Sprachschule Leysin, Central-Résidence Campus (8-14 Jahre)

Das Kurszentrum liegt ideal, zehn Minuten zu Fuß vom Ortszentrum entfernt. In unmittelbarer Nähe findest Du Geschäfte, ein Schwimmbad, eine Klettermauer, Tennis- und Squashplätze, ein Fitnesszentrum, Seilbahnen und noch vieles mehr. Zusätzlich zu den Unterrichtsräumen bietet die Schule einen Pausenraum und einen großen Speisesaal. Diese Bedingungen garantieren Dir Spass am Lernen, das Wichtigste für den Erfolg Deines Sprachaufenthalts!

Weiterlesen
Gut zu wissen:
Das Kurszentrum bietet ebenfalls Englisch-Programme für junge französischsprachige Schüler, was eine gute Mischung an Nationalitäten fördert.
Alter
8-14 Jahre
Unterkunft
Wohnheim
Stufen
Anfänger bis Fortgeschrittene
Verfügbare Optionen
Tennis, Theater, Reiten, Schauspielkunst, Kunst & Design
Startdaten der Camps
06.07 / 13.07 / 20.07 / 27.07 / 03.08 / 10.08.2015
Preis für 2 Wochen
Ab 2060 EUR
0.000000
Beispiel eines Wochenprogramms
  Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Morgen Ankunft und Begrüssung Unterricht Unterricht Unterricht Unterricht Unterricht und Test Shopping in Vevey oder Freizeit im Kurszentrum Labyrinthe Aventure
Nachmittag Basketball oder Fussball Bogenschiessen oder Wandern oder PREMIUM Ausflug zum Cailler Schokolandenmuseum Wandern oder Frisbee oder PREMIUM Schwimmbad oder Street-Basket oder PREMIUM
Abend Begrüssungsabend Musik-Quizz Barbecue Kinoabend Spiele Wer verkleiden uns Disko Begrüssungsabend
Video der Schule
Video der Schule
Sonderangebote
ESL schenkt dir Taschengeld!

ESL schenkt dir Taschengeld!

Bei allen Anmeldungen für ein Junior-Sommercamp schenkt dir ESL 110 EUR Taschengeld pro Woche. 
 
Dieses Angebot gilt für die folgenden Reiseziele:
 
- Montreux
- Leysin (Französischkurs für die 13-17 Jährigen  / Französischkurs für die 8-14 Jährigen / Englischkurs für die 8-14 Jährigen)
- Zug (Deutschkurs / Englischkurs)
- Ascona (Italienischkurs / Englischkurs)
 
Bedingungen:
Dieses Angebot gilt für Anmeldungen, die vor dem 02.08.2015 (Zug/Ascona) und dem 09.08.2015 (Montreux/Leysin) bei uns eintreffen.
 
Nutze dieses Angebot oder nimm für weitere Informationen Kontakt auf mit unseren Kundenberatern.





 
Sprachen: Französisch oder Englisch
Lektionen: 20 (oder 25) zu 45 Minuten
Sprachniveau: Anfänger bis Fortgeschrittene
Schüler/Klasse: max. 14
Stundenplan: 09:15-11:45 (oder 12:30)

Die Kurse finden vormittags statt. Eine Lektion dauert 45 Minuten und die Gruppe setzt sich aus höchstens 14 Schülern zusammen. Der Unterricht stützt sich ab auf eine ideale Kombination von Theorie, Spielen und anderen Hilfsmitteln, damit das Lernen der Sprache auf eine sehr spielerische Art von sich geht. Durch den am ersten Tag gemachten Einstufungstest kann das Sprachniveau der einzelnen Schüler eingeschätzt und die Klassen dann entsprechend zusammengestellt werden.
Jeden Mittwoch und jeden Freitag werden Zwischentests abgehalten, um Deine Fortschritte zu messen. Am Ende des Aufenthaltes wird Dir ein Zertifikat überreicht, welches Dein Sprachniveau bescheinigt.

Zur Absolvierung eines Intensivkurses ist mindestens die Grundstufe erforderlich.
Wohnheim
Du wohnst oberhalb des Dorfes in einem komfortablen und gastfreundlichen Wohnheim. Jedes Zimmer hat vier Betten, ein privates Bad und einen Balkon. Die Mahlzeiten kannst Du im großen Speisesaal des Wohnheims einnehmen, wo man Dir regionales oder internationales Essen servieren wird. Wenn Du dich während Deiner Freizeit beschäftigen und dich gemeinsam mit den anderen internationalen Schülern unterhalten möchtest stehen Dir ein Hallenbad und ein Spielraum zur Verfügung. Für eine optimale Betreuung sorgen die Lehrkräfte, die ebenfalls im Wohnheim wohnen.
Nach dem Unterricht und am Wochenende heisst es Platz für Freizeit-Veranstaltungen. Diese werden vom Animationsteam organisiert und betreut: Sport, Exkursionen, der Besuch regionaler Museen oder des Schlosses Chillon, Shopping in Montreux... Sportliche Aktivitäten und optionale Ausflüge werden ebenfalls vor Ort angeboten. Alle diese Veranstaltungen sowie die Diskoabende, die Kinovorführungen oder die Grillfeste an den Ufern des Genfersees tragen dazu bei, dass die Schüler angenehme Momente unter sich und außerhalb des Unterrichts verbringen. Fotoapperat ist ein Muss, schöne Erinnerungen sind garantiert!
PREMIUM Optionen

Option Tennis
Option Reiten
Option Kochen

Im Preis inbegriffen

  • Französischkurs allgemein (15 oder 20 Lektionen zu 45 Minuten wöchentlich)
  • Anzahl Studierende pro Klasse: max. (14)
  • Lehrmaterial
  • Aufenthaltstaxen
  • Schülerausweis und Stadtplan
  • Unterkunft im Wohnheim mit Vollpension
  • Veranstaltungs- und Ausflugsprogramm
  • Führung durch französischsprachige Betreuer
  • Kursführer und Zertifikat
  • Transfer zum Bahnhof (Leysin-Feydey)

Französisch Standardkurs

EUR
1 Woche(n)
1190
2 Woche(n)
2060
3 Woche(n)
2970
4 Woche(n)
3990
5 Woche(n)
4980
6 Woche(n)
5970
Alle Preise sind in EUR aufgeführt
Kursbeginn 1 Wo.
06.07 / 13.07 / 20.07 / 27.07 / 03.08 / 10.08.2015
Kursbeginn 2 Wo.
06.07 / 13.07 / 20.07 / 27.07 / 03.08.2015
Kursbeginn 3 Wo.
06.07 / 13.07 / 20.07 / 27.07.2015
Kursbeginn 4 Wo.
06.07 / 13.07 / 20.07.2015
Kursbeginn 5 Wo.
06.07 / 13.07.2015
Kursbeginn 6 Wo.
06.07.2015
Anreise: Sonntag zwischen 14:00 und 16:00 Uhr im Wohnheim
Abreise: Samstag zwischen 9:00 und 11:30 Uhr vom Wohnheim

Französisch Intensivkurs

EUR
1 Woche(n)
1260
2 Woche(n)
2170
3 Woche(n)
3190
4 Woche(n)
4290
5 Woche(n)
5380
6 Woche(n)
6470
Alle Preise sind in EUR aufgeführt
Kursbeginn 1 Wo.
06.07 / 13.07 / 20.07 / 27.07 / 03.08 / 10.08.2015
Kursbeginn 2 Wo.
06.07 / 13.07 / 20.07 / 27.07 / 03.08.2015
Kursbeginn 3 Wo.
06.07 / 13.07 / 20.07 / 27.07.2015
Kursbeginn 4 Wo.
06.07 / 13.07 / 20.07.2015
Kursbeginn 5 Wo.
06.07 / 13.07.2015
Kursbeginn 6 Wo.
06.07.2015
Anreise: Sonntag zwischen 14:00 und 16:00 Uhr im Wohnheim
Abreise: Samstag zwischen 9:00 und 11:30 Uhr vom Wohnheim
Einwöchige Aufenthalte sind nur auf Anfrage möglich.

Optionen / Zusatzkosten

PREMIUM Option Tennis (3 Nachmittage/Wo.) 160 EUR
PREMIUM Option Reiten (3 Nachmittage/Wo.) 160 EUR
Option (PREMIUM Kochen - 3 Nachmittage/Wo.) 100 EUR
Flughafentransfer (An- und Abreise) (Genf)
Anreise zw. 9:00 und 16:00 Uhr und Abreise zw. 9:00 und 16:00 Uhr
170 EUR
Flughafentransfer (An- und Abreise) (Genf)
ausserhalb der vorgesehenen Zeiten
320 EUR
Flughafentransfer (An- und Abreise) (Genf)
Privat
550 EUR
Dienstleistung UM (unbegleitete Minderjährige) 50 EUR
Kaution Wohnheim (vor Ort zu bezahlen) 50 CHF
Flugreservierung Hin-/Rückreise (Preis auf Anfrage, je nach Verfügbarkeit)
Einschreibegebühr ESL 60 EUR
Gruppenpreise auf Anfrage
Allgemeine Note
4 / 5
83% der Studenten würden diese Schule empfehlen
Reiseziel
/ 5
Schule
/ 5
Unterkunft
/ 5
Unterricht
/ 5
Freizeit
/ 5

Kommentar der Studenten

Diese Studenten haben in diesen Schulen über ESL einen Kurs gebucht, und ihr Kommentar ist überprüft worden. Die Meinungen der Studenten treffen nicht notwendigerweise mit jenen von ESL überein, doch sie geben eine persönliche Erfahrung der Teilnehmer wider und vermitteln Ihnen eine zusätzliche Information über diese Schule.

/ 5
Alter : 12
Nationalität : Schweiz
Aufenthalt : Juli 2011, 2 Wochen
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3.5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.5 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 11
Nationalität : Spanien
Aufenthalt : Juni – Juli 2011, 3 Wochen
« Me ha gustado mucho porque es todo muy bonito. Los monitores eran muy simpáticos, sobre todo Marian y Clemence. »
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.8 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 13
Nationalität : Afghanistan
Aufenthalt : Juli 2013, 2 Wochen
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3.8 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.8 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 12
Nationalität : Italien
Aufenthalt : Juli 2013, 1 Woche
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.8 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.5 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 12
Nationalität : Italien
Aufenthalt : Juli 2012, 1 Woche
Reiseziel (4.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.3 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 14
Nationalität : Schweiz
Aufenthalt : Juli – August 2011, 2 Wochen
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3.8 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.5 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.7 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 8
Nationalität : Schweiz
Aufenthalt : Juli – August 2014, 4 Wochen
Reiseziel (4 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (2 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.3 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 12
Nationalität : Italien
Aufenthalt : Juli 2013, 1 Woche
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.8 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.5 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 13
Nationalität : Schweiz
Aufenthalt : August 2012, 2 Wochen
Reiseziel (4 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 11
Nationalität : Italien
Aufenthalt : Juli 2014, 2 Wochen
Reiseziel (3.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3.5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (3.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (3.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details

4 GRÜNDE ZUR WAHL VON ESL – SPRACHREISEN

  1. ESL ZUR BESTEN EUROPÄISCHEN SPRACHREISE-AGENTUR EUROPAS GEWÄHLT

    Zum dritten Mal hat ESL – Sprachreisen an den STM Awards 2014 den Titel als beste Sprachreise-Agentur Europas erhalten.

  2. Star Agency Europe
  3. KOSTENLOSER UND PERSÖNLICHER SERVICE

    Wir bieten Ihnen eine persönliche und vollkommen kostenlose Betreuung auf jeder Etappe Ihrer Sprachreise.

  4. KUNDENZUFRIEDENHEIT

    2014 haben 97% unserer Studenten ESL – Sprachreisen Ihren Angehörigen weiterempfohlen.

  5. ZERTIFIZIERTE QUALITÄT

    ESL – Sprachreisen ist von Qualitätskontrollorganen der Bereiche Tourismus und Bildung anerkannt.