Sprachschule Montreux, Montreux College (13-17 Jahre)

Das Kurszentrum unserer Partnerschule liegt im Zentrum von Montreux und nur einen Katzensprung vom Hauptbahnhof und dem Genfer See entfernt. Die moderne und einladende Schule verfügt über helle und gut eingerichtete Unterrichtszimmer. Im Aufenthaltsraum mit Computern und kostenlosem Zugang zum Internet können die Schüler selbständig arbeiten oder sich nach dem Unterricht entspannen. Das Gebäude verfügt zudem über einen Gymnastikraum und eine Cafeteria, in der die Mahlzeiten serviert werden.

Weiterlesen
Alter
13-17 Jahre
Unterkunft
Gastfamilie
Stufen
Anfänger bis Fortgeschrittene
Verfügbare Optionen
Tanzen, Schauspielkunst, Kunst & Design, Wassersport, Abenteuer
Startdaten der Camps
04.07 / 11.07 / 18.07 / 25.07 / 01.08 / 08.08.2016
Preis für 2 Wochen
Ab 2490 EUR
0.000000
Beispiel eines Wochenprogramms
  Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Morgen Ankunft bei der Gastfamilie Unterricht Unterricht Unterricht und kleiner Test Unterricht Unterricht und Test Aquapark Freier Tag bei der Gastfamilie
Nachmittag Beach Volley oder Street Hockey Tischtennis oder Tennis oder PREMIUM Besuch des Schloss Chillon Handball oder Basketball oder PREMIUM Spiele am Strand oderSchwimmbad oder PREMIUM
Abend Abend bei der Gastfamilie Musik Quizz Barbecue Kinoabend Spiele Wir verkleiden uns Disko Freier Abend bei der Gastfamilie
Video der Schule
Video der Schule
Sonderangebote
Lektionen: 20 (oder 25) zu 45 Minuten
Sprachniveau: Anfänger bis Fortgeschrittene
Schüler/Klasse: max. 14
Stundenplan: 09.30-12:25 (oder 13:15)

Die Französischkurse finden jeweils am Vormittag statt und werden von erfahrenen Lehrkräften erteilt. Der motivierende und persönliche Unterricht beruht auf modernen und interaktiven Lernmethoden: Du machst Fortschritte ohne dich deren überhaupt bewusst zu sein! Die Schule bietet Standardkurse (20 Lektionen pro Woche) oder Intensivkurse (25 Lektionen pro Woche) an. Der Standardkurs setzt sich aus vier täglichen Lektionen zusammen und der Intensivkurs enthält eine zusätzliche Lektion pro Tag, die der Konversation sowie dem Hörverständnis und Schreiben gewidmet ist.

Zur Absolvierung eines Intensivkurses ist mindestens die Grundstufe erforderlich.

Es ist  möglich, zusätzlich zu den 20 wöchentlichen Standard-Lektionen 5 Privatlektionen zu 45 Minuten pro Woche zu buchen und damit einen individuellen Unterricht zu nutzen.
Gastfamilie
Die Familien, die sich um die jungen Schüler kümmern, wählt die Schule persönlich aus. Die Schüler wohnen zu zweit mit einem anderen Teilnehmer in einem Zweibettzimmer. Mit dieser Unterkunftsform gewöhnt man sich am besten vollständig an die Kultur der Gastregion. Dank dem täglichen Kontakt mit der Familie kannst Du dich auf Französisch ausdrücken und lernst die Mentalität und den Lebensstil der Westschweizer Bevölkerung besser kennen.
Im Freizeitprogramm der Schule sind zahlreiche Sport- und Kulturveranstaltungen vorgesehen. Beachvolleyball, Schwimmbad, Abende am See oder Entdeckungsreisen in die Region... Zeit für Langeweile nach Deinen Französischkursen bleibt auf jeden Fall keine. Jede Woche werden zwei Exkursionen, die eine halbtags und die andere ganztags organisiert, mit der Du die Schätze der Region kennenlernen kannst, wie beispielsweise im Museum „Alimentarium“ in Vevey, auf einer Dampfschiffkreuzfahrt auf dem Genfer See, einem Stadtrundgang durch Lausanne und mit dem Besuch im Olympischen Museum. 
PREMIUM Optionen

Option Wassersport
Option Adrenaline
Option Kunst & Design

Im Preis inbegriffen

  • Französischkurs allgemein (20 oder 25 Lektionen zu je 45 Minuten pro Woche)
  • Anzahl Schüler pro Klasse: max. (14)
  • Lehrmaterial
  • Aufenthaltstaxen
  • Schülerausweis und Stadtplan
  • Unterkunft in Gastfamilie mit Vollpension
  • Veranstaltungs- und Ausflugsprogramm
  • Führung durch französischsprachige Betreuer
  • Kursführer und Zertifikat
  • Transfer zum Bahnhof (Montreux)

Französisch Standardkurs

EUR
1 Woche(n)
1490
2 Woche(n)
2490
3 Woche(n)
3490
4 Woche(n)
4490
Zusätzliche Woche (4+)
1090
Alle Preise sind in EUR aufgeführt
Kursbeginn 1 Wo.
04.07 / 11.07 / 18.07 / 25.07 / 01.08 / 08.08.2016
Kursbeginn 2 Wo.
04.07 / 11.07 / 18.07 / 25.07 / 01.08.2016
Kursbeginn 3 Wo.
04.07 / 11.07 / 18.07 / 25.07.2016
Kursbeginn 4 Wo.
04.07 / 11.07 / 18.07.2016
Kursbeginn 5 Wo.
04.07 / 11.07.2016
Kursbeginn 6 Wo.
04.07.2016
Anreise: Sonntag zwischen 14:00 und 16:00 Uhr
Abreise: Samstag zwischen 9:30 und 11:30 Uhr 


 

Französisch Intensivkurs

EUR
1 Woche(n)
1590
2 Woche(n)
2590
3 Woche(n)
3790
4 Woche(n)
4770
Zusätzliche Woche (4+)
1190
Alle Preise sind in EUR aufgeführt
Kursbeginn 1 Wo.
04.07 / 11.07 / 18.07 / 25.07 / 01.08 / 08.08.2016
Kursbeginn 2 Wo.
04.07 / 11.07 / 18.07 / 25.07 / 01.08.2016
Kursbeginn 3 Wo.
04.07 / 11.07 / 18.07 / 25.07.2016
Kursbeginn 4 Wo.
04.07 / 11.07 / 18.07.2016
Kursbeginn 5 Wo.
04.07 / 11.07.2016
Kursbeginn 6 Wo.
04.07.2016
Anreise: Sonntag zwischen 14:00 und 16:00 Uhr
Abreise: Samstag zwischen 9:30 und 11:30 Uhr 


 
Einwöchige Aufenthalte sind nur auf Anfrage möglich.

Optionen / Zusatzkosten

PREMIUM Option Wassersport (3 Nachmittage/W.) 200 EUR
PREMIUM Option Abenteuer (3 Nachmittage/Wo.) 200 EUR
PREMIUM Option Kunst & Design (3 Nachmittage/Wo.) 120 EUR
Privatunterricht (5 Lektionen/Wo.) (pro Wo.) 300 EUR
Flughafentransfer (An- und Abreise) (Genf)
Anreise zw. 9:00 und 16:00 Uhr und Abreise zw. 9:00 und 16:00 Uhr
285 EUR
Flughafentransfer (An- und Abreise) (Genf)
ausserhalb der vorgesehenen Zeiten
390 EUR
Flughafentransfer (An- und Abreise) (Genf)
Privat
810 EUR
Flugreservierung Hin-/Rückreise (Preis auf Anfrage, je nach Verfügbarkeit)
Einschreibegebühr ESL 60 EUR
Gruppenpreise auf Anfrage
Allgemeine Note
4.2 / 5
89% der Studenten würden diese Schule empfehlen
Reiseziel
/ 5
Schule
/ 5
Unterkunft
/ 5
Unterricht
/ 5
Freizeit
/ 5

Kommentar der Studenten

Diese Studenten haben in diesen Schulen über ESL einen Kurs gebucht, und ihr Kommentar ist überprüft worden. Die Meinungen der Studenten treffen nicht notwendigerweise mit jenen von ESL überein, doch sie geben eine persönliche Erfahrung der Teilnehmer wider und vermitteln Ihnen eine zusätzliche Information über diese Schule.

/ 5
Alter : 16
Nationalität : Deutschland
Aufenthalt : August 2015, 1 Woche
« Hilfsbereite Lehrer und entspannte Atmosphäre »
Reiseziel (4.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3.5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (3.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.8 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (3.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 15
Nationalität : Schweiz
Aufenthalt : Juli 2015, 2 Wochen
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.8 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 15
Nationalität : Schweiz
Aufenthalt : Juli – August 2015, 3 Wochen
Reiseziel (3.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (3.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.5 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (3.7 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 14
Nationalität : Schweiz
Aufenthalt : August 2009, 2 Wochen
« Die Schweiz ist ein tolles Land!!! »
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.2 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 15
Nationalität : Italien
Aufenthalt : Juli 2013, 2 Wochen
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.8 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.7 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Nützliche Tipps
« Festival Jazz »
Siehe Details
/ 5
Alter : 15
Nationalität : Schweiz
Aufenthalt : Juli – August 2015, 1 Woche
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (3.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.3 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 15
Nationalität : Schweiz
Aufenthalt : Juli 2014, 2 Wochen
Reiseziel (4.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.5 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 15
Nationalität : Schweiz
Aufenthalt : Juli 2014, 2 Wochen
Reiseziel (4.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.8 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details
/ 5
Alter : 14
Nationalität : Italien
Aufenthalt : Juli 2015, 2 Wochen
Reiseziel (4 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.5 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (3.7 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Siehe Details

4 GRÜNDE ZUR WAHL VON ESL – SPRACHREISEN

  1. ESL ZUR BESTEN EUROPÄISCHEN SPRACHREISE-AGENTUR EUROPAS GEWÄHLT

    Zum dritten Mal hat ESL – Sprachreisen an den STM Awards 2014 den Titel als beste Sprachreise-Agentur Europas erhalten.

  2. Star Agency Europe
  3. KOSTENLOSER UND PERSÖNLICHER SERVICE

    Wir bieten Ihnen eine persönliche und vollkommen kostenlose Betreuung auf jeder Etappe Ihrer Sprachreise.

  4. KUNDENZUFRIEDENHEIT

    2014 haben 97% unserer Studenten ESL – Sprachreisen Ihren Angehörigen weiterempfohlen.

  5. ZERTIFIZIERTE QUALITÄT

    ESL – Sprachreisen ist von Qualitätskontrollorganen der Bereiche Tourismus und Bildung anerkannt.