alle Preise sind in EUR aufgeführt
Kursbeginn Anfänger
06.01 / 08.04 / 06.07 / 08.10.2015
Kursbeginn
06.01 / 13.01 / 19.01 / 26.01 / 02.02 / 09.02 / 16.02 / 23.02 / 02.03 / 09.03 / 16.03 / 08.04 / 13.04 / 20.04 / 27.04 / 07.05 / 11.05 / 18.05 / 25.05 / 01.06 / 08.06 / 15.06 / 22.06 / 06.07 / 13.07 / 21.07 / 27.07 / 17.08 / 24.08 / 31.08 / 07.09 / 14.09 / 24.09 / 28.09 / 08.10 / 13.10 / 19.10 / 26.10 / 02.11 / 09.11 / 16.11 / 24.11 / 30.11 / 07.12 / 14.12.2015
Ankunft: Sonntag vor Kursbeginn
Abreise: Samstag nach letztem Schultag

Standardkurs + Aktivitäten (Programm A)

A (EUR)
B (EUR)
4 Woche(n)
3279
3279
A
Wohnheim, Einzelzimmer, ohne Verpflegung
B
Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
Alle Preise sind in EUR aufgeführt
Kursbeginn 4 Wo.
05.07.2015 - 01.08.2015
Ankunft: Sonntag vor Kursbeginn
Abreise: Samstag nach letztem Schultag

Standardkurs + Aktivitäten (Programm B)

A (EUR)
B (EUR)
4 Woche(n)
2760
2760
A
Wohnheim, Einzelzimmer, ohne Verpflegung
B
Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
Alle Preise sind in EUR aufgeführt
Kursbeginn 4 Wo.
05.07.2015 - 01.08.2015
Ankunft: Sonntag vor Kursbeginn
Abreise: Samstag nach letztem Schultag
Die angebrachten Anfangsdaten (Anfänger) entsprechen den Orientierungstagen, die einige Tage vor den effektiven Anfangsdaten der Kurse stattfinden können.
Effektive Daten der Kursbeginne: 08.01 / 10.04 / 08.07 / 13.10.2015
Anfänger sollten mit dem Hiragana/Katakana vertraut sein.

 

Optionen / Zusatzkosten

Zusatznacht im Wohnheim 37 EUR
Zusatznacht in der Gastfamilie 37 EUR
Zuschlag (Gastfamilie, 23.12.15-03.01.16, pro Nacht) 16 EUR
Flughafentransfer (bei Anreise)
Ankunft zwischen 8:00 und 20:00
222 EUR
Flughafentransfer (bei Anreise) (Öffentliche Verkehrsmittel: Gastfamilie)
Ankunft zwischen 8:00 und 20:00
120 EUR

Andere Unterkünfte

Guest House, Einzelzimmer, ohne Verpflegung -93 EUR/Wo.
Wohnheim, Einzelzimmer, ohne Verpflegung (Weekly Mansion Takadanobaba) +9 EUR/Wo.

Feiertage

05.01 / 07.01 / 12.01 / 11.02 / 21.03 / 29.04 / 04.05 / 05.05 / 06.05 / 20.07 / 21.09 / 22.09 / 23.09 / 12.10 / 03.11 / 23.11 / 23.12.2015

Ferien

20.12.2014 - 03.01.2015
21.03.2015 - 09.04.2015
02.05.2015 - 10.05.2015
27.06.2015 - 07.07.2015
01.08.2015 - 16.08.2015
01.10.2015 - 12.10.2015
19.12.2015 - 06.01.2016

Allgemeine Note
4.4 / 5
100% der Studenten würden diese Schule empfehlen
Reiseziel
/ 5
Schule
/ 5
Unterkunft
/ 5
Preis-Leistungsverhältnis
/ 5
Unterricht
/ 5
Freizeit
/ 5

Kommentar der Studenten

Diese Studenten haben in diesen Schulen über ESL einen Kurs gebucht, und ihr Kommentar ist überprüft worden. Die Meinungen der Studenten treffen nicht notwendigerweise mit jenen von ESL überein, doch sie geben eine persönliche Erfahrung der Teilnehmer wider und vermitteln Ihnen eine zusätzliche Information über diese Schule.

/ 5
Alter : 18
Nationalität : Österreich
Aufenthalt : Oktober 2014 – März 2015, 24 Wochen
Preis-Leistungsverhältnis (5 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (1.7 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Freizeit (1 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Haben Sie Ihrer Meinung nach Fortschritte gemacht?
« Definitiv, sehr große sprachliche Fortschritte »
Die Trumpfkarten der Schule
« Lehrer super freundlich und kompetent »
Siehe Details
/ 5
Alter : 30
Nationalität : Spanien
Aufenthalt : Juli 2012 – Februar 2013, 31 Wochen
Preis-Leistungsverhältnis (3 / 5)
Reiseziel (4.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.2 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 44
Nationalität : Frankreich
Aufenthalt : April – Mai 2014, 6 Wochen
« Le Japon est le pays le plus fascinant pour moi et Tokyo est la ville la plus diverse. J'ai tellement aimé les deux que j'espère un jour y retourner. Le personnel de l'école était très attentionné et serviable. Le quartier où se trouvait l'école était très animé avec beaucoup de restaurants et petits commerçants. J'ai adoré la famille avec qui je logeais!! L'un de mes meilleures souvenirs de mon séjour est le repas de soir avec Sachiko. Elle m'avait beaucoup appris sur le Japon et les Japonais. c'était très intéressant. Je suis très contente d'avoir suivi ce programme. J'ai des souvenirs inoubliables de mon séjour. »
Preis-Leistungsverhältnis (5 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (5 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 27
Nationalität : Frankreich
Aufenthalt : April – Mai 2014, 4 Wochen
Preis-Leistungsverhältnis (4 / 5)
Reiseziel (4.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Die Trumpfkarten der Schule
« Le dynamisme, la méthodologie, l'implication des professeurs pour nous apprendre le Japonais. La disponibilité du personnel à l'accueil en cas de besoin. »
Siehe Details
/ 5
Alter : 24
Nationalität : Italien
Aufenthalt : Oktober 2012 – Juni 2013, 37 Wochen
Preis-Leistungsverhältnis (5 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Arbeitsvermittlung (5 / 5)
Unterkunft (3.7 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Die Trumpfkarten der Schule
« L'ottima organizzazione e il servizio reso agli studenti. »
Siehe Details
/ 5
Alter : 18
Nationalität : Vereinigtes Königreich
Aufenthalt : Januar – Mai 2015, 21 Wochen
Preis-Leistungsverhältnis (4 / 5)
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (3.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Freizeit (2 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 38
Nationalität : Frankreich
Aufenthalt : Juni – Juli 2014, 4 Wochen
Preis-Leistungsverhältnis (3 / 5)
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.8 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.3 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (2.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 23
Nationalität : Frankreich
Aufenthalt : September – Dezember 2013, 14 Wochen
« Un grand merci particulier à Christel Guillaume qui m'a vraiment bien conseillée et qui est en partie responsable de la merveilleuse expérience que j'ai vécu pendant ces trois mois! »
Preis-Leistungsverhältnis (4 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.8 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Die Trumpfkarten der Schule
« La gentillesse et la qualité d'enseignement de certains professeurs à qui l'on finit par s'attacher plus qu'on ne le pense et qui nous laisseront des souvenirs particuliers. »
Siehe Details
/ 5
Alter : 20
Nationalität : Italien
Aufenthalt : Juni – Juli 2014, 4 Wochen
Preis-Leistungsverhältnis (3 / 5)
Reiseziel (4.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (5 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 18
Nationalität : Italien
Aufenthalt : August – Juli 2013, 1 Woche
Preis-Leistungsverhältnis (5 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.8 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (5 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Die Trumpfkarten der Schule
« I docenti insegnano con passione e con un metodo efficace. La scuola è molto pulita, moderna e colorata. Vicino alla scuola sono presenti molti ristoranti (cinesi, ristoranti di udon, soba, ramen, sushi, McDonald's, Kentucky Fried Chicken ecc), konbini e un negozio di bento, quindi si trova da mangiare senza problemi. La segreteria della scuola è molto disponibile e aiuta volentieri anche su problemi non relativi alla scuola. Gli studenti sono di nazionalità diversissime e spesso non conoscono l'inglese e quindi si è ulteriormente stimolati a usare il giapponese. »
Siehe Details

5 GRÜNDE ZUR WAHL VON ESL – SPRACHREISEN

  1. Star Agency Europe
  2. ESL ZUR BESTEN EUROPÄISCHEN SPRACHREISE-AGENTUR EUROPAS GEWÄHLT 

    Zum dritten Mal hat ESL – Sprachreisen an den STM Awards 2014 den Titel als beste Sprachreise-Agentur Europas erhalten.

  3. TIEFPREISGARANTIE

    Wir erstatten Ihnen den Preisunterschied zurück, wenn Sie für denselben Kurs, dieselbe Schule und dieselben Rahmenbedingungen bei einer anderen Sprachreise-Agentur in Deutschland einen besseren Preis erhalten. 

  4. KOSTENLOSER UND PERSÖNLICHER SERVICE

    Wir bieten Ihnen eine persönliche und vollkommen kostenlose Betreuung auf jeder Etappe Ihrer Sprachreise. 

  5. KUNDENZUFRIEDENHEIT

    2014 haben 97% unserer Studenten ESL – Sprachreisen Ihren Angehörigen weiterempfohlen. 

  6. ZERTIFIZIERTE QUALITÄT

    ESL – Sprachreisen ist von Kontrollinstitutionen in den Bereichen Tourismus und Ausbildung akkreditiert.