esl languages italian Summer course for juniors 14 17 Florence.

Sommerkurs für Junioren (14-17)

Sommerkurs für Junioren (14-17)

Die Italienisch Sprachschule liegt nur wenige Schritte vom historischen Zentrum von Florenz entfernt, in einer ruhigen Straße unweit des Hauptbahnhofs. Sie ist in einem dreistöckigen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert untergebracht und bietet die perfekte Umgebung für die jungen Lerner*innen. Neben einer kontinuierlichen Aufsicht verfügt Linguaviva über 16 einladende, klimatisierte Unterrichtsräume mit Audio- und Videomaterialien sowie freies WLAN. Das Aktivitäten-Paket der Schule umfasst Stadtführungen, Sport, die Besichtigung berühmter Sehenswürdigkeiten in der Umgebung und Ausflüge in reizvolle Städte wie Siena, San Gimignano und Pisa – das ist die perfekte Gelegenheit für die Schüler*innen, ihre Auslandserfahrung durch abwechslungsreiche Erlebnisse abzurunden.

Highlights der Schule

 
Sommerkurs für Junioren (14-17)
1 / 10
prev
next

Pluspunkte

  • Perfekte Lage in einer der schönsten historischen Städte Europas
  • Ein vielseitiges Aktivitätenprogramm, bei dem du Florenz und andere Teile von Italien in deiner Freizeit entdecken kannst
  • Kontinuierliche Betreuung und Beaufsichtigung durch die Schule ab der Ankunft der Schüler*innen am Flughafen

Zahlen & Fakten

#
Schulgröße:
#
Verfügbares Examen:
#
Mindestalter:
#
Unterkunft:

Nationalitäten der Student*innen

      Europa
      Amerika
      Asien
      Ozeanien
      Andere

Unterkunft

Die Unterkunft macht einen wichtigen Teil deiner Sprachreise aus. Aus diesem Grund arbeitet ESL nur mit qualitativ hochwertigen Sprachschulen zusammen, die in der Lage sind, die Sprachreisenden gut unterzubringen. Wir beraten dich gerne, damit du genau jene Unterkunft findest, die deinen Erwartungen entspricht.

Gastfamilie

esl host family juniors 2

Die Unterkunft bei einer Gastfamilie bietet den Schüler*innen die Gelegenheit, einen authentischen Einblick in den Alltag und das Leben vor Ort zu gewinnen. Die Gastfamilien wohnen maximal 15 Minuten mit dem öffentlichen Verkehr von der Schule entfernt. Hier kommen die Schüler*innen in einem eigenen oder einem Zweibettzimmer unter. Bettwäsche und Handtücher werden bereitgestellt und auch die Wäsche wird einmal pro Woche von der Gastfamilie gewaschen. Die Schüler*innen erhalten Vollpension und lernen so die traditionelle italienische Küche kennen. Frühstück und Abendessen findet im Kreis der Gastfamilie statt, Mittagessen wird in der Schule serviert. Am Wochenende bietet die Gastfamilie Frühstück, Mittagessen und Abendessen.

prev
LOAD MORE (1 more accommodation)