Sprachreise in Freiburg: Zeitachse

ESL - Zeitachse
2010 Freiburg wird von „The Academy of Urbanism“ als Stadt des Jahres ausgezeichnet und als Beispiel „eines aussergewöhnlichen Vorbilds für nachhaltigen Urbanismus“ aufgeführt.

2007 Die Freiburger Universität erhält die höchstmögliche Auszeichnung der nationalen Initiative, welche die Regierungen der deutschen Bundesländer und die Landesregierung für hervorragende Leistungen verleihen.

1998 Baubeginn des Stadtviertels Vauban, ein „Viertel mit Modellcharakter für nachhaltiges Bauen“ auf dem Areal der leer gewordenen französischen Militärbasis.

1991 Die letzten französischen Truppen verlassen Freiburg – die Stadt wurde nach Ende des Zweiten Weltkriegs von Frankreich verwaltet.

1981 Der Schauinslandturm wird gebaut. An einem klaren Tag sieht man vom Turm aus die Schweizer Alpen.

1960s Als die Frequenz des Autoverkehrs ständige Höchstwerte verbucht beginnt die Stadtverwaltung eine umweltfreundliche Strategie in Betracht zu ziehen. Die Trams sind veraltet und wurden im Gegensatz zu anderen deutschen Städten nicht aus dem Verkehr gezogen.

1944 Ein grosser Teil des Stadtzentrums wird durch Bombenangriffe zerstört, doch die Kathedrale ist weitgehend unbeschädigt. Nach dem Krieg wird die Stadt gemäss den mittelalterlichen Originalplänen wieder aufgebaut.

1940 Am 22. Oktober befiehlt der Nazi Gauleiter von Baden die Deportation aller Juden aus Freiburg. Viele von ihnen sterben in Ausschwitz.

1827 Das Erzbistum Freiburg wird gegründet; Freiburg wird zum Sitz eines katholischen Erzbischofs.

17./18. Jahrhundert Freiburg wird unter den europäischen Machthabern immer wieder von Hand zu Hand gereicht.

1536 Nach dem Tod durch die Pest von rund 25% der Stadtbewohner beginnt die Hexenjagd.

1529 Nach Ausbruch eines religiösen Fundamentalismus in Basel kommt Erasmus nach Freiburg.

1513 Das Freiburger Münster ist fertiggestellt. Der Turm hat 16 Glocken, die älteste davon ist die „Hosanna“ Glocke aus dem Jahr 1258, die 3,290 Kilos wiegt. Unterdessen haben örtliche Kleinbauern die Voraussetzungen für eine Revolte gegen die Leibeigenschaft geschaffen. Als Bestrafung werden sie gevierteilt, enthauptet oder ihnen werden die Finger abgeschnitten.

1498 Der Kaiser Maximilian ruft das Kaiserliche Parlament nach Freiburg. Das Parlament verabschiedet das erste Gesetz über die Reinheit des Weins.

1457 Albrecht VI, der Herrscher über Vorderösterreich, gründet die Albert-Ludwigs-Universität, eine der ältesten Universitäten Deutschlands.

1368 Die Bürger von Freiburg kaufen ihre Unabhängigkeit von den herrschenden Fürsten für die enorme Summe von 15'000 Silber Mark und entscheiden sich für eine Allianz mit den Habsburgern.

1327 Freiburg prägt seine eigenen Münzen, den Rappenpfennig. Die Geldstücke zeigen einen Adler, doch der sieht eher aus wie ein Rabe (oder „Rappe“, wie das Wort damals ausgesprochen wurde. Ein Hundertstel des Schweizer Franken heisst auch heute noch Rappen.

1299 Ein Metzger namens Hauri ersticht den Bischof von Strassburg anlässlich einer Schlacht in Freiburg.

1120 Freiburg wird vom Fürst von Zähringen als eine freie Marktstadt gegründet, was ungefähr als „freie Stadt“ übersetzt werden kann. Der Fürst inspiriert sich dabei von Köln, wo sein Bruder eingekerkert war.  
comments powered by Disqus

5 GRÜNDE ZUR WAHL VON ESL – SPRACHREISEN

  1. Star Agency Europe
  2. ESL ZUM BESTEN EUROPÄISCHEN SPRACHREISEVERANSTALTER EUROPAS GEWÄHLT 

    Zum fünften Mal hat ESL – Sprachreisen bei den ST Awards 2016 den Titel als bester Sprachreiseveranstalter Europas erhalten.

  3. BESTPREISGARANTIE

    Wir erstatten Ihnen den Preisunterschied zurück, wenn Sie für denselben Kurs, dieselbe Schule und dieselben Rahmenbedingungen bei einem anderen Sprachreiseveranstalter in Deutschland einen besseren Preis erhalten. 

  4. KOSTENLOSER UND PERSÖNLICHER SERVICE

    Wir bieten Ihnen eine persönliche und vollkommen kostenlose Betreuung für jeden Schritt Ihrer Sprachreise. 

  5. KUNDENZUFRIEDENHEIT

    2016 haben 97% unserer Studenten ESL – Sprachreisen Ihren Angehörigen weiterempfohlen. 

  6. ZERTIFIZIERTE QUALITÄT

    ESL – Sprachreisen ist von Kontrollinstitutionen in den Bereichen Tourismus und Ausbildung akkreditiert.