Sprachschule Boca Raton, Lynn University Campus (13-17 Jahre)

Unsere Partnerschule in Boca Raton empfängt Schüler zwischen 13 und 17 Jahren, die nicht Anfänger in Englisch sind. Sie liegt auf dem Campus der Universität Lynn, einer der sichersten des Landes, da sie von einem halben Quadratkilometer Wasser und Grünfläche umgeben ist. Zur Bibliothek und zum Computerraum (mit gratis Internet) hast Du kostenlosen Zugang und es steht Dir frei, den typischen Lebensstil eines amerikanischen Studenten auszuprobieren. Die Einrichtungen zur Entspannung wie beispielsweise das Schwimmbad, die Sporthallen- und plätze, auf denen Du Tennis, Volleyball, Basketball und Fussball spielen kannst stehen Dir jeden Tag zu gewissen Zeiten zur Verfügung. Der Campus liegt drei Kilometer vom nächsten Strand entfernt und befindet sich ganz in der Nähe eines der wichtigsten Einkaufszentren von Boca Raton. Miami, Fort Lauderdale, Palm Beach und Orlando sind ebenfalls leicht erreichbar.

Weiterlesen
Betreuung der Studierenden
Group Leader ESL (01.07.15-12.08.15)

Info Reisepass
Als Schweizer oder EU Bürger benötigen Sie für die Teilnahme an diesem Programm kein Visum. Sie müssen jedoch im Besitz eines gültigen, optisch lesbaren oder biometrischen Reisepasses sein, der nach aktueller Gesetzgebung mindestens sechs Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Der Student muss mindestens eine Woche vor der Abreise eine elektronische Reiseerlaubnis eingeholt haben, die es im Internet auszufüllen gilt (für die Bearbeitungsgebühren der US Verwaltung ist eine Kreditkarte erforderlich). Zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Fluginformation
Boca Raton ist ein grossartiges Reiseziel für einen Sprachaufenthalt. Zu wissen gilt jedoch, und das ist äusserst wichtig, dass die Reise bis dorthin relativ lange dauert, gewöhnlich mit einem Zwischenstopp, je nach Abflugsort. Die meisten Fluggesellschaften können Ihnen einen Begleitservice anbieten. Sie können uns dafür gerne kontaktieren. Der Student muss sich jedoch dazu fähig fühlen, diese lange Reise auf sich zu nehmen. Anschliessend kann er das amerikanische Leben so richtig geniessen!
Alter
13-17 Jahre
Unterkunft
Wohnheim
Stufen
Anfänger bis Fortgeschrittene
Startdaten der Camps
02.07 / 16.07 / 30.07.2015
Preis für 2 Wochen
Ab 1990 EUR
0.000000
Beispiel eines Wochenprogramms
  Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch
Morgen Anreise und Begrüssung Kurse Kurse Freiwilliger Ausflug nach Orlando oder Schwimmbad Ausflug nach Miami Kurse Kurse Kurse
Nachmittag Strand Shopping Ausflug in die Everglades Sport
Abend Schatzjagd Begrüssungsdisco Casino Abend Filmschaffen Grillfest und Schwimmbad Abend Film im Freien Quizz Talent Show
Sonderangebote
Lektionen: 20 zu 45 Minuten
Sprachniveau: Anfänger bis Fortgeschrittene
Schüler/Klasse: max. 15
Stundenplan: 09:00-12:30

Am Donnerstag wohnen die Schüler einer Informationsveranstaltung bei, an der ihnen ein Willkommenspaket und die Studentenkarte überreicht werden und mit dem Schulpersonal Bekanntschaft schliessen. Du absolvierst einen Evaluierungstest der es Dir erlaubt, ab Freitag einer Deinem Sprachniveau entsprechenden Klasse beizutreten. Die Englischkurse beinhalten 20 Lektionen zu je 45 Minuten pro Woche, in Sessionen zu 2, 3 oder 4 Wochen sowie sportliche und kulturelle Aktivitäten am Nachmittag und an den Wochenenden.
Studentenwohnheim
Die Schüler wohnen auf dem Campus der Universität Lynn. Im Vierbettzimmer steht Dir ein private Badezimmer und im Computerraum ein kostenloser Internetzugang zur Verfügung. Jeder Zimmerblock ist unter anderem mit einem TV-Raum und einem Spielsaal versehen. Im Programmpreis inbegriffen sind auch ein Reinigungsservice von Montag bis Freitag sowie 21 Mahlzeiten pro Woche, die in der Cafeteria der Universität serviert werden. Für Sicherheit sorgen unsere Gruppenleiter von ESL, die ebenfalls vor Ort wohnen.
Anmerkung: Nimm bitte Deine eigenen Bade- und Strandtücher mit!
Ein Programm mit Aktivitäten wird am Nachmittag und am Abend angeboten. In den ersten Tagen wirst Du selbstverständlich mit den anderen Teilnehmenden Bekanntschaft schliessen und anhand von vergnüglichen Aktivitäten wie Schatzsuche oder dem beliebten Begrüssungsabend den Campus entdecken. Es gibt aber auch Sport: American Football, Basketball, Schwimmen oder Tischtennis. Das Programm wird vervollständigt durch die angebotenen kulturellen Aktivitäten: Art Café, Quiz, Theater. Talentshow... Am Abend bietet man Dir einen Film im Drive In-Kino am Schwimmbad oder Diskopartys. Am Sonntag steht eine ganztägige Exkursion an: nach Miami oder in den riesigen Freizeitpark Miami Seaquarium. Alle Aktivitäten werden vom Personal der Schule betreut und sind eine Gelegenheit, ausserhalb der Schulstunden mit Deinen neuen Freunden aus aller Welt Englisch zu sprechen.
Option Basketball
Trete in die Fussstapfen der Champions des lokalen NBA Teams, die Miami Heats! Diese Option findet an zwei Nachmittagen während drei Stunden statt. Somit verpasst Du keine der im Programm inbegriffenen Exkursionen. Dank den Tipps eines Coach lernst Du den „Dribble“, die „Passes“, die Verteidigung und den „Shoot“. Du kannst Deine Talente bei Partien mit 1 gegen 1, 3 gegen 3 oder mit dem gesamten Team unter Beweis stellen. Am Schluss erhältst Du ein Zertifikat und – wer weiss – vielleicht sogar mit dem Titel MVP!

Optionaler Ausflug: Weekend in Orlando, Disney Word und Universal
Statt der Exkursion am Sonntag zum Miami Seaquarium kannst Du ein ganzes Wochenende in Orlando verbringen und Dich in den legendären Freizeitparks Universal und Disney vergnügen! Der Preis muss bei der Einschreibung bezahlt werden und umfasst die Fahrt im Bus, die Unterkunft in einem Zweibettzimmer im Hotel und die Eintritte in die Parks, jedoch keine Mahlzeiten. Unvergesslich!

Im Preis inbegriffen

  • Englischkurs allgemein (20 Lektionen zu je 45 Minuten pro Woche)
  • Anzahl Studierende pro Klasse: max. (15)
  • Lehrmaterial
  • Aufenthaltstaxen
  • Schülerausweis und Stadtplan
  • Unterkunft im Wohnheim mit Vollpension (ausgenommen am Wochenende)
  • Veranstaltungs- und Ausflugsprogramm
  • Führung durch englischsprachige Betreuer
  • Betreuung durch eine/n Group Leader von ESL
  • Kursführer und Zertifikat
  • Flughafentransfer bei An- und Abreise (Miami/Fort Lauderdale)

Englisch Standardkurs

EUR
2 Woche(n)
1990
3 Woche(n)
3290
4 Woche(n)
4490
Alle Preise sind in EUR aufgeführt
Kursbeginn 2 Wo.
02.07 / 16.07 / 30.07.2015
Kursbeginn 3 Wo.
02.07 / 16.07.2015
Kursbeginn 4 Wo.
02.07 / 16.07.2015
Anreise: Mittwoch
Abreise: Mittwoch

Optionen / Zusatzkosten

Einschreibegebüren ESL 60 EUR
Intensivkurs (3 Stunden/Woche) 100 EUR
Option Basketball (4 Nachmittage/Wo.)
08.07.2015-15.07.2015 / 22.07-29.07.2015 / 05.08-12.08.2015
50 EUR
Option (Wochenende in Orlando) 380 EUR
Dienstleistung UM (unbegleitete Minderjährige) 80 EUR
Flughafentransfer (An- und Abreise) (Miami/Fort Lauderdale, inbegriffen)
Mittwoch, 08:00-22:00
Kaution Wohnheim (vor Ort zu bezahlen) 100 USD
Flugreservierung Hin-/Rückreise (Preis auf Anfrage, je nach Verfügbarkeit)
Gruppenpreise auf Anfrage
Allgemeine Note
4.1 / 5
100% der Studenten würden diese Schule empfehlen
Reiseziel
/ 5
Schule
/ 5
Unterkunft
/ 5
Unterricht
/ 5
Freizeit
/ 5

Kommentar der Studenten

Diese Studenten haben in diesen Schulen über ESL einen Kurs gebucht, und ihr Kommentar ist überprüft worden. Die Meinungen der Studenten treffen nicht notwendigerweise mit jenen von ESL überein, doch sie geben eine persönliche Erfahrung der Teilnehmer wider und vermitteln Ihnen eine zusätzliche Information über diese Schule.

/ 5
Alter : 16
Nationalität : Österreich
Aufenthalt : Juli 2014, 2 Wochen
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.5 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Die Trumpfkarten der Schule
« Freizeitprogramm war sehr abwechslungsreich, man hat viel gesehen und unternommen Die Verpflegung war sehr gut! »
Siehe Details
/ 5
Alter : 14
Nationalität : Schweiz
Aufenthalt : Juli 2014, 2 Wochen
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Freizeit (3.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 16
Nationalität : Frankreich
Aufenthalt : Juli 2014, 3 Wochen
Reiseziel (4 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (2.8 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (3.7 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 13
Nationalität : Italien
Aufenthalt : Juli – August 2013, 2 Wochen
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.6 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 15
Nationalität : Italien
Aufenthalt : Juli 2012, 3 Wochen
Reiseziel (4.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.5 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 13
Nationalität : Österreich
Aufenthalt : Juli 2014, 3 Wochen
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 15
Nationalität : Belgien
Aufenthalt : Juli 2014, 2 Wochen
Reiseziel (4.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (2.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (3.7 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 16
Nationalität : Italien
Aufenthalt : Juli 2014, 2 Wochen
Reiseziel (4.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 17
Nationalität : Italien
Aufenthalt : Juli 2013, 3 Wochen
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.6 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.7 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 15
Nationalität : Italien
Aufenthalt : Juli 2012, 3 Wochen
Reiseziel (3.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.8 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.2 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (1 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details

4 GRÜNDE ZUR WAHL VON ESL – SPRACHREISEN

  1. ESL ZUR BESTEN EUROPÄISCHEN SPRACHREISE-AGENTUR EUROPAS GEWÄHLT

    Zum dritten Mal hat ESL – Sprachreisen an den STM Awards 2014 den Titel als beste Sprachreise-Agentur Europas erhalten.

  2. Star Agency Europe
  3. KOSTENLOSER UND PERSÖNLICHER SERVICE

    Wir bieten Ihnen eine persönliche und vollkommen kostenlose Betreuung auf jeder Etappe Ihrer Sprachreise.

  4. KUNDENZUFRIEDENHEIT

    2014 haben 97% unserer Studenten ESL – Sprachreisen Ihren Angehörigen weiterempfohlen.

  5. ZERTIFIZIERTE QUALITÄT

    ESL – Sprachreisen ist von Qualitätskontrollorganen der Bereiche Tourismus und Bildung anerkannt.