Sprachschule Montreux, Semester oder akademisches Jahr (ab 16 Jahren)

Die Lage der Schule an der Grand-Rue in Montreux ist ideal: Alle städtischen Einrichtungen wie Banken, Einkaufszentren, Post, Geschäfte, Bars und Restaurants liegen in der nächsten Umgebung. Der Bahnhof und die Bushaltestelle befinden sich in unmittelbarer Nähe des Kurszentrums. Die Schule verfügt über acht gut eingerichtete Unterrichtsräume, einen Multimediaraum mit kostenlosem Zugang zum Internet sowie WLAN für Laptops, sowie einen Gemeinschaftsraum mit Snack- und Getränkeautomaten und einer Terrasse. Optimale Lernbedingungen in einer der schönsten Städte der Schweiz!

Weiterlesen
Unterkunft
Gastfamilie
Stufen
Anfänger bis Fortgeschrittene
Startdaten der Camps
Jede Woche, das ganze Jahr über
0.000000
Video der Schule
Video der Schule
Sonderangebote
Lektionen: 20 (oder 25) zu 45 Minuten
Sprachniveau: Anfänger bis Fortgeschrittene
Schüler/Klasse: max. 12
Stundenplan: 08:30-12:00 oder 14:15-17:45 (Intensiv: 12:15-13:00)

Das Programm „akademischer Sprachaufenthalt“ dauert 6 oder 9 Monate und wendet sich an Schüler ab 16 Jahren. Die Jugendlichen haben die Wahl zwischen einem Standardkurs mit 20 Lektionen pro Woche oder einem Intensivkurs mit 25 Lektionen pro Woche. Der Standardkurs eignet sich für Schüler, die am Morgen intensiv Französisch lernen und am Nachmittag vom Freizeitangebot in Montreux und Umgebung profitieren möchten, um das Erlernte anzuwenden und die Westschweizer Kultur zu entdecken. Der Intensivkurs umfasst im Gegensatz zum Standardkurs 5 Zusatzlektionen, die sich dem mündlichen Ausdruck oder der DELF-Prüfungsvorbereitung widmen. Die Schüler haben die Möglichkeit, zwischen den beiden Optionen zu wählen. Die Schule ist ebenfalls Prüfungszentrum der TCF- und TEF-Prüfungen, somit kann die Prüfung direkt an der Schule abgelegt werden.Dank der Länge des Kurses und den kleinen Gruppen (max. 12 Schüler pro Klasse) entsteht zwischen Schülern und Lehrer ein persönlicher Kontakt. Dieser ermöglicht es der Lehrkraft, die Schüler beim Erlernen und beim Aufbau der Sprache individuell zu fördern und Schwachstellen zu beseitigen. Der Langzeitaufenthalt ist daher ideal für Jugendliche, die über längere Zeit Französisch lernen und sich solide Sprachkompetenzen aneignen wollen.
Die Kurse beginnen jeden ersten Montag des Monats, und dies während des ganzen Jahres. Zudem sind die Kurse auf jedes Sprachniveau zugeschnitten, von Anfängern (Daten auf Anfrage) bis zu Fortgeschrittenen.
Gastfamilie
Die Gastfamilien werden von der Schule mit großer Sorgfalt ausgesucht. Die Schüler werden in einem Zweibettzimmer untergebracht, das sie mit einem anderen Teilnehmer gleichen Geschlechts teilen. Einzelzimmer können auf Anfrage gebucht werden. Die Schule kennt alle Gastfamilien persönlich. Die Unterkunft bei der Gastfamilie wird mit Halbpension angeboten und ist eine der bewährtesten Methoden, um vollkommen in die französische Sprache einzutauchen und rasche Fortschritte zu erzielen. Im täglichen Kontakt mit der Familie wird die Sprache entspannt angewendet. Auf diese Weise lernen die Schüler den Alltag einer Westschweizer Familie kennen und erfahren mehr über deren Lebensweise.
Die Schule bietet eine grosse Auswahl an sportlichen und kulturellen Aktivitäten wie zum Beispiel Beachvolley und romantische Abende am Seeufer oder die Entdeckung der Region um den Genfer See, um das Erlernte der Sprache im Alltag anzuwenden. Im Sommer bieten sich zahlreiche Aktivitäten im Freien an: der Besuch der schönen Schwimmbäder der Region oder eine Dampfschiffsfahrt auf dem Genfer See. Ausflüge nach Lausanne, der Besuch des Olympischen Museums und weitere Ausflugsziele stehen auf dem Programm. Diese Aktivitäten können jeden Montag direkt im Kurszentrum gebucht werden.

Im Preis inbegriffen

  • Sprachkurs & Lehrmaterial
  • Unterkunft in Gastfamilie oder Wohngemeinschaft
  • Einschreibegebühren & Kurszertifikat
  • Reisedokumente

Standardkurs

A (EUR)
1 Woche(n)
853
2 Woche(n)
1540
3 Woche(n)
2256
4 Woche(n)
2872
6 Woche(n)
4254
8 Woche(n)
5444
12 Woche(n)
7752
16 Woche(n)
10300
24 Woche(n)
15276
Zusätzliche Woche (24+)
632
A
Gastfamilie, Zweibettzimmer, Halbpension
Alle Preise sind in EUR aufgeführt
Kursbeginn Anfänger
02.02 / 30.03 / 01.06 / 29.06 / 03.08 / 05.10.2015
Kursbeginn
Jede Woche, das ganze Jahr über
Anreise: Sonntag
Abreise: Samstag 

Intensivkurs

A (EUR)
1 Woche(n)
961
2 Woche(n)
1754
3 Woche(n)
2577
4 Woche(n)
3284
6 Woche(n)
4872
8 Woche(n)
6148
12 Woche(n)
8808
16 Woche(n)
11708
24 Woche(n)
17412
Zusätzliche Woche (24+)
721
A
Gastfamilie, Zweibettzimmer, Halbpension
Alle Preise sind in EUR aufgeführt
Kursbeginn Anfänger
02.02 / 30.03 / 01.06 / 29.06 / 03.08 / 05.10.2015
Kursbeginn
Jede Woche, das ganze Jahr über
Anreise: Sonntag
Abreise: Samstag 

Optionen / Zusatzkosten

Privatunterricht (pro Lektion) 147 EUR
Privatunterricht (pro Lektion) (26.10.14-31.01.15 + 25.10.15-30.01.16) 132 EUR
Flughafentransfer (bei Anreise) (Genf) 186 EUR
Anmerkung: 26.10.14-31.01.15 & 25.10.15-30.01.16 haben Sie Anspruch auf eine Ermässigung für die Nebensaison in der Höhe von 10 %.

Feiertage

03.04 / 06.04 / 14.05 / 25.05 / 21.09.2015

Ferien

21.12.2014 - 03.01.2015
20.12.2015 - 02.01.2016

Gruppenpreise auf Anfrage

4 GRÜNDE ZUR WAHL VON ESL – SPRACHREISEN

  1. ESL ZUR BESTEN EUROPÄISCHEN SPRACHREISE-AGENTUR EUROPAS GEWÄHLT

    Zum dritten Mal hat ESL – Sprachreisen an den STM Awards 2014 den Titel als beste Sprachreise-Agentur Europas erhalten.

  2. Star Agency Europe
  3. KOSTENLOSER UND PERSÖNLICHER SERVICE

    Wir bieten Ihnen eine persönliche und vollkommen kostenlose Betreuung auf jeder Etappe Ihrer Sprachreise.

  4. KUNDENZUFRIEDENHEIT

    2014 haben 97% unserer Studenten ESL – Sprachreisen Ihren Angehörigen weiterempfohlen.

  5. ZERTIFIZIERTE QUALITÄT

    ESL – Sprachreisen ist von Qualitätskontrollorganen der Bereiche Tourismus und Bildung anerkannt.