Sprachreise St. Julians, Malta

Nördlich der Insel Malta sind am Strand bei strahlender Sonne bunte Fischerboote, sandfarbene Häuser mit „Galarias“ voller lebendiger Farben sichtbar… Du befindest dich in der wenige Kilometer von der Hauptstadt Valletta entfernten Bucht von St. Julians. Es ist ein idealer Ort für eine farbenfrohe Sprachreise! Du möchtest Englischkurse besuchen und dabei völlig in die lokale Kultur eintauchen, mit Muttersprachlern in Kontakt treten aber Du bist auf der Suche nach einem Reisziel, das exotischer ist als das legendäre England? Dann erwarten dich Malta und St. Julians für ein unvergessliches Sommercamp.

Der ehemalige Fischerhafen konnte seinen malerischen Charakter bewahren und hat sich zu einem äußerst beliebten Badeort und einem renommierten Ziel für Sprachreisen gemausert. In Sachen Kultur sollten der Spinola Palace und die Villa Dragonara auf keinen Fall verpasst werden. In punkto Sport geben die Wassersportarten den Ton an: es warten Windsurfen, Wasserski, Tauchen... und dann noch die Vergnügungen. Hier ist „the place to be“. Ein motivierender und lustiger Sprachunterricht, ein spannendes Freizeitprogramm, Ausflüge sowie Freunde aus aller Welt, die zum Lernen der Sprache Shakespeares ans Mittelmeer gereist sind... St. Julians ist eine Traumdestination für „intelligente“ Sprachferien.

Weiterlesen

Sprachschulen – St. Julians

Eine Schule auf der Karte finden

4 GRÜNDE ZUR WAHL VON ESL – SPRACHREISEN

  1. ESL ZUR BESTEN EUROPÄISCHEN SPRACHREISE-AGENTUR EUROPAS GEWÄHLT

    Zum dritten Mal hat ESL – Sprachreisen an den STM Awards 2014 den Titel als beste Sprachreise-Agentur Europas erhalten.

  2. Star Agency Europe
  3. KOSTENLOSER UND PERSÖNLICHER SERVICE

    Wir bieten Ihnen eine persönliche und vollkommen kostenlose Betreuung auf jeder Etappe Ihrer Sprachreise.

  4. KUNDENZUFRIEDENHEIT

    2014 haben 97% unserer Studenten ESL – Sprachreisen Ihren Angehörigen weiterempfohlen.

  5. ZERTIFIZIERTE QUALITÄT

    ESL – Sprachreisen ist von Qualitätskontrollorganen der Bereiche Tourismus und Bildung anerkannt.