Sprachreise in Melbourne: Zeitachse

ESL - Zeitachse
2008 Melbourne wird UNESCO Stadt der Literatur.  

1996 Der australische Formel 1 Grand Prix wird von Adelaide nach Melbourne verlegt. Mehr als 100.000 Menschen sehen das Rennen jedes Jahr live im Albert Park.

1992 Swanston Street wird zur Fußgängerzone und somit das Geschäftsviertel zu einer angenehmen Flaniermeile.

1986 In Melbourne wird die U-Bahn-Schleife eröffnet.

1981 Königin Elizabeth weiht den City Square ein, wo eine riesige Video-Leinwand und eine unpopuläre, kantige, gelbe Stahlskulptur stehen. Später wird der Platz durch eine beliebtere Skulptur aufgewertet, die einen Hund namens Larry La Trobe darstellt (und ziemlich schnell gestohlen wird).

1956 Die Olympischen Sommerspiele finden in Melbourne statt, es sind die ersten der südlichen Hemisphäre. In einer von globalen politischen Spannungen geprägten Atmosphäre lassen die Organisatoren die Athleten bei der Schlusszeremonie als Einheit und nicht als Länderteams defilieren.

1940er Jahre Die auf den Krieg folgende Immigration von Menschen aus Südeuropa bedeutet den Anfang der Kaffee-Kultur in Melbourne.

1905 Das erste Australian Open Tennisturnier findet auf dem Spielfeld des Warehouseman's Cricket Ground statt. Die ersten Turniere ziehen nur wenige Spieler an, denn die Schiffsreise von Europa nach Australien dauert 45 Tage.

1885 Die ersten Trams werden in Betrieb genommen und bald kommen 23 km neue Linien dazu. Das moderne Melbourne besitzt das längste Tram-Verkehrsnetz der Welt.

1880er Jahre Die rasche Entwicklung des Landes spiegelt sich in der räumlichen Entfaltung der Stadt wider. Melbourne erntet die Früchte des Victoria Gold Rush (Viktorianischer Goldrausch) und ist eine der reichsten Städte weltweit – bis ein massiver Einbruch zu Anfang der 90er Jahre dem Traum ein Ende setzt.

1873 Auf dem Gelände eines ehemaligen Friedhofs wird der Queen Victoria Market eröffnet. Heute noch kann man hier einkaufen. 1921 werden die Leichen in eine friedvollere Erde verlegt.

1872 The Melbourne Mint (eine Filiale der Münzprägeanstalt British Royal Mint) wird in Betrieb genommen und muss sich mit den bedeutenden Goldvorkommen in Victoria und ganz Australien auseinandersetzen. 

1853 Der Melbourne Cricket Club (gegründet 1838) wird in den Yarra Park verlegt, eines der heute weltweit größten Stadien.
 
1850er Jahre In Victoria wird Gold entdeckt. Melbourne boomt und jedes Jahr kommen 60.000-90.000 neue Einwohner in die Stadt.

1847 Melbourne wird offiziell zur Stadt ernannt und hat als Leitspruch “Vires acquirit eundo” -  „Fortschreitend erlangen wir Stärke“.

1841 Vier Stadtteile sind erstellt, ein Markt ist eingerichtet. Melbourne wird ein Jahr später als Stadt anerkannt.

1835 Melbourne wird von John Batman (nicht dem Fliegenden) gegründet und heißt eine kurze Zeit lang Batmania, bevor sie nach dem britischen Premierminister Viscount Melbourne umbenannt wird. Der Gouverneur von South Wales erklärt alle Abkommen mit den Ureinwohnern als ungültig und sagt, dass die Einheimischen als Eindringlinge auf britischem Territorium betrachtet werden sollten.

1803 Britische Siedler kommen in einem Gebiet an, das seit über 30.000-40.000 Jahren von den Kulin People bewohnt wird. Heute leben noch immer viele Nachkommen der Ureinwohner in Melbourne oder der Umgebung der Stadt. Von den Spuren ihrer Kultur ist allerdings nicht mehr viel zu sehen.
Bildnachweis: _TC Photography_ (CC BY 2.0)
comments powered by Disqus

5 GRÜNDE ZUR WAHL VON ESL – SPRACHREISEN

  1. Star Agency Europe
  2. ESL ZUM BESTEN EUROPÄISCHEN SPRACHREISEVERANSTALTER EUROPAS GEWÄHLT 

    Zum fünften Mal hat ESL – Sprachreisen bei den ST Awards 2016 den Titel als bester Sprachreiseveranstalter Europas erhalten.

  3. BESTPREISGARANTIE

    Wir erstatten Ihnen den Preisunterschied zurück, wenn Sie für denselben Kurs, dieselbe Schule und dieselben Rahmenbedingungen bei einem anderen Sprachreiseveranstalter in Deutschland einen besseren Preis erhalten. 

  4. KOSTENLOSER UND PERSÖNLICHER SERVICE

    Wir bieten Ihnen eine persönliche und vollkommen kostenlose Betreuung für jeden Schritt Ihrer Sprachreise. 

  5. KUNDENZUFRIEDENHEIT

    2016 haben 97% unserer Studenten ESL – Sprachreisen Ihren Angehörigen weiterempfohlen. 

  6. ZERTIFIZIERTE QUALITÄT

    ESL – Sprachreisen ist von Kontrollinstitutionen in den Bereichen Tourismus und Ausbildung akkreditiert.