Sprachschule Freiburg, Waldsee Campus (13-17 Jahre)

Die Schule

Kenntnisstufen
Anfängerstufe bis Fortgeschrittene Stufe
Unterkunft
Studentenwohnheim
Verfügbare Optionen
Tennis, Fussball, Kunst & Design
Startdaten der Camps
27.06 / 04.07 / 11.07 / 18.07 / 25.07 / 01.08 / 08.08.2016

Die Studenten

Alter
13-17 Jahre
Kommentare
140 authentische Bewertungen

Unsere Sprachschule in Freiburg wurde 1972 gegründet und garantiert dir hochwertigen Unterricht sowie unvergleichbare Dienstleistungen. Die Klassenzimmer befinden sich im Gebäude des Wohnheims, in einer friedlichen Umgebung am Waldrand und nur 20 Minuten vom Stadtzentrum entfernt. In unmittelbarer Nähe liegt ein Sportzentrum mit bester Ausrüstung, das namentlich über ein Schwimmbad, verschiedene Fußball-, Beachvolley- und Basketballfelder verfügt. Außerdem findest Du hier optimale Infrastrukturen, die zahlreiche Freiluft-Aktivitäten möglich machen.

Weiterlesen
gallery
Video der Schule
bcOKog6qaW8

Alle unsere Schulen in dieser Stadt Freiburg

Welcher Kurs für Sie?

Unsere Sprachstufen-Tabelle zeigt Ihnen auf, welche Kursdauer zum Erreichen Ihrer Ziele notwendig ist.

Eine Frage? Kontaktieren Sie uns!

Wir helfen Ihnen gerne, gratis, schnell und mit einer persönlichen Antwort auf Ihre Fragen. Sie können auch direkt mit uns chatten.

Im Preis inbegriffen

  • Deutschkurs allgemein (20 oder 25 Lektionen zu je 45 Minuten pro Woche)
  • Anzahl Schüler pro Klasse: max. (14)
  • Lehrmaterial
  • Aufenthaltstaxen
  • Schülerausweis und Stadtplan
  • Unterkunft im Wohnheim mit Vollpension
  • Veranstaltungsprogramm
  • Führung durch deutschsprachige Betreuer
  • Kursführer und Zertifikat
  • Transfer zum Bahnhof (Freiburg)

Standardkurs

Anfänger bis Fortgeschrittene, 1 - 7 Woche(n)
1 Woche(n) - Ab EUR 890.-
Einzelheiten über den Kurs
Woche(n)
1
890
2
1590
3
2190
4
2890
Zusätzliche Woche (4+)
750
Alle Preise sind in EUR aufgeführt.  
Kursbeginn 1 Wo.
27.06 / 04.07 / 11.07 / 18.07 / 25.07 / 01.08 / 08.08.2016
Kursbeginn 2 Wo.
27.06 / 04.07 / 11.07 / 18.07 / 25.07 / 01.08.2016
Kursbeginn 3 Wo.
27.06 / 04.07 / 11.07 / 18.07 / 25.07.2016
Kursbeginn 4 Wo.
27.06 / 04.07 / 11.07 / 18.07.2016
Kursbeginn 5 Wo.
27.06 / 04.07 / 11.07.2016
Kursbeginn 6 Wo.
27.06 / 04.07.2016
Kursbeginn 7 Wo.
27.06.2016
Anreise: Sonntag zwischen 14:00 und 16:00 Uhr im Wohnheim
Abreise: Samstag zwischen 9:30 und 11:30 Uhr vom Wohnheim

Intensivkurs

Elementarstufe bis Fortgeschrittene, 1 - 7 Woche(n)
1 Woche(n) - Ab EUR 940.-
Einzelheiten über den Kurs
Woche(n)
1
940
2
1690
3
2340
4
3090
Zusätzliche Woche (4+)
790
Alle Preise sind in EUR aufgeführt.  
Kursbeginn 1 Wo.
27.06 / 04.07 / 11.07 / 18.07 / 25.07 / 01.08 / 08.08.2016
Kursbeginn 2 Wo.
27.06 / 04.07 / 11.07 / 18.07 / 25.07 / 01.08.2016
Kursbeginn 3 Wo.
27.06 / 04.07 / 11.07 / 18.07 / 25.07.2016
Kursbeginn 4 Wo.
27.06 / 04.07 / 11.07 / 18.07.2016
Kursbeginn 5 Wo.
27.06 / 04.07 / 11.07.2016
Kursbeginn 6 Wo.
27.06 / 04.07.2016
Kursbeginn 7 Wo.
27.06.2016
Anreise: Sonntag zwischen 14:00 und 16:00 Uhr im Wohnheim
Abreise: Samstag zwischen 9:30 und 11:30 Uhr vom Wohnheim
Einwöchige Aufenthalte sind nur auf Anfrage möglich.

Optionen / Zusatzkosten

Privatunterricht (5 Lektionen/Wo.) 200 EUR
PREMIUM Option Tennis (3 Nachmittage/Wo.) 120 EUR
PREMIUM Option Kunst & Design (3 Nachmittage/Wo.) 90 EUR
PREMIUM Option Fussball (3 Nachmittage/Wo.) 120 EUR
Kaution Wohnheim (vor Ort zu bezahlen) 50 EUR
Dienstleistung UM (unbegleitete Minderjährige) 40 EUR
Flughafentransfer (An- und Abreise) (Basel/Mulhouse)
Anreise zwischen 9:00 und 16:00 Uhr und Abreise zwischen 9:00 und 16:00 Uhr
110 EUR
Flughafentransfer (An- und Abreise) (Basel/Mulhouse)
Andere An- bzw. Abreisezeiten
170 EUR
Flughafentransfer (An- und Abreise) (Basel/Mulhouse)
Privat
200 EUR
Flughafentransfer (An- und Abreise) (Zürich)
Anreise zw. 9:00 und 16:00 Uhr und Abreise zw. 9:00 und 16:00 Uhr
170 EUR
Flughafentransfer (An- und Abreise) (Zürich)
ausserhalb der vorgesehenen Zeiten
230 EUR
Flughafentransfer (An- und Abreise) (Zürich)
Privat
300 EUR
Flughafentransfer (An- und Abreise) (Frankfurt)
Anreise zw. 9:00 und 16:00 Uhr und Abreise zw. 9:00 und 16:00 Uhr
190 EUR
Flughafentransfer (An- und Abreise) (Franfurt)
ausserhalb der vorgesehenen Zeiten
250 EUR
Flughafentransfer (An- und Abreise) (Franfurt)
Privat
380 EUR
Flugreservierung Hin-/Rückreise (Preis auf Anfrage, je nach Verfügbarkeit)
Einschreibegebühr ESL 60 EUR

Andere Unterkünfte

Einzelheiten über den Kurs

Lektionen: 20 (oder 25) zu 45 Minuten
Sprachstufe: Anfänger bis Fortgeschrittene
Schüler/Klasse: max. 14
Stundenplan: 08:30-11:45 (oder 12:30)

Die Kurse finden am Morgen statt und zählen im Durchschnitt 12 Teilnehmer. Sie verbinden das Erlernen der Sprache dank der Kommunikation und der praktischen Anwendung mit interaktiven Tätigkeiten in Gruppen. Am ersten Tag absolvieren die Schüler eine Prüfung, damit ihre Sprachstufe ermittelt werden kann und sie in eine passende Klasse eingeteilt werden können.
Der Test am Freitag und der Mini Test am Mittwoch erlauben eine genaue Beurteilung der wöchentlichen Fortschritte. So erhält jeder Teilnehmer am Ende seines Aufenthaltes ein Zertifikat, das die erreichte Sprachstufe in Deutsch bescheinigt. Das Kursmaterial wird ebenfalls bereitgestellt. Nach der Mittagspause treibst Du mit den Betreuern verschiedene Sportarten, machst Ausflüge und Besuche oder besichtigst die Stadt.

Zur Absolvierung eines Intensivkurses ist mindestens die Grundstufe erforderlich.

Es ist  möglich, zusätzlich zu den 20 wöchentlichen Standard-Lektionen 5 Privatlektionen zu 45 Minuten pro Woche zu buchen und damit einen individuellen Unterricht zu nutzen.
100 % authentische Bewertungen

Die folgenden Studenten haben in diesen Schulen über ESL einen Kurs gebucht und ihr Kommentar ist überprüft worden. Die Meinungen der Studenten stimmen nicht notwendigerweise mit jenen von ESL überein, doch sie geben eine persönliche Erfahrung der Teilnehmer wieder und vermitteln Ihnen eine zusätzliche Informationen über diese Schule.

3.8/5
Allgemeine Note

96% der Studenten würden diese Schule empfehlen

Reiseziel
/ 5
Schule
/ 5
Unterkunft
/ 5
Preis-Leistungsverhältnis
/ 5
Unterricht
/ 5
Freizeit
/ 5

140 Studenten haben diese Schule bewertet

13 Jahre - Italien
/ 5
2 Wochen, Juli – August 2015
Reiseziel (4.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3.5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (2.8 / 5) (Residenz)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.7 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
15 Jahre - Schweiz
/ 5
2 Wochen, Juli 2015
Reiseziel (4 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3.8 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (2 / 5) (Residenz)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
15 Jahre - Schweiz
/ 5
2 Wochen, Juli – August 2015
Reiseziel (4 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.8 / 5) (Residenz)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
14 Jahre - Schweiz
/ 5
2 Wochen, August 2015
Reiseziel (4.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (3.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4 / 5) (Residenz)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
15 Jahre - Schweiz
/ 5
2 Wochen, Juli 2015
Reiseziel (4 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (3.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.8 / 5) (Residenz)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Die Trumpfkarten der Schule
« - ambiance entre les élèves- une prof très sympa et faisant bien participer les élèves, une autre prof plus scolaire »
16 Jahre - Schweiz
/ 5
3 Wochen, Juli – August 2015
Reiseziel (3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (2.5 / 5) (Residenz)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (3.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
13 Jahre - Frankreich
/ 5
Emy est revenue heureuse et bien plus intéressée par l Allemagne et la langue Il y avait beaucoup de francophones mais les cours de langue etait très sérieux Emy a progressé et a pris confiance en elle. Quand elle est partie elle pensait passer un très mauvais séjour car elle se sentait nulle en allemand. Elle est revenue avide de repartir. Nous avons tous été satisfaits parents et enfants
2 Wochen, August 2015
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.8 / 5) (Residenz)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Haben Sie Ihrer Meinung nach Fortschritte gemacht?
« OUI les cours en petit groupe offrent de grands avantages et le staff allemand permettait une immersion dans le pays . »
Die Trumpfkarten der Schule
« Très bonne ambiance et intégration, gentillesse du staff, belle ville »
Nützliche Tipps
« La grande sortie du dimanche »
16 Jahre - Schweiz
/ 5
2 Wochen, Juni – Juli 2015
Reiseziel (4.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (2.5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (3.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (2.3 / 5) (Residenz)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Haben Sie Ihrer Meinung nach Fortschritte gemacht?
« Oui, mon vocabulaire c'est mieux et c'est devenu plus facile pour parler allemand en dehors du camp. »
Die Trumpfkarten der Schule
« Ma prof de cour normal avait très bien enseigner et les animatrices on proposer des activités intéressantes. »
15 Jahre - Schweiz
/ 5
2 Wochen, Juli 2015
Reiseziel (3.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (2.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (2 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Freizeit (2.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
16 Jahre - Italien
/ 5
2 Wochen, Juli – August 2015
Reiseziel (4 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.5 / 5) (Residenz)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter

Mit anderen Studenten diskutieren

Auf unserem Forum auf Facebook mit anderen Studenten diskutieren.

Andere Erfahrungen entdecken

Die Erfahrungen unserer Studenten entdecken, die einen Sprachreise gemacht haben. Mit exklusiven Interviews, Reisetagebüchern und Reiseberichten.

Nach Rat fragen

Oder auf den sozialen Netzwerken nach dem Ratschlag eines Bekannten über diese Schule fragen.

Wohnheim
Du wohnst sicher und gut umsorgt im Wohnheim, das von Feldern und Wäldern umgeben ist, in einem Viertel etwas außerhalb von Freiburg. Das Gebäude bietet komfortable und gut ausgestattete Zimmer, alle mit Badezimmer oder Dusche, in denen 4 Teilnehmern unterkommen. Alle Mahlzeiten werden hier, im Restaurant des Wohnheims eingenommen. Das Gebäude zählt mehrere Wohnzimmer sowie einen großen Außenbereich mit verschiedenen Einrichtungen (Pingpong, Volleyball). Zur Innenstadt brauchst Du 10 Minuten mit dem Tram oder 25 Minuten zu Fuß. Die Betreuer wohnen im Wohnheim, können die Jugendlichen somit während ihres Aufenthalts beaufsichtigen und sich rund um die Uhr um sie kümmern.
Während der Woche (am Nachmittag und am Abend) hast Du Gelegenheit, mit deinen Betreuern zweimal eine den Aktivitäten vorbehaltene Auszeit zu verbringen. Du kannst wählen zwischen verschiedenen Sportarten (Beachvolley, Minigolf, Badminton, Squash, Pingpong, Indoor-Klettern, Basketball, Inline-Skating, Schwimmen, usw.), welche deine Nachmittag ausfüllen und Du nimmst an Besuchen oder Spielen in einer belebten Atmosphäre teil. Am Samstag geht’s in die Stadt und zu den Kulturevents, die gerade angeboten werden: Festivals, Freiluft-Circus, Flohmarkt, usw. Am Sonntag machst Du einen ganztägigen Ausflug in die Umgebung Freiburgs. Vor Ort schlagen dir die Betreuer auch vor, dich für ein vielseitiges Programm an optionalen Aktivitäten einzuschreiben. Du wirst sehen, welche Vielfalt an Möglichkeiten für Sport und Vergnügen die Stadt Freiburg anbietet. Es ist eine „grüne“ Stadt, die über ein dichtes Netz an Fahrradwegen und eine beachtliche jährliche Sonnenbestrahlung verfügt.
Beispiel eines Wochenprogramms
  Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Morgen Ankunft und Begrüssung Unterricht Unterricht Unterricht + Mini Test Unterricht Unterricht + Test Shopping in Freiburg oder Freizeit im Kurszentrum Exkursion: Europa Park
Nachmittag Wandern oder Basketball Bogenschiessen oder Fahrrad oder PREMIUM Exkursion: Zoo Fussball oder Petanque oder PREMIUM Handball oder Fitness oder PREMIUM
Abend Willkommensabend Musik Quizz Barbecue Kinoabend Spiele Sport Turnier Disko Abend Willkommensabend
Optionen:
Tennis: 
3 x 2 Stunden (3 Nachmittage pro Woche)

Art & Design: 
3 x 2 Stunden (3 Nachmittage pro Woche)

Fußball: 
3 x 2 Stunden (3 Nachmittage pro Woche)

4 GRÜNDE ZUR WAHL VON ESL – SPRACHREISEN

  1. ESL ZUM BESTEN SPRACHREISEVERANSTALTER EUROPAS GEWÄHLT

    Zum vierten Mal hat ESL – Sprachreisen bei den ST Awards 2015 den Titel als bester Sprachreiseveranstalter Europas erhalten.

  2. Star Agency Europe
  3. KOSTENLOSER UND PERSÖNLICHER SERVICE

    Wir bieten Ihnen eine persönliche und vollkommen kostenlose Betreuung für jeden Schritt Ihrer Sprachreise.

  4. KUNDENZUFRIEDENHEIT

    2015 haben 97% unserer Studenten ESL – Sprachreisen Ihren Angehörigen weiterempfohlen.

  5. ZERTIFIZIERTE QUALITÄT

    ESL – Sprachreisen ist von Qualitätskontrollorganen der Bereiche Tourismus und Bildung anerkannt.