Lehrkräfte, Sprachunterricht-Kurzworte
Lehrkräfte

Sprachunterricht-Kurzworte

Sprachunterricht-Kurzworte

Kurzworte und Abkürzungen, die man im Bereich des Sprachunterrichts findet, bilden fast eine eigene Sprache. Hier finden Sie unsere Beschreibungen der wichtigsten unter ihnen, denen Sie begegnen werden:

Englisch

TTEFL (teaching English as a foreign language) und TESL (teaching English as a second language) werden oft miteinander verwechselt. Der Unterschied ist, theoretisch, dass TEFL (oder EFL) Englischunterricht ausserhalb der englischsprechenden Länder bedeutet, während TESL (oder ESL) Englischunterricht für Nicht-Englischsprachler in einem englischsprechenden Land betrifft. Doch die Unterscheidung wird selten beachtet... EFL und ESL sind untereinander austauschbar.

TESOL oder ESOL (English for speakers of other languages) ist eine Bezeichnung, die im Vereinigten Königreich oft verwendet wird, um den Englischunterricht an Ausländern, die sich dort niedergelassen haben, zu definieren.

Und um alles noch komplizierter zu gestalten werden in Grossbritannien EFL oder TEFL manchmal verwendet, um das gesamte Feld des Englischunterrichts abzudecken, während ESL oder TESL eher in Nordamerika verwendet werden. Gleichermassen wird ELT (English Language Teaching) zum gleichen Zweck benützt.

Die meistverwendeten Initial-Qualifizierungen für Englischlehrer sind jene von CELTA (von Canbridge) und jene des Trinity CertTESOL (des Trinity College) die tatsächlich gleichbedeutend und eben von verschiedenen Prüfungsausschüssen anerkannt worden sind.

CAE – Certificate in Advanced English (von Cambridge ausgestellt)
CEFR –Common European Framework of Reference for Languages (Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen)
CELTA – Certificate in English Language Teaching to Adults (Cambridge ESOL Qualifizierung), Zertifikat für Englisch-Sprachunterricht für Erwachsene
CertTESOL – Certificate in Teaching English to Speakers of Other Languages (Trinity College Qualifizierung), Zertifikat für Englisch-Sprachunterricht für Muttersprachler anderer Sprachen
CETYL – Certificate in English Language Teaching to Young Learners, Zertifikat für Englisch-Sprachunterricht für junge Lernende
CLIL - Content and Language Integrated Learning - Unterrichten von anderen Themen in einer Fremdsprache
CPE – Certificate of Proficiency in English (von Cambridge ausgestellt)
DELTA – Diploma in English Language Teaching to Adults (Cambridge ESOL Qualifizierung), Diplom für Englischunterricht für Erwachsene
DipTESOL – Diploma in Teaching English to Speakers of Other Languages (Trinity College Qualifizierung), Diplom für Englischunterricht für Muttersprachler anderer Sprachen
EAP – English for Academic Purposes, Englisch für akademische Zwecke
EFL – English as a Foreign Language, Englisch als Fremdsprache
ELT – English Language Training (America), Englisch-Fortbildung / Teaching (UK), Unterrichten
ESL – English as a Second Language, Englisch als Zweitsprache / Ecole Suisse de Langues (das sind wir)
ESOL – English for Speakers of Other Languages, Englisch für Muttersprachler anderer Sprachen
ESP – English for Special Purposes, Englisch für spezielle Zwecke
FCE – First Certificate in English (von Cambridge ausgestellt)
IELTS – International English Language Testing System, internationales Sprachprüfungssystem für Englisch
TEFL – Teaching English as a Foreign Language, Unterrichten von Englisch als Fremdsprache
TESL – Teaching English as a Second Language (usually for immigrant/long term learners), Unterrichten von Englisch als Zweitsprache (normalerweise für Immigranten/Langzeitstudierende
TESOL – Teaching English to Speakers of Other Languages, Unterrichten von Englisch für Muttersprachler anderer Sprachen
TKT – Teaching Knowledge Test (Cambridge-Examen), Unterrichtswissenstest
TOEFL – Test of English as a Foreign Language, Test für Englisch als Fremdsprache

Französisch

Im Unterrichten der französischen Sprache unterscheidet man zwischen FLE (français langue étrangère), Französisch als Fremdsprache, und FLS (français langue seconde), Französisch als Zweitsprache. FLE betrifft das Unterrichten von Französisch ausserhalb der französischsprechenden Länder, während FLS das Unterrichten von Französisch für Nicht-Französischsprachler in einem französischsprachigen Land umfasst. FLE ist der Sammelbegriff, der für die Beschreibung der Disziplin verwendet wird.

CLA - Classe d'Accueil – Französischunterricht für Französisch als Fremdsprache an einer französischen Mittelschule
CLIL - Content and Language Integrated Learning - Unterrichten von anderen Themen in einer Fremdsprache
CLIN - Classe d'Intégration pour non-francophones – Grundschulklasse in Frankreich für Nicht-Französischsprachler
FLE - Français Langue Etrangère – Französisch als Fremdsprache
FLS - Français Langue Seconde – Französisch als Zweitsprache – für eine Anwendung im Alltag
FOS - Français sur Objectifs Spécifiques – Französisch für spezifische Zielsetzungen (Beruf, Ausbildung, usw.)
 

Deutsch

DaF (Deutsch als Fremdsprache) ist der am meisten verwendete Ausdruck, um den Deutschunterricht für Ausländer zu beschreiben. Manchmal hört man auch DaZ (Deutsch als zweite Sprache), was den Deutschunterricht für Nicht-Deutschsprachige in deutschsprachigen Ländern umfasst.

DaF – Deutsch als Fremdsprache
DaZ – Deutsch als zweite Sprache
DSH - Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang

Spanisch

ELE (español como lengua extranjera), Spanisch als Fremdsprache, wird als Sammelbegriff verwendet, und bezeichnet den Spanischunterricht für Nicht-Spanischsprachler, die in spanischsprachigen Ländern wohnen.

EL2 – español como lengua segunda – Spanisch als Zweitsprache
ELE - español como lengua extranjera – Spanisch als Fremdsprache
FIDESCU - Foundation for the research and development into the Spanish Culture, Stiftung für Forschung und Entwicklung der spanischen Kultur

Italienisch

CEDILS - Certificazione in didattica dell'italiano a stranieri – Zertifikat zum Unterrichten der italienischen Sprache an Ausländer
CEFILS - Certificazione per Facilitatori dell’Italiano Lingua Seconda – Zertifikat zum Unterrichten der italienischen Sprache als Zweitsprache
CILS - Certificazione di Italiano come lingua straniera, – Zertifikat zum Unterrichten der italienischen Sprache als Fremdsprache – Qualifizierung ausgestellt durch die Ausländer- Universität Siena
DITALS – Diplom zum Unterrichten der italienischen Sprache für Ausländer – eine postgraduierte Fortbildung für Italienischlehrer
FILIM – Formazione degli Insegnanti di Lingua Italiana nel Mondo, Weiterbildung für Italienischlehrer in der ganzen Welt
ITALS - Italiano a Stranieri, Italienisch für Ausländer

Internationale Liste

CEFR –Common European Framework of Reference for Languages, Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen
DOS – Director of Studies – die Person, die dem Programm einer Sprachschule vorsteht
EUROLTA – Europäisches Zertifikat für Sprachunterricht für Erwachsene
IH – International House – eine Vereinigung führender Sprachschulen
TT – Teacher Training, Fortbildung für Lehrer
TYL – Teaching Young Learners, Unterricht für junge Lernende
YL – Young Learners, junge Lernende