Sprachschule Leysin, Central-Résidence Campus, Sommerprogramm (13–17 Jahre)

Unser Campus in Leysin, mit seinen geräumigen Klassenzimmern, seinem großen Speisesaal, seiner sonnigen Terrasse mit Aussicht auf die Alpen und seinem Hallenschwimmbad wird unseren jungen Teilnehmern bestimmt gefallen! Die Jugendlichen wohnen vor Ort, in komfortablen Zimmern mit alpinem Charme, und nutzen die Gemeinschaftsbereiche, um sich mit ihren neuen internationalen Freunden zu vergnügen. Das Kurszentrum befindet sich 10 Gehminuten vom Zentrum von Leysin entfernt und liegt in der Nähe von zahlreichen Geschäften und einer großen Auswahl an sportlichen Einrichtungen für jeden Geschmack. Eine ideale Lage also, um bestens von den zahlreichen Möglichkeiten zu profitieren, welche dieser gastfreundliche Ferienort anbietet!
Bitte beachten Sie, dass das Kurszentrum ebenfalls jüngere Teilnehmer von 8 bis 14 Jahren aufnimmt. Ihr Aktivitäten-Programm ist jedoch nicht dasselbe wie jenes der 13- bis 17-jährigen und wird separat organisiert.

Weiterlesen
Alter
13-17 Jahre
Unterkunft
Wohnheim
Stufen
Anfänger bis Fortgeschrittene
Verfügbare Optionen
Tennis, Schauspielkunst, Abenteuer
Startdaten der Camps
06.07 / 13.07 / 20.07 / 27.07 / 03.08 / 10.08.2015
Preis für 2 Wochen
Ab 2060 EUR
0.000000
Beispiel eines Wochenprogramms
  Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Morgen Ankunft und Begrüssung Unterricht Unterricht Unterricht Unterricht Unterricht und Test Shopping in Lausanne oder Freizeit im Kurszentrum Abenteuer-Park
Nachmittag Sport-Turniere Beach-Volley oder Tennis oder PREMIUM Ausflug: Schloss und Herstellung von Käse Fussball oder Petanque oder PREMIUM Eisbahn oder Schwimmbad oder PREMIUM
Abend Begrüssungsabend Musik-Quizz Barbecue Kinoabend Spiele Wir verkleiden uns Disko Willkommensabend
Video der Schule
Video der Schule
Sonderangebote
ESL schenkt dir Taschengeld!

ESL schenkt dir Taschengeld!

Bei allen Anmeldungen für ein Junior-Sommercamp schenkt dir ESL 110 EUR Taschengeld pro Woche. 
 
Dieses Angebot gilt für die folgenden Reiseziele:
 
- Montreux
- Leysin (Französischkurs für die 13-17 Jährigen  / Französischkurs für die 8-14 Jährigen / Englischkurs für die 8-14 Jährigen)
- Zug (Deutschkurs / Englischkurs)
- Ascona (Italienischkurs / Englischkurs)
 
Bedingungen:
Dieses Angebot gilt für Anmeldungen, die vor dem 02.08.2015 (Zug/Ascona) und dem 09.08.2015 (Montreux/Leysin) bei uns eintreffen.
 
Nutze dieses Angebot oder nimm für weitere Informationen Kontakt auf mit unseren Kundenberatern.





 

Reiseberichte

Tanja Zürcher
Tanja Zürcher
Leysin
Dauer: 2 Wochen

Leysin ist ein kleines Dorf im Waadtland, in der Nähe vom Genfersee. Das Bergdorf bietet viele Sportmöglichkeiten. Es hat ein Sportzentrum mit Tennisplätzen, ein Wellenbad, einen Fitnessraum, Squash und auch ein Eisfeld. Man kann auch Minigolf spielen! Die ESL Schule finde ich super! Jeden Morgen gehen alle Jugendlichen in die Schule, in Klassen der ihnen entsprechenden Sprachstufe, und nachmittags unternimmt man verschiedene Aktivitäten. Die ESL Lehrer sind alles junge und aufgestellte Leute. Einmal in der Woche fahren alle Teilnehmer zu einem Seil- oder Wasserpark, was immer viel Spass macht. An den Wochenenden lernen wir die Gegend um den Genfersee kennen, indem wir Lausanne, Montreux, Vevey oder Genf besuchen. Die Ferien in Leysin zu verbringen würde ich allen weiter empfehlen. Denn man findet in der ESL Schule nicht nur Freude an der französischen Sprache, sondern auch viele neue Freunde!

Weiterlesen
Lektionen: 20 (oder 25) zu 45 Minuten
Sprachstufen: Anfänger bis Fortgeschrittene
Schüler/Klasse: max. 14
Stundenplan: 08:30-11:45 (oder 12:30)

Standard- oder Intensivkurs
Am ersten Tag legst Du einen Sprachtest ab, dank dem dich die Lehrkräfte in eine Klasse entsprechend deiner Sprachstufe einteilen können. Alle Schüler des Kurszentrums, von 7 bis 17 Jahren, nehmen gemeinsam, gemäß ihren Sprachkenntnissen, am Kurs teil. Die Klassen umfassen nie mehr als 14 Schüler und garantieren damit lebendige und interaktive Französischlektionen.
Die Schüler haben die Wahl zwischen einem Standardkurs mit 20 Lektionen zu 45 Minuten pro Woche und der Intensiv-Option, die 5 zusätzliche Lektionen pro Woche vor dem Mittagessen beinhaltet. In jedem Fall wird der Unterricht von Lehrkräften mit französischer Muttersprache – und nur auf Französisch – abgehalten!

Zur Absolvierung eines Intensivkurses ist mindestens die Grundstufe erforderlich.

 Privatkurs Französisch
Ein Privatkurs ermöglicht die Vertiefung der Sprachkenntnisse auf individuelle Art und ist besonders intensiv. Dieser Kurs umfasst 5 Lektionen zu 45 Minuten pro Woche (beschränkte Verfügbarkeit).
 
Wohnheim Le Central
Die Teilnehmer wohnen in komfortablen Viererzimmern mit alpiner Dekoration im Gebäude des Kurszentrums. Jedes Zimmer verfügt über ein privates Badezimmer, einen Fernseher und ein Telefon, und jeder Schüler hat ein Pult und einen Schrank zu seiner Verfügung. Die Bettwäsche wird bereitgestellt, jedoch nicht die Badetücher. Du nimmst deine Mahlzeiten in der großen Cafeteria des Kurszentrums zusammen mit den anderen internationalen Teilnehmern ein. Und entspannen kannst Du dich im Hallenbad oder im Spielraum. Die Französischlehrer wohnen vor Ort und sind um das Wohlergehen der Schüler besorgt.
 
Die Schule bietet eine große Auswahl an Aktivitäten. Am Nachmittag ermöglichen die zahlreichen sportlichen Einrichtungen in der Nähe des Kurszentrums die Ausübung einer Vielzahl an Sportarten und Freizeitaktivitäten in einer spektakulär schönen Natur. Du hast auch die Gelegenheit, mit Shopping-Ausflügen oder kulturellen Besuchen die naheliegende Genfersee-Region zu entdecken. Am Abend stehen Disko und Gruppenspiele auf dem Programm. Am Sonntag gibt es Tagesausflüge nach Montreux/Vevey, Le Bouveret und Gruyères. Vielleicht besuchst Du auch eines der regionalen Museen wie das Olympische Museum in Lausanne, das Alimentarium in Vevey oder das Schloss Chillon.
Bitte beachten: einige optionale Aktivitäten (Tennis, Adrenaline, Theater) müssen im Voraus reserviert werden , während andere (Curling, Yoga, Acquaparc, usw.) vor Ort gebucht werden können.
 
PREMIUM Optionen

Option Tennis
Option Adrenaline
Option Theater

Im Preis inbegriffen

  • Französischkurs allgemein (20 oder 25 Lektionen zu 45 Minuten wöchentlich)
  • Anzahl Studierende pro Klasse: max. (14)
  • Lehrmaterial
  • Aufenthaltstaxen
  • Schülerausweis und Stadtplan
  • Unterkunft im Wohnheim mit Vollpension
  • Veranstaltungs- und Ausflugsprogramm
  • Führung durch französischsprachige Betreuer
  • Kursführer und Zertifikat
  • Transfer zum Bahnhof (Leysin-Feydey)

Französisch Standardkurs

EUR
1 Woche(n)
1190
2 Woche(n)
2060
3 Woche(n)
2970
4 Woche(n)
3990
5 Woche(n)
4980
6 Woche(n)
5970
Alle Preise sind in EUR aufgeführt
Kursbeginn 1 Wo.
06.07 / 13.07 / 20.07 / 27.07 / 03.08 / 10.08.2015
Kursbeginn 2 Wo.
06.07 / 13.07 / 20.07 / 27.07 / 03.08.2015
Kursbeginn 3 Wo.
06.07 / 13.07 / 20.07 / 27.07.2015
Kursbeginn 4 Wo.
06.07 / 13.07 / 20.07.2015
Kursbeginn 5 Wo.
06.07 / 13.07.2015
Kursbeginn 6 Wo.
06.07.2015
Anreise: Sonntag zwischen 14:00 und 16:00 Uhr im Wohnheim
Abreise: Samstag zwischen 9:00 und 11:30 Uhr vom Wohnheim

Französisch Intensivkurs

EUR
1 Woche(n)
1260
2 Woche(n)
2170
3 Woche(n)
3190
4 Woche(n)
4290
5 Woche(n)
5380
6 Woche(n)
6470
Alle Preise sind in EUR aufgeführt
Kursbeginn 1 Wo.
06.07 / 13.07 / 20.07 / 27.07 / 03.08 / 10.08.2015
Kursbeginn 2 Wo.
06.07 / 13.07 / 20.07 / 27.07 / 03.08.2015
Kursbeginn 3 Wo.
06.07 / 13.07 / 20.07 / 27.07.2015
Kursbeginn 4 Wo.
06.07 / 13.07 / 20.07.2015
Kursbeginn 5 Wo.
06.07 / 13.07.2015
Kursbeginn 6 Wo.
06.07.2015
Anreise: Sonntag zwischen 14:00 und 16:00 Uhr im Wohnheim
Abreise: Samstag zwischen 9:00 und 11:30 Uhr vom Wohnheim
Einwöchige Aufenthalte sind nur auf Anfrage möglich.

Optionen / Zusatzkosten

Privatunterricht (5 Lektionen/Wo.) 270 EUR
PREMIUM Option Tennis (3 Nachmittage/Wo.) 160 EUR
PREMIUM Option Abenteuer (3 Nachmittage/Wo.) 160 EUR
PREMIUM Option Theaterkunst (3 Nachmittage/Wo.) 100 EUR
Flughafentransfer (An- und Abreise) (Genf)
Anreise zw. 9:00 und 16:00 Uhr und Abreise zw. 9:00 und 16:00 Uhr
170 EUR
Flughafentransfer (An- und Abreise) (Genf)
ausserhalb der vorgesehenen Zeiten
320 EUR
Flughafentransfer (An- und Abreise) (Genf)
Privat
550 EUR
Dienstleistung UM (unbegleitete Minderjährige) 50 EUR
Kaution Wohnheim (vor Ort zu bezahlen) 50 CHF
Flugreservierung Hin-/Rückreise (Preis auf Anfrage, je nach Verfügbarkeit)
Einschreibegebühr ESL 60 EUR
Gruppenpreise auf Anfrage
Allgemeine Note
4.3 / 5
84% der Studenten würden diese Schule empfehlen
Reiseziel
/ 5
Schule
/ 5
Unterkunft
/ 5
Unterricht
/ 5
Freizeit
/ 5

Kommentar der Studenten

Diese Studenten haben in diesen Schulen über ESL einen Kurs gebucht, und ihr Kommentar ist überprüft worden. Die Meinungen der Studenten treffen nicht notwendigerweise mit jenen von ESL überein, doch sie geben eine persönliche Erfahrung der Teilnehmer wider und vermitteln Ihnen eine zusätzliche Information über diese Schule.

/ 5
Alter : 13
Nationalität : Deutschland
Aufenthalt : August 2014, 1 Woche
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.3 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.7 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 15
Nationalität : Schweiz
Aufenthalt : Juli 2014, 1 Woche
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.5 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.7 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 13
Nationalität : Schweiz
Aufenthalt : August 2014, 1 Woche
Reiseziel (4 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (2.8 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.3 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 15
Nationalität : Schweiz
Aufenthalt : Juli 2011, 2 Wochen
Reiseziel (4.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.7 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 14
Nationalität : Russland
Aufenthalt : Juni – Juli 2011, 5 Wochen
Reiseziel (4.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.3 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 15
Nationalität : Schweiz
Aufenthalt : Juli 2014, 1 Woche
Reiseziel (4 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.3 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 14
Nationalität : Schweiz
Aufenthalt : Juli 2014, 2 Wochen
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 15
Nationalität : Schweiz
Aufenthalt : Juli – August 2014, 2 Wochen
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.8 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.8 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 15
Nationalität : Vereinigtes Königreich
Aufenthalt : Juli 2013, 2 Wochen
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 14
Nationalität : Spanien
Aufenthalt : Juli 2014, 2 Wochen
Reiseziel (4.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.7 / 5)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Die Trumpfkarten der Schule
« El ambiente, la gente, todos muy amables. También los profesores que estaban siempre ayudándonos si había un problema, los entrenadores de tenis también muy profesionales etc.. »
Siehe Details

4 GRÜNDE ZUR WAHL VON ESL – SPRACHREISEN

  1. ESL ZUR BESTEN EUROPÄISCHEN SPRACHREISE-AGENTUR EUROPAS GEWÄHLT

    Zum dritten Mal hat ESL – Sprachreisen an den STM Awards 2014 den Titel als beste Sprachreise-Agentur Europas erhalten.

  2. Star Agency Europe
  3. KOSTENLOSER UND PERSÖNLICHER SERVICE

    Wir bieten Ihnen eine persönliche und vollkommen kostenlose Betreuung auf jeder Etappe Ihrer Sprachreise.

  4. KUNDENZUFRIEDENHEIT

    2014 haben 97% unserer Studenten ESL – Sprachreisen Ihren Angehörigen weiterempfohlen.

  5. ZERTIFIZIERTE QUALITÄT

    ESL – Sprachreisen ist von Qualitätskontrollorganen der Bereiche Tourismus und Bildung anerkannt.