Sprachschule Salina Bay, St Martin's College (13–17 Jahre)

Unsere Englisch-Sprachschule in Salina Bay ist eine der ältesten der auf der Insel etablierten Schulen und garantiert einen hervorragenden Englisch-Unterricht, der speziell auf fremdsprachige Schüler zugeschnitten ist. Die Schule befindet sich während des Sommers in Swatar und für die Startperiode des Programms in St Julians. Mit den anderen internationalen Schülern wirst Du in klimatisierten, hellen und gemütlichen Schulräumen und in Kleingruppen arbeiten. Die sehr motivierten Lehrkräfte werden Dich auf Deinem von Fortschritten geprägten Weg begleiten. Jede Woche organisiert die Schule nach den Kursen sportliche, entspannende und kulturelle Aktivitäten sowie einen Tagesausflug. Damit Du in Malta von optimalen Bedingungen profitieren kannst werden das Lehrerteam, die Betreuungspersonen der Schule und die ESL Group-Leaders bereits bei Deiner Ankunft anwesend sein und Dich auch während Deines Aufenthaltes begleiten.
Bitte beachten: In den ersten zwei Wochen finden die Kurse im Hauptgebäude der Schule im Stadtzentrum von St Julians oder in einem Kurszentrum in einem Wohnviertel unweit von St Julians statt.

Weiterlesen
Betreuung der Studierenden
Group Leader ESL (21.06-23.08.15)
Alter
13-17 Jahre
Unterkunft
Wohnheim
Stufen
Anfänger bis Fortgeschrittene
Verfügbare Optionen
Tauchen, abenteuer
Startdaten der Camps
15.06 / 22.06 / 29.06 / 06.07 / 13.07 / 20.07 / 27.07 / 03.08 / 10.08 / 17.08 / 24.08.2015
Preis für 2 Wochen
Ab 1350 EUR
Beispiel eines Wochenprogramms
  Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Morgen Ankunft, Begrüssung und Orientierung Unterricht Besichtigung von Mdina Unterricht Karting Unterricht Ausflug zum Strand von Paradise Bay Freizeit am Schwimmbad der Hotels oder Shopping
Nachmittag Aquapark Unterricht Sport Unterricht Kreuzfahrt und Shopping in Sliema
Abend Strand Party Freizeit Internationaler Abend Schaum Party Freier Abend Samstag Nacht Party
Video der Schule
Video der Schule
Sonderangebote

Reiseberichte

Johana Deschanet und Maeva Serbin
Johana Deschanet und Maeva Serbin

Wir haben einen zweiwöchigen Aufenthalt auf Malta verbracht und die Zeit verging viel zu schnell. Wir hatten die Chance, in einem idyllischen Umfeld Englisch zu lernen mit Kursen, die eine gute Stimmung und bereicherndes Lernen vermischten. Wir wurden von weltoffenen Begleitern betreut, die gleichzeitig verantwortungsvoll und lustig waren und wir fühlten uns vom ersten Tag an hier sehr wohl. Wir konnten uns durch die verschiedenen anwesenden Nationalitäten bereichern und haben die grosse Freiheit genossen - auch wenn gut betreut wurden - und hatten viel Autonomie. Die sehr abwechslungsreichen Aktivitäten gaben uns die Möglichkeit, Neues zu entdecken und unvergessliche internationale Begegnungen zu machen. Diese Ferien werden für immer in unserer Erinnerung verbleiben. Wir möchten diese Erfahrung gerne so schnell wie möglich wiederholen!

Weiterlesen
Lektionen: 20 zu 45 Minuten
Sprachniveau: Anfänger bis Fortgeschrittene
Schüler/Klasse: max. 15
Stundenplan: 09:30-12:30 oder 13:00-16:30

Im Sommer finden die von unserer Schule organisierten Kurse abwechselnd vormittags oder nachmittags statt. Die 20 Lektionen zu je 45 Minuten werden entweder um 09:30 bis 12:30 oder um 13:00 bis 16:30 Uhr abgehalten. Zur Bestimmung Deines Sprachniveaus findet bei Deiner Ankunft ein Spracheinstufungstest statt. Dieser ermöglicht es den Lehrkräften, Dich in die entsprechende Klasse einzuteilen. Die Kurse wirst Du in Klassen mit maximal 15 Schülern verschiedenster Nationalitäten besuchen. Bei dieser Gelegenheit wirst Du Deine neuen Freunde, mit denen Du immer Englisch sprichst, sofort besser kennen lernen!
Wohnheim Qawra Palace Hotel
Die Schüler werden im komfortablen Qawra Palace Hotel untergebracht, das nur wenige Minuten vom grossen Unterhaltungsangebot in St. Paul’s Bay und dem Dorf Bugibba entfernt liegt und sich vor allem direkt am Mittelmeer und gegenüber der grossartigen Salina Bay befindet. Jeder Schüler und jede Schülerin teilt das Zimmer mit drei anderen Jugendlichen gleichen Geschlechts. Alle Zimmer sind mit Klimaanlage, Fernseher und Telefon ausgestattet. Es stehen auch einige Computerarbeitsplätze mit Internetzugang (kostenpflichtig) zur Verfügung. Bettwäsche und Handtücher werden bereitgestellt, die Schüler bringen ihre eigenen Strandtücher mit. Der Aufenthalt beinhaltet Vollpension, also ein kontinentales Frühstück, ein Picknick oder eine warme Mahlzeit in der Schule (am Mittag) und ein Abendessen als Buffet. Für den Weg zur Schule oder zu den verschiedenen Ausflugszielen, die von den Schülern besichtigt werden, nutzen die Teilnehmer den Busservice der Schule. Im Wohnheim Qawra Palace Hotel kommt regelmässig ein Teammitglied vorbei, um allfällige Fragen zu beantworten und für das Wohl der Schüler zu sorgen. Für mehr Sicherheit wohnen unsere ESL Group Leaders ebenfalls vor Ort und stehen den Schülern zur Verfügung.

Privater Busservice
Der Bus holt Dich jeden Morgen im Wohnheim ab und bringt Dich zur Schule oder an den Ort der Freizeitveranstaltung. Während des Tages sind alle Fahrten für Dich organisiert und am Abend wirst Du auch wieder ins Wohnheim zurückgefahren.
In der unterrichtsfreien Zeit organisieren die Group Leaders Ausflüge auf Malta. Das mediterrane Klima der Insel garantiert zahlreiche herrliche Strandvergnügen. Du wirst unter anderem Ausflüge an Sandstrände oder einen Tagesausflug zur Blauen Lagune unternehmen. Du kannst auch einen Schiffsausflug unternehmen, um die legendären Wachtürme entlang der Küste, die pittoresken Fischerdörfer im Süden sowie die Felsenansammlungen und Grotten rund um die Insel zu bewundern. Mit „Malta Experience” wirst Du ein Multivisionsspektakel erleben und Dinge über die wunderbare 6000-jährige Geschichte der Insel erfahren. Daneben bleibt Dir Freizeit für Shopping oder ganz einfach zur Entspannung im Schwimmbad. Wenn es abends dunkel wird geht ein äusserst dynamisches Nachtleben los. Die Schule organisiert Abende am Strand, wo die Schüler Volleyball und Fussball spielen oder ein Barbecue geniessen können und bietet auch Feste unter freiem Himmel oder in der Discothek (vom Schulpersonal begleitet), in der Du zusammen mit den anderen Studierenden der Schule viel Spass haben wirst.
Tauchkurs mit Flaschen
Malta ist ein Paradies für Taucher und bietet optimale Bedingungen zur Erforschung der vielfarbigen Unterwasserwelt. Die Schule bietet eine Kombination von Englischkurs und Tauchkurs PADI (Open Water für Anfänger oder Fortgeschrittene für erfahrene Taucher. Der Kurs wird mit einem internationalen Zertifikat abgeschlossen. Dieser Tauchkurs umfasst 5 Einheiten verteilt auf 2 Wochen (eine Einheit = ein halber Tag).

Im Preis inbegriffen

  • Englischkurs allgemein (20 Lektionen zu je 45 Minuten pro Woche )
  • Anzahl Studierende pro Klasse: max. (15)
  • Lehrmaterial
  • Aufenthaltstaxen
  • Schülerausweis und Stadtplan
  • Unterkunft im Wohnheim mit Vollpension
  • Veranstaltungs- und Ausflugsprogramm
  • Schulbusservice
  • Führung durch englischsprachige Betreuer
  • Betreuung durch eine/n Group Leader von ESL
  • Kursführer und Zertifikat
  • Flughafentransfer bei An- und Abreise

Englisch Standardkurs

EUR
1 Woche(n)
680
2 Woche(n)
1350
3 Woche(n)
2020
4 Woche(n)
2700
Zusätzliche Woche (4+)
670
Alle Preise sind in EUR aufgeführt
Kursbeginn 1 Wo.
15.06 / 22.06 / 29.06 / 06.07 / 13.07 / 20.07 / 27.07 / 03.08 / 10.08 / 17.08 / 24.08.2015
Kursbeginn 2 Wo.
15.06 / 22.06 / 29.06 / 06.07 / 13.07 / 20.07 / 27.07 / 03.08 / 10.08 / 17.08.2015
Kursbeginn 3 Wo.
15.06 / 22.06 / 29.06 / 06.07 / 13.07 / 20.07 / 27.07 / 03.08 / 10.08.2015
Kursbeginn 4 Wo.
15.06 / 22.06 / 29.06 / 06.07 / 13.07 / 20.07 / 27.07 / 03.08.2015
Kursbeginn 5 Wo.
15.06 / 22.06 / 29.06 / 06.07 / 13.07 / 20.07 / 27.07.2015
Kursbeginn 6 Wo.
15.06 / 22.06 / 29.06 / 06.07 / 13.07 / 20.07.2015
Anreise: Samstag oder Sonntag
Abreise: Samstag oder Sonntag
Für die Ankunft am Samstag und Abreise am Sonntag wird eine Zusatznacht verrrechnet.
(siehe Optionen / Zusatzkosten)
Der 29. Juni ist ein Feiertag: am Morgen finden keine Lektionen statt, doch die Aktivitäten am Nachmittag werden wie gewöhnlich abgehalten.

Optionen / Zusatzkosten

Option Tauchen (Open water diving course) 475 EUR
Option Tauchen (Advanced diving course) 310 EUR
Exkursion (Sizilien) 140 EUR
Kaution Wohnheim (vor Ort zu bezahlen) 50 EUR
Zusatznacht 120 EUR
Flugreservierung Hin-/Rückreise (Preis auf Anfrage, je nach Verfügbarkeit)
Einschreibegebüren ESL 60 EUR

Feiertage

29.06.2015

Gruppenpreise auf Anfrage
Allgemeine Note
4 / 5
98% der Studenten würden diese Schule empfehlen
Reiseziel
/ 5
Schule
/ 5
Unterkunft
/ 5
Unterricht
/ 5
Freizeit
/ 5

Kommentar der Studenten

Diese Studenten haben in diesen Schulen über ESL einen Kurs gebucht, und ihr Kommentar ist überprüft worden. Die Meinungen der Studenten treffen nicht notwendigerweise mit jenen von ESL überein, doch sie geben eine persönliche Erfahrung der Teilnehmer wider und vermitteln Ihnen eine zusätzliche Information über diese Schule.

/ 5
Alter : 16
Nationalität : Deutschland
Aufenthalt : August 2014, 2 Wochen
Reiseziel (4 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3.8 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 17
Nationalität : Deutschland
Aufenthalt : Juni 2013, 1 Woche
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 13
Nationalität : Deutschland
Aufenthalt : Oktober 2009, 2 Wochen
« Alles in Allem war der Aufenthalt für meinen Sohn sehr schön. »
Reiseziel (4 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3.8 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (5 / 5)
Zimmer
Mahlzeit
Freizeit (4 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Haben Sie Ihrer Meinung nach Fortschritte gemacht?
« Mein Kind hat Fortschritte erzielt, weil es kleine Gruppen im Unterricht sind und man ihn effektiver gestalten kann. »
Die Trumpfkarten der Schule
« Mein Sohn fand die Menschen sehr nett und hilfsbereit. »
Siehe Details
/ 5
Alter : 16
Nationalität : Schweiz
Aufenthalt : Juli – August 2014, 4 Wochen
Reiseziel (3.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (2.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (3.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.3 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 17
Nationalität : Österreich
Aufenthalt : August 2013, 2 Wochen
Reiseziel (4.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.8 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 14
Nationalität : Deutschland
Aufenthalt : Juli 2014, 2 Wochen
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3.5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.3 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 15
Nationalität : Deutschland
Aufenthalt : Juli 2014, 1 Woche
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 15
Nationalität : Österreich
Aufenthalt : Juli – August 2014, 2 Wochen
Reiseziel (4.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (3.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (3.7 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 16
Nationalität : Österreich
Aufenthalt : August 2013, 2 Wochen
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3.5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.5 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 15
Nationalität : Schweiz
Aufenthalt : Juli – August 2014, 3 Wochen
Reiseziel (3.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (3.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (2.7 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details

4 GRÜNDE ZUR WAHL VON ESL – SPRACHREISEN

  1. ESL ZUR BESTEN EUROPÄISCHEN SPRACHREISE-AGENTUR EUROPAS GEWÄHLT

    Zum dritten Mal hat ESL – Sprachreisen an den STM Awards 2014 den Titel als beste Sprachreise-Agentur Europas erhalten.

  2. Star Agency Europe
  3. KOSTENLOSER UND PERSÖNLICHER SERVICE

    Wir bieten Ihnen eine persönliche und vollkommen kostenlose Betreuung auf jeder Etappe Ihrer Sprachreise.

  4. KUNDENZUFRIEDENHEIT

    2014 haben 97% unserer Studenten ESL – Sprachreisen Ihren Angehörigen weiterempfohlen.

  5. ZERTIFIZIERTE QUALITÄT

    ESL – Sprachreisen ist von Qualitätskontrollorganen der Bereiche Tourismus und Bildung anerkannt.