Sprachreise in Edinburgh: Sehenswürdigkeiten

Edinburgh Castle

Das Edinburgh Castle thront – hoch oben auf dem Castle Rock – eindrucksvoll über der Stadt. Genießen Sie von der Esplanade der Festung den fantastischen Ausblick auf den Arthur’s Seat und die Stadt Edinburgh, bestaunen Sie die Kronjuwelen und den Stein von Scone oder nehmen Sie an einer Führung mit einem der berühmten Schlosswächter teil.
ESL - Sehenswürdigkeiten

Die Royal Mile

Die Royal Mile ist eine Abfolge mehrerer Straßen, die von eindrucksvollen Gebäuden im gregorianischen Stil gesäumt werden. Sie beginnt am Edinburgh Castle und führt bis zum Holyrood Park. Zu den Attraktionen entlang der Royal Mile gehören unter anderem die St. Giles Cathedral, das Writers’ Museum, das Museum of Childhood (Museum für Kinderspielzeug und Spielwaren) und das Museum of Edinburgh. Ein Besuch in Clarinda’s Tearoom, bei dem Sie sich mit einer schönen Tasse Tee und leckeren schottischen Scones verwöhnen lassen können, bildet den perfekten Abschluss der Besichtigungstour!

Arthur’s Seat

Vom Gipfel des Arthur’s Seat – dem Hausberg von Edinburgh, der zum oberen Teil des Holyrood Parks gehört – bietet sich ein wunderschöner Blick über die schottische Hauptstadt. Der grasbedeckte Krater des seit langer Zeit erloschenen Vulkans formt heute einen Park, der bei den Einheimischen sehr beliebt ist und gerne genutzt wird, um frische Luft zu schnappen, mit dem Hund Gassi zu gehen oder ein Picknick zu veranstalten. Wer weiß, vielleicht wird der Park ja auch zu ihrem neuen Lieblingsort!
ESL - Sehenswürdigkeiten

The Scotch Whisky Experience

Nur einen Steinwurf vom Edinburgh Castle entfernt, lädt Sie The Scotch Whisky Experience dazu ein, die Geheimnisse rund um den schottischen Whisky zu erkunden. Die interaktive Tour umfasst auch eine Fahrt in einem Whisky-Fass, die Sie auf eine unterhaltsame und spannende Reise in die Welt des Whiskys mitnimmt. Wenn das Whisky-Tasting auch den Erwachsenen vorbehalten bleibt, kommen Kinder hier also ebenfalls voll und ganz auf ihre Kosten.

Geister-Tour

Edinburgh ist nicht zuletzt auch für seine teilweise düstere und schaurige Vergangenheit berühmt. Auf den unterschiedlichsten Geister- und Hexentouren können sich die Besucher dorthin zurückversetzen lassen. Tief unter der Royal Mile liegt bis heute ein Labyrinth verborgener Gassen aus dem 17. Jahrhundert: das Mary King’s Close. Wem nach Gruseln zumute ist, der sollte auf jeden Fall an einer der zahlreichen Führungen durch die Gassen und Friedhöfe mit ihren schaurigen Geheimnissen teilnehmen.
ESL - Sehenswürdigkeiten

Hommage an Greyfriars Bobby

Die Statue des loyalen Terriers steht vor der Greyfriars Kirk, einer eindrucksvollen Kirche mit einer jahrhundertelangen Geschichte. Der Legende nach soll der kleine Hund bis zu seinem Tod das Grab seines Herrchens auf dem zugehörigen Friedhof bewacht haben. Ein Selfie mit dieser treuen Hundeseele ist ein echtes Must!

Eine Vorstellung im Edinburgh Playhouse

Ein Theaterstück in englischer Sprache ist eine fantastische Gelegenheit, die eigenen Sprachkenntnisse zu vertiefen. Das historische Edinburgh Playhouse bietet einen ganz besonderen Rahmen für Musicals, Comedy-Shows, Konzerte und Theater. Gruppen erhalten eine Ermäßigung – perfekt für einen Besuch mit der ganzen Klasse!

Das National Monument auf dem Calton Hill

Das Scottish National Monument ist eine Parthenon-Replik und wurde zu Ehren der gefallenen Soldaten der napoleonischen Kriege erbaut. Traurigerweise wurde das Kriegerdenkmal nie vollendet und wird deswegen heute auch als „Schottlands Schande“ bezeichnet. Ein Besuch lohnt sich aber trotzdem auf jeden Fall! Der wunderschöne Park rund um das Denkmal lädt außerdem zu einem entspannten Picknick im Grünen ein.
ESL - Sehenswürdigkeiten

Ein Rugby-Spiel im Murrayfield Stadion

Die Schotten sind leidenschaftliche Rugby-Fans. Lassen auch Sie sich von ihrer Begeisterung anstecken, und feuern Sie die lokalen Teams bei einem Spiel im Stadion an. Das Murrayfield Stadion erreichen Sie von der Innenstadt aus in nur 15 Minuten mit der Straßenbahn.

Das Scott Monument

Das gotische Denkmal, das nach dem schottischen Schriftsteller Sir Walter Scott benannt wurde, ragt direkt vor dem Hauptbahnhof von Edinburgh -der Waverley Station - eindrucksvoll in die Höhe. Erklimmen Sie seine 287 Stufen, und genießen Sie den fantastischen Blick auf Edinburgh Castle.
ESL - Sehenswürdigkeiten
comments powered by Disqus

5 GRÜNDE ZUR WAHL VON ESL – SPRACHREISEN

  1. Star Agency Europe
  2. ESL ZUM BESTEN EUROPÄISCHEN SPRACHREISEVERANSTALTER EUROPAS GEWÄHLT 

    Zum fünften Mal hat ESL – Sprachreisen bei den ST Awards 2016 den Titel als bester Sprachreiseveranstalter Europas erhalten.

  3. BESTPREISGARANTIE

    Wir erstatten Ihnen den Preisunterschied zurück, wenn Sie für denselben Kurs, dieselbe Schule und dieselben Rahmenbedingungen bei einem anderen Sprachreiseveranstalter in Deutschland einen besseren Preis erhalten. 

  4. KOSTENLOSER UND PERSÖNLICHER SERVICE

    Wir bieten Ihnen eine persönliche und vollkommen kostenlose Betreuung für jeden Schritt Ihrer Sprachreise. 

  5. KUNDENZUFRIEDENHEIT

    2016 haben 97% unserer Studenten ESL – Sprachreisen Ihren Angehörigen weiterempfohlen. 

  6. ZERTIFIZIERTE QUALITÄT

    ESL – Sprachreisen ist von Kontrollinstitutionen in den Bereichen Tourismus und Ausbildung akkreditiert.