Erfahrungsberichte – ISI Language School

Iris Vloothuis
Iris Vloothuis
ISI Language School, Tokyo
Dauer: 4 Wochen

„Ich war vor meiner Reise nach Japan sehr aufgeregt, denn ich wollte dieses Land schon lange besuchen. Tokyo ist eine riesige Stadt mit vielen interessanten Sehenswürdigkeiten. Auch wenn es hier immer viel Betrieb und Menschenmengen hat – das Leben ist angenehm und alles ist sehr praktisch (auch die Reise von einer Stadt zur anderen). Bei ISI Japanisch zu lernen war ebenfalls eine angenehme Erfahrung. Die Lektionen werden spielerisch und dynamisch abgehalten. Das Verständnis wird leicht gemacht und man kann das Gelernte im Alltag in Japan anwenden. Am Nachmittag fuhren wir oft zu Besichtigungen los. Es war sehr unterhaltsam und interessant, so viel über die japanische Kultur zu erfahren. Bei meinem Aufenthalt in Japan wohnte ich bei einer Gastfamilie und liebte dies sehr. Sie waren alle sehr nett und hilfsbereit. Ich konnte mein mündliches und schriftliches Japanisch anwenden und viel über ihren Alltag erfahren. Alles in Allem liebte ich es, hier zu sein und ich wünschte, ich könnte noch länger bleiben. Danke Euch allen!“

Alles lesen
Marine Agostini
Marine Agostini

Tokio ist eine spannende Stadt und die Reise war sehr gut organisiert. Ich fand meine Unterkunft im Guest House schon bei meiner Anreise sehr gemütlich und kosmopolitisch, weshalb es auch sehr einfach war, Freunde zu finden. Die Schule ISI ist grossartig und die Kurse sind sehr dynamisch. Man lernt sehr schnell. Die von der Schule organisierten Aktivitäten sind sehr interessant. Ich konnte an einer Teezeremonie teilnehmen und die Stadt besichtigen. Die ganze Reise war einfach genial. Aber ein Monat ist dennoch zu kurz, wenn man sich in dieser Megastadt Tokio alles ansehen möchte!

Alles lesen