Erfahrungsberichte – Wimbledon School of English

Ophélie Héral
Ophélie Héral

Ich verbrachte im Sommer 2015 und Sommer 2016 zwei Aufenthalte in London. Der erste war hauptsächlich dazu bestimmt, mein Englischniveau aufzubessern. Das war mit meinem Eintritt ins zweite Jahr der Fakultät Business & Economics an der Uni notwendig geworden. Ich hatte mich für einen 3-wöchigen Standardkurs an der Wimbledon School of English entschlossen. Es war eine unvergessliche und sehr bereichernde Erfahrung, denn ich habe nicht nur mein Englisch bedeutend verbessert, sondern auch viele neue Bekannte kennengelernt und neue Kulturen entdeckt – jene der vielfältig vertretenen Nationalitäten an der Schule und durch die Erforschung der Stadt! Für meinen zweiten Aufenthalt hatte ich mich erneut für die Wimbledon School of English entschieden. Der Unterricht ist dort von bester Qualität, und ich wollte ein offizielles Examen ablegen, um meine Englischkenntnisse zu bezeugen. Ich kann nur sagen, dass ich nicht enttäuscht wurde! Tatsächlich habe ich eine weit bessere Note als erhofft erhalten. Dabei verzichtete ich nicht auf die von der Schule angebotenen Aktivitäten und auf meine Ausflüge nach London. Dank diesen beiden Erfahrungen ist es jetzt mein Ziel, mich in London niederzulassen.

Alles lesen
Ander Sagardoy
Ander Sagardoy

Ich habe die definitive richtige Wahl getroffen, als ich mich für einen einmonatigen Kurs bei Wimbledon School of English angemeldet habe. ESL hat mir alle Informationen vermittelt, dank denen ich mein maßgeschneidertes Programm zusammenstellen konnte. Mein Ziel war es, das CAE Cambridge Zertifikat zu erhalten und zur Vorbereitung einen 4-wöchigen Intensivkurs zu besuchen. Die Lehrkräfte und Mitarbeiter der Schule waren immer sehr hilfsbereit und beantworteten alle Fragen. Die Stufe und der Rhythmus der Kurse waren anspruchsvoll, doch der Unterricht war dynamisch und daher sehr angenehm. Neben den Kursen bot die Schule eine große Auswahl an kulturellen und gesellschaftlichen Aktivitäten, was eine sehr gesellige Atmosphäre schuf. Für mich war diese Erfahrung sehr bereichernd und absolut lohnenswert.

Alles lesen
Virginie Aeby
Virginie Aeby

Weil ich für den Eintritt in die Hotelfachschule Lausanne Englischkenntnisse benötige entschloss ich mich für eine Sprachreise. Ich habe die Wimbledon School of English ausgewählt, weil ich – auch wenn es eine kleine Stadt in einer Metropole ist – einen Ort mit möglichst wenigen Ablenkungen suchte. Ich bereite mich auf das Advanced Diploma vor und muss dafür viel persönlichen Einsatz zeigen. Meine Kurse finden jeden Morgen und zweimal pro Woche am Nachmittag statt. Ich betreibe noch Sport und habe an ein paar Ausflügen teilgenommen, welche von der Schule zu attraktiven Preisen angeboten werden. Ich lebe in einer Wohngemeinschaft von insgesamt sechs Studenten, die 2 Badezimmer teilen. Was perfekt ist: ich brauche nur 15 Minuten mit dem Bus, um zur Schule zu gelangen!

Alles lesen
Déborah Schrinzi
Déborah Schrinzi

Die Wimbledon School of English ist perfekt für mich, den ich möchte wahrlich nicht im Stadtzentrum leben! Ich wohne im Wohnheim Kings Lodge, das 10 Minuten von der Schule entfernt liegt. Ich hätte im Stadtzentrum niemals eine derart luxuriöse Unterkunft bekommen können! Ich habe mich für einen Intensivkurs entschieden und möchte das Advanced Diploma machen, damit ich bei einer Bank in England arbeiten kann. Die Stadt Wimbledon ist dynamisch, es gibt hier viele Pubs und Clubs. Ich empfehle allen einen Besuch im Museum von Madame Tussaud in London!

Alles lesen
Alexandra Arnaud
Alexandra Arnaud

Die Wimbledon School of English ist meiner Meinung nach der ideale Ort für Alle, die ihre Englischkenntnisse aufbessern möchten. Die Lehrkräste sind kompetent und haben mit den Studenten eine aussergewöhnliche Beziehung. Das war für mich während der gesamten Dauer meines Aufenthalts ein wichtiger Punkt, denn ich denke, dass die Vertrauensbildung eine schwierige und sehr wichtige Etappe darstellt.

Im allgemeinen war das gesamte Team der Schule sehr verfügbar und danach bestrebt, den Studenten ein Maximum an Komfort zu bieten.
London ist eine unglaubliche Stadt, die ich Allen zur Entdeckung empfehlen möchte. Sie hat mich auf kultureller, beruflicher und menschlicher Ebene enorm bereichert.

Ich hatte das Glück, Menschen aus der ganzen Welt kennenzulernen. Sie haben es mit ermöglicht, diese einzigartige Erfahrung zu machen und mit unvergesslichen Erinnerungen nach Frankreich zurückzukehren.

Alles lesen
Lucie Novak
Lucie Novak

London ist eine wunderschöne Stadt, in der es enorm viel zu tun gibt. Für Menschen allen Alters gibt es unzählige kostenlose Museen und Alle, die sich für Architektur interessieren werden sich hier über die schönen Gebäude freuen.
Die Leute sind liebenswürdig, etwas gestresst wie in allen Großstädten, aber sie sind deswegen nicht weniger gastfreundlich. Mir gefällt es wirklich hier und ich würde gerne hier leben – nicht ganz im Stadtzentrum, sondern eher im Südwesten der Stadt, hier wo ich zur Schule gehe, in Wimbledon. Es ist ruhig und wunderschön hier. Überall gibt es Parks und bei gutem Wetter ist es sehr angenehm.

Alles lesen
Stéphane Clement
Stéphane Clement

Ich bin nun bereits einen Monat bei WSE. Nach verschiedenen Tests bin ich in einer Klasse mit einem Schweizer, einem Koreaner, einer Japanerin, einer Russin, einer Österreicherin und einer Spanierin. Die Lehrkräfte helfen uns bei der Vorbereitung auf das CAE. Ich wohne bei einer Familie, die aus der Mutter und ihrer 21-jährigen Tochter besteht. Die beiden haben mich herzlich empfangen, sind sehr geduldig und helfen mir, mein Englisch zu verbessern. Ich möchte in England bleiben und nach Ende der Kurse hier arbeiten.

Alles lesen
Marine Hardy
Marine Hardy

WSE ist eine Schule, die schnelle Fortschritte in Englisch ermöglicht. Die Lehrkräfte sind sehr sympathisch und kompetent. Meine Gastfamilie ist freundlich und angenehm. Wimbledon ist eine Super-Stadt, alles liegt in der Nähe und die Stadt selbst ist nur 20 Minuten von Zentrum Londons entfernt.

Alles lesen
Céline Chéron
Céline Chéron

Das Wohnheim Queens Lodge hat einen sehr guten Standort, es liegt nur 10 Gehminuten von der Schule entfernt. Die Lehrkräfte sind sehr kompetent, man lernt sehr schnell und trifft Studenten aus der ganzen Welt.

Alles lesen
Saša Pavlovic
Saša Pavlovic

Meine Zeit in London bleibt eine unvergessliche Zeit! Mein Ziel für diese drei Wochen war es, meine sprachlichen Kenntnisse so gut wie möglich zu verbessern. Nicht nur, dass ich mein Ziel erreicht habe und nun viel besser am Unterricht in der Schule teilnehmen kann, ich habe dazu gleich noch viele neue Freunde aus der ganzen Welt kennengelernt. Ich wurde sehr freundlich von meiner Gastmutter aufgenommen und habe mich sehr gut mit ihr einigen und verständigen können. Meine Ansprechperson von ESL war sehr engagiert und konnte mir kurzfristig einen sehr schönen Aufenthalt in London organisieren. Ich würde eine Sprachreise jedem empfehlen, da sich jede einzelne Woche hierfür zu investieren wirklich lohnt!

Alles lesen
Beatriz Osuna
Beatriz Osuna

„Ich musste mein Englisch für die Arbeit verbessern und kontaktierte ESL. Die Agentur kümmerte sich darum, das Programm zu finden, das am besten auf meine Bedürfnisse zugeschnitten war. Ich reiste nach London und besuchte an der Wimbledon School of English sechs Wochen lang einen Intensivkurs in Englisch. Ich war bei einer englischen Familie untergebracht. Ich fühlte mich bei ihr wie zu Hause und konnte dabei die Sprache anwenden. Die Unterrichtsmethode bei der Schule und die Lehrkräfte waren hervorragend und sorgten dafür, dass ich die Sprache besser verstehen lernte und flüssiger sprechen konnte. Unbedingt möchte ich auch noch die persönliche Bereicherung und die Erfahrung, eine andere Kultur und andere Studierende aus zahlreichen Ländern kennen zu lernen, erwähnen. Es war ohne Zweifel die richtige Entscheidung, dank dieser ich zu einer neuerlichen Reise nach London angespornt wurde, wo ich arbeite und die Sprache weiterhin lerne. Ich kann allen eine solche Erfahrung empfehlen, denn sie ist einzigartig und man kommt sowohl auf persönlicher als auch auf sprachliche Ebene ganze bestimmt auf seine Kosten.“

Alles lesen
Sabrina Gähwiler
Sabrina Gähwiler

Ich habe mich für die Wimbledon School of English entschieden, da sich diese sehr nahe beim Londoner Zentrum, aber nicht darin befindet. Die Schule ist sehr professionell, hat gute Lehrkräfte, welche den Unterricht sehr lebendig und unterhaltsam gestalten. Ich habe sehr viel gelernt in meiner Zeit dort. Ich habe die Gastfamilie "Superior" in 10 Minuten Fussmarsch zur Schule und mit eigenem Badezimmer gewählt. Es ist ein grosser Vorteil wenn man zu Fuss zur Schule gehen kann, ich kann es jedem nur empfehlen. Falls ich wieder einen Sprachaufenthalt mache, werde ich mich wieder für die WSE entscheiden.

Alles lesen
Antoine Ramelet
Antoine Ramelet

Von Februar bis Juni (5 Monate) fuhr ich an die Wimbledon School of English nach London, genauer gesagt nach Wimbledon. Die Schule ist toll! Sehr schön von aussen, in einem alten Haus im viktorianischen Stil, und innen modern und ein wenig in englischem Stil. Die Schule bietet einen wunderschönen Garten, wo man sich im Sommer ins Gras legen und sich mit seinen Freunden unterhalten kann. Die Studierenden an dieser Schule stammen aus mehr als 30 Ländern. Man lernt also viele verschiedene Kulturen, Sprachen und Leute kennen. Ich schloss sehr schnell Freundschaften, da jeder offen ist. Die Familie war super und ich hatte das Glück, das die Mutter der Familie immer Zeit dazu hatte, mir viele kleine Gerichte zuzubereiten! Sie war immer für mich da, wenn es ein Problem gab oder einfach nur zum Diskutieren. Zögere also nicht, wenn du auch reisen möchtest! Mach es jetzt, denn du wirst anders zurückkehren, stärker und selbstbewusster (das ist auf jeden Fall das, was ich bei der Rückkehr gefühlt habe)!

Alles lesen
Marina Jurisic
Marina Jurisic

"Who is tired of life, is tired of London“, diesen Satz hatte ich schon viele Male gehört, aber endlich verstehe ich den Sinn auch wirklich. London hat mich fasziniert. Eine Stadt, in der es so viel zu erleben und zu sehen gibt. Abgesehen vom traditionellen touristischen Sightseeing, bietet London eine unglaubliche Vielfalt an Musicals, Theatern, Konzerten und anderen Ereignissen, wie kaum wo anders in Europa. Die Wimbledon School of English, die ich 13 Wochen lang besucht habe, war eine ausgezeichnete Schule. Die gut ausgebildeten Lehrkräfte konnten den Schulstoff gekonnt und auf lockere Art und Weise weitergeben und individuell helfen. Ich habe grosse Fortschritte gemacht. Ausserdem konnte ich an der Schule Menschen aus aller Welt treffen und kennenlernen, voraus wunderbare Freundschaften entstanden. Es war die beste Zeit meines Lebens und ich freue mich schon auf meinen nächsten Trip in die Stadt, wo nichts unmöglich scheint. Danke ESL!

Alles lesen

Mir gefällt Wimbledon sehr, weil es hier nicht so hektisch zu und her geht wie in der Innenstadt von London. Das Angebot ist aber dennoch gross und es gibt z.B. Cafés, Pubs, Bars, Kinos, Theater und ein grosses Einkaufszentrum. In der Stadt ist man in etwa 20 Minuten. Meiner Meinung nach ist es eine sehr gute Schule mit professionellen Lehrkräften. Bei schönem Wetter kann man im herrlichen Garten der Schule zu Mittag essen. Es ist wirklich toll hier.

Alles lesen