Sprachreise in Miami: Tipps von ESL

Volontariate

Wer in Miami wie ein Einheimischer leben will, sollte einen Freiwilligeneinsatz wagen. Auf der Website volunteermatch.org gibt es Listen für alle Arten von Volontärarbeiten: Arbeit mit jungen Obdachlosen, Einsatz als Hilfe für die Organisatoren eines Konzerts, freiwilliger Beitrag an die Organisation von Wohltätigkeitsveranstaltungen... Und nicht zu vergessen: Bei diesen Goodwill-Arbeiten können Sie Ihr Englisch anwenden!
ESL - Tipps von ESL

Die Sportszene Miamis

Miami hat sich dem Sport verschrieben. Nachdem Sie am Fernsehen die Serie Ballers angeschaut haben, werden Sie sich bewusst, dass Football-Spieler in Miami praktisch wie königliche Hoheiten behandelt werden! Das zwischen Fort Lauderdale und Miami gelegene Hard Rock Stadium ist das Heimstadion der Miami Dolphins. Alle Fans des American Footballs müssen es wenigstens einmal besucht haben.
 
In Little Havana andrerseits gibt es den Marlins Park, hier ist das Marlins Baseball-Team zuhause. Im Stadtzentrum von Miami liegt die American Airlines Arena, Heimstadion der Miami Heat Basketball-Spieler, und hier finden auch Konzerte von Show-Größen statt. Wer auf sein Budget achten muss, sollte eher Baseball- oder Basketballspiele besuchen und den Fußball auslassen. 

Kostengünstige trinken und essen: Die Happy Hour

Das Nachtleben in Miami kann Ihre Geldbörse ganz schön strapazieren – doch eine Happy Hour macht alles wieder gut! In South Beach, am Meer, gibt es nichts Besseres als das Mondrian Caffè: Bestaunen Sie die Skyline der Stadt am anderen Ende der Bucht und genießen Sie die köstlichen Cocktails und die leichte Kost für weniger als $ 10.
ESL - Tipps von ESL
Monty’s am South Beach ist ein weiterer Treffpunkt am Meer, wo (unter der Woche täglich von 16 bis 18 Uhr) Live-Musik und eine gute Auswahl an Drinks auf Sie warten. Die Radio Bar, gleich um die Ecke, bietet ihre Happy Hour am Donnerstag, Freitag und sogar Samstag von 18 bis 22 Uhr! Auch Ricky’s ist sehr attraktiv und behauptet, er habe die beste Happy Hour von ganz Miami Beach. Vielleicht stimmt’s – denn 50 % Rabatt auf allen Drinks von 17 bis 22 Uhr kann sich sehen lassen. Hier kann man sich mit seinen Freunden entspannen und auf dem Großbildschirm die besten Sportmatchs ansehen!

Sparen mit der Go Miami Card

In jeder Stadt gibt es inzwischen eine Touristenkarte - aber diese lohnt sich wirklich. Wenn Sie am letzten Wochenende Ihres Aufenthalts in Miami total darauf versessen sind, noch möglichst viel zu erleben, oder wenn Ihre Familie zu Besuch ist... dann ist die Go Miami Card angesagt! Sie scheint auf den ersten Blick etwas teuer ($ 75 für einen Tag oder $ 109 für 2 Tage, mit Möglichkeiten für 3 oder 4 Tage), doch wenn man bedenkt, was alles inbegriffen ist, greift man gerne zu! 

Die folgenden Attraktionen (unter vielen anderen) sind mit der Karte kostenlos: das Vizcaya Museum and Gardens, eine Bootsfahrt in der Biscayne Bay, ein geführter Rundgang durch das Art-Deco-Viertel, eine Fahrradmiete, das Miami Seaquarium, der Hop-on-Hop-off-Bus, Tagesausflüge nach Key West und in die Everglades, eine Tour mit einem Propellerboot im Gator Park und VIELES MEHR!

Anschauen, Lesen, Hören

Anschauen
Wahre Lügen (1994) Regisseur: James Cameron
Jenseits des Guten, aktionsreich und sexy – gibt es eine bessere Beschreibung für Miami? Sehen Sie, wie Arnold in Miami als abgetauchter Geheimagent seinen Beruf vor seiner Familie geheim halten muss!

Ein Paradies für schrille Vögel (1996) Regisseur: Mike Nichols
Es handelt sich um eine Adaption des 1978 in St. Tropez gedrehten französischen Films La Cage aux Folles. Diesmal spielt sich das Schauspiel in South Beach ab, wo Robin Williams als Besitzer eines legendären Drag-Clubs eine Rolle als Frau übernehmen muss, um die Familie seines zukünftigen Schwiegersohnes zu treffen. Unvergleichlich!

Moonlight (2016) Regisseur: Barry Jenkins
Der Oskar-gekrönte Film erzählt die Geschichte eines jungen, homosexuellen, afroamerikanischen Mannes, der in Miami lebt. Der Film gibt einen Einblick in ein anderes Miami als jenes, das Sie kennenlernen – und wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben.
ESL - Tipps von ESL
Lesen
Miami (1987) von Joan Didion
Der berühmte Journalist und Schriftsteller Joan Didion macht mit diesem Buch eine realistische sozialpolitische Analyse der amerikanischen und kubanischen Politik.
 
Rum Punch (1992) von Elmore Leonard
Elmore Leonard, eine der produktivsten Krimiautoren der USA, erzählt die Geschichte einer gut vierzigjährigen Flugbegleiterin, die in einen Drogenschmuggel verwickelt wird. Hollywood verlegt die Umgebung nach Los Angeles und gibt der Filmversion mit Jackie Brown einen anderen Titel.
 
Make Your Home Among Strangers (2015) von Jennine Capo Crucet
Fragen Sie ältere Menschen, die in den Neunzigerjahren in die USA gekommen sind, wer Elián González ist – sie wissen es Alle! Der kleine Knabe, der auf einem Floss aus Kuba nach Miami kam und auf der Reise seine Mutter verlor, löste einen übernationalen Streit um sein Sorgerecht aus. Jennine Capo Crucet erforscht mit dieser eindrucksvollen, von Elián González inspirierten Romanfigur das Leben der kubanischen Immigranten in Miami.
 
Hören
Conga (1985) von Miami Sound Machine
Wenn man Miami in einem einzigen Song zusammenfassen müsste – es wäre dieser! Sie können nicht mehr Miami erleben als mit Gloria Estefan und ihrem Orchester.
 
Miami (1997) von Will Smith
Hören Sie bei der Erwähnung des Worts Miami auch sofort „Welcome to Miami“? Genau darum war dieser Song einer der meistverkauften von Will Smith!
 
I’m in Miami (2009 von LMFAO
Aus dem berühmten Album Party Rock, ein moderner Tanzmusik-Klassiker.
 
Live-Musik in Miami
Möchten Sie die neueste Indie-Band in Wynwood entdecken oder in einem Salsa-Club mal so richtig Ihre Tanzlust ausleben? In Miami gibt es Live-Musik für jeden Geschmack. Latinosound, und besonders Bachata kann man im Hoy Como Ayer oder im Ball & Chain genießen; beide liegen in der Calle Ocho. Bei Lagniappe ist in einem schicken Vintage-Ambiente mit Wein-Bar der New Orleans Jazz Trumpf. The Wynwood Yard befindet sich ganz in der Nähe, hier finden traumhafte Musikveranstaltungen im Freien statt: Unter bunten Lichtschläuchen wird ein mit Events und Live-Musik vollgepacktes Programm angeboten. Gramps (auch ganz in der Nähe) hat sich auf Indie-Bands spezialisiert, und der Churchill’s Pub in Little Haiti ist die trendigste Rock-Kneipe der Stadt.
comments powered by Disqus

5 gute Gründe, ESL – Sprachreisen zu wählen

  1. Star Agency Europe
  2. ESL zum besten europaïschen Sprachaufenthaltveranstalter gewählt

    Zum fünften Mal hat ESL – Sprachreisen bei den ST Awards 2016 den Titel als bester Sprachreiseveranstalter Europas erhalten.

  3. Bestpreisgarantie

    Wir erstatten Ihnen den Preisunterschied zurück, wenn Sie für denselben Kurs, dieselbe Schule und dieselben Rahmenbedingungen bei einem anderen Sprachreiseveranstalter in Deutschland einen besseren Preis erhalten. 

  4. Kostenloser und persönlicher Service

    Wir bieten Ihnen eine persönliche und vollkommen kostenlose Betreuung für jeden Schritt Ihrer Sprachreise. 

  5. Kundenzufriedenheit

    2017 haben 96% unserer Studenten ESL – Sprachreisen Ihren Angehörigen weiterempfohlen. 

  6. Zertifizierte Qualität

    ESL – Sprachreisen ist von Kontrollinstitutionen in den Bereichen Tourismus und Ausbildung akkreditiert.