Sprachreise in Toronto: Zeitachse

ESL - Zeitachse
2015 Toronto ist Gastgeber für die Panamerikanischen Spiele.

2010 Der G20-Gipfel findet in Toronto statt. Die Ausgaben für Sicherheit belaufen sich auf nahezu 1.000.000.000$.

2007 Der Toronto FC spielt seine erste Saison in der MLS (der nordamerikanischen Profifußballliga).

1992 und 1993 Die Toronto Blue Jays gewinnen die World Series.

1981 Toronto ist erstmalig Gastgeber für die Pride Parade.

1977 Toronto begrüßt die Major Lague Baseball – die Toronto Blue Jays haben ihr erstes Spiel.

1976 Der CN Tower wird als das größte freistehende Bauwerk der Welt eröffnet. In einem durchschnittlichen Jahr wird es 75 Mal vom Blitz getroffen.

1967 Die Toronto Maple Leafs gewinnen zum 13. Mal den Stanley Cup.

1950er – 1960er Toronto expandiert schnell; die Stadt errichtet ihre Untergrundbahn.

1954 Marilyn Bell durchschwimmt als erste Person den Lake Ontario über eine Distanz von 52 km von Queens Beach nach Niagaro-on-the-Lake.

1939 König Georg VI. und Queen Elizabeth, The Queen Mother, sind das erste regierende Königspaar, das Toronto besucht. Sie sehen sich das Pferderennen in Woodbine Park an.

1927 Die Toronto St. Patricks werden in Toronto Maple Leafs umgenannt.

1919 Ernest Hemingway bekommt seine erste Anstellung als Autor beim Toronto Daily Star. Später zieht er als ihr Auslandskorrespondent nach Paris.

1916 Der Ontario Temperance Act tritt in Kraft, womit der Verkauf alkoholischer Getränke verboten wird. Zwar wird das Gesetz 1927 aufgehoben, einige Gemeinden verbieten den Spirituosenverkauf jedoch noch bis in die 1970er. Ein Teil des Vorortes The Junction bleibt sogar bis 2000 „trocken“.

1906 An den Niagarafällen erzeugte Elektrizität versorgt Toronto mit Strom.

1900 The Art Gallery of Ontario wird eröffnet. Die Galerie zählt heute zu den bedeutendsten internationalen Museen.

1867 Kanadische Konförderation am 1. Juli. Drei britische Kolonien bilden das Dominion of Canada, das in vier Provinzen unterteilt wird: Ontario, Quebec, New Brunswick und Nova Scotia.

1849 Das große Feuer von Toronto zerstört einen Teil der Stadt. Feuerwehrmänner eilen sogar aus Buffalo zur Hilfe.

1834 Der Name Toronto wird der zuvor als „York“ bekannten Stadt nach deren offizieller Eintragung verliehen.

1827 Das King's College wird gegründet. 1849 wird es zur University of Toronto.

1793 Britische Kolonialoffiziere gründen die 'Town of York' an der Grenze von Oberkanada.

1787 The Toronto Purchase: Die Mississauga of New Credit übergeben der britischen Krone im Gegenzug für ein paar Handfeuerwaffen und Tabak Landbesitz im Gebiet von Toronto. Diese Vereinbarung bleibt bis 2010 strittig, als die kanadische Regierung den Mississauga-Indianern 145 Millionen Dollar als Gegenleistung für das Land bezahlt.

1750 Eine französische Handelsniederlassung mit dem Namen Fort Rouillé wird an dem Ort, wo sich das heutige Toronto befindet, gegründet.

1610 Étienne Brûlé erreicht die Ufer des Lake Ontario und setzt somit als erster Europäer Fuß in das Gebiet von Toronto.

600 Die Irokesen bringen Mais, Bohnen, Kürbis, Sonnenblumen und Tabak aus dem Süden nach Ontario.

10.000BC Der erste Nachweis von menschlicher Besiedelung, als Jäger auf der Suche nach Mammuts und Mastodonten nach Ontario ziehen. Der Name der Mastodonten kommt aus dem Griechischen und steht für „Brustzähner“.
comments powered by Disqus

5 GRÜNDE ZUR WAHL VON ESL – SPRACHREISEN

  1. Star Agency Europe
  2. ESL ZUM BESTEN EUROPÄISCHEN SPRACHREISEVERANSTALTER EUROPAS GEWÄHLT 

    Zum fünften Mal hat ESL – Sprachreisen bei den ST Awards 2016 den Titel als bester Sprachreiseveranstalter Europas erhalten.

  3. BESTPREISGARANTIE

    Wir erstatten Ihnen den Preisunterschied zurück, wenn Sie für denselben Kurs, dieselbe Schule und dieselben Rahmenbedingungen bei einem anderen Sprachreiseveranstalter in Deutschland einen besseren Preis erhalten. 

  4. KOSTENLOSER UND PERSÖNLICHER SERVICE

    Wir bieten Ihnen eine persönliche und vollkommen kostenlose Betreuung für jeden Schritt Ihrer Sprachreise. 

  5. KUNDENZUFRIEDENHEIT

    2016 haben 97% unserer Studenten ESL – Sprachreisen Ihren Angehörigen weiterempfohlen. 

  6. ZERTIFIZIERTE QUALITÄT

    ESL – Sprachreisen ist von Kontrollinstitutionen in den Bereichen Tourismus und Ausbildung akkreditiert.