Spanischkurse an der Sprachschule Montañita Spanish School

Stärken

  • Idyllische Kulisse an der ecuadorianischen Küste
  • Schule ganz in der Nähe vom Strand
  • Surfen, Kitesurfen, Tauchen oder Yoga können mit Spanischunterricht kombiniert werden
  • Günstige Ausflüge zu den Galapagos-Inseln

Die Schule

Sprachstufen
Anfängerstufe bis Fortgeschrittene Stufe
Größe der Schule
S
Unterkunft
Gastfamilie, Bungalow

Die Studenten

Mindestalter
18 Jahre
Durchschnittsalter
24 Jahre
Nationalität der Studenten
Vereinigte Staaten, Schweiz, Schweden, usw..

Lernen Sie in einer Traumkulisse nur einen Katzensprung von den goldenen Stränden der ecuadorianischen Küste und den belebten Gassen des Stadtzentrums entfernt Spanisch. In den hellen und großen Räumlichkeiten der Spanisch-Sprachschule in Montañita treffen Sie Sprachschüler aus den verschiedensten Ländern mit den unterschiedlichsten Backgrounds, mit denen Sie einen lebendigen und spielerischen Spanischunterricht besuchen. Die Lehrkräfte der Schule unterrichten Spanisch mit viel Leidenschaft und bieten Ihnen Kurse, die sich auf die Grammatik und die Konversation konzentrieren. Zusätzlich zum Spanischunterricht können Sie auch eine thematische Option, die mit dem Sprachkurs kombiniert wird, besuchen, um Ihre Sprachreise in Ecuador so gut wie möglich zu nutzen. Was reizt Sie also am meisten, Surfen oder Tanzen?

Weiterlesen
 - 0
 - 1
 - 2
 - 3
 - 4
 - 5
gallery

Alle unsere Schulen in dieser Stadt

Nationalität der Studenten

Welcher Kurs für Sie?

Unsere Sprachstufen-Tabelle zeigt Ihnen auf, welche Kursdauer zum Erreichen Ihrer Ziele notwendig ist.

Eine Frage? Kontaktieren Sie uns!

Wir helfen Ihnen gerne, gratis, schnell und mit einer persönlichen Antwort auf Ihre Fragen. Sie können auch direkt mit uns chatten.

Im Preis inbegriffen
  • Ermitteln des Sprachniveaus und der Lernbedürfnisse
  • Aktivitätenprogramm

Bestpreisgarantie

ESL garantiert Ihnen die besten auf dem Deutschen Markt angebotenen Preise! Jegliche Preisdifferenz wird Ihnen zu 100 % zurückerstattet.

Standardkurs

Anfänger bis Fortgeschrittene (C1), 1 - 52 Woche(n)
1 Woche Ab 182.- EUR
Lektionen
20 à 55 Minuten
Kursdauer
1 - 52 Woche(n)
Stufen
Anfänger bis Fortgeschrittene (C1)
Klassengröße
Max 6
Mindestalter
18 Jahre
Unterrichtszeit
08:00-10:00 + 13:00-15:00
Der Stundenplan kann je nach Sprachniveau des Studenten und Zeitpunkt im Jahr variieren.
Einzelheiten über den Kurs
Woche(n)
Ohne Unterkunft
Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
Bungalow, Einzelzimmer, ohne Verpflegung
1
182 EUR
359 EUR
344 EUR
2
344 EUR
698 EUR
669 EUR
3
507 EUR
1037 EUR
994 EUR
4
669 EUR
1376 EUR
1319 EUR
6
994 EUR
2054 EUR
1968 EUR
8
1319 EUR
2732 EUR
2618 EUR
12
1968 EUR
4088 EUR
3916 EUR
16
2618 EUR
5445 EUR
5215 EUR
24
3916 EUR
8157 EUR
7813 EUR
Zusätzliche Woche (24+)
163 EUR
340 EUR
325 EUR

Zusatzkosten

Kaution für Kursmaterial (Vor Ort zu bezahlen) 25 EUR

Optionen

Flughafentransfer bei der Anreise, Guayaquil 96 EUR
Flughafentransfer bei der An- und Abreise, Guayaquil 182 EUR
Anfangsdaten
Jede Woche, das ganze Jahr über
Feiertage
10.04 / 01.05 / 10.08 / 09.10 / 25.12 / 31.12.2020
Ferien
30.12.2019 - 01.01.2020
24.02.2020 - 25.02.2020
02.11.2020 - 03.11.2020

Ankunft: Sonntag vor Kursbeginn
Abreise: Sonntag nach letztem Schultag

Standardkurs Kombiunterricht, 20+10 Lektionen/Woche

Anfänger bis Fortgeschrittene (C1), 1 - 52 Woche(n)
1 Woche Ab 297.- EUR
Lektionen
Allgemein (Gruppe): 20 à 55 Minuten
+ Allgemein (Privat): 10 à 55 Minuten
Kursdauer
1 - 52 Woche(n)
Stufen
Anfänger bis Fortgeschrittene (C1)
Klassengröße
Max 6
Mindestalter
18 Jahre
Unterrichtszeit
Allgemein (Gruppe): 08:00-12:00
Allgemein (Privat): zu definieren
Der Stundenplan kann je nach Sprachniveau des Studenten und Zeitpunkt im Jahr variieren.
Einzelheiten über den Kurs
Woche(n)
Ohne Unterkunft
Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
Bungalow, Einzelzimmer, ohne Verpflegung
1
297 EUR
473 EUR
459 EUR
2
574 EUR
927 EUR
898 EUR
3
851 EUR
1381 EUR
1338 EUR
4
1128 EUR
1834 EUR
1777 EUR
6
1682 EUR
2742 EUR
2656 EUR
8
2235 EUR
3649 EUR
3534 EUR
12
3343 EUR
5464 EUR
5292 EUR
16
4451 EUR
7279 EUR
7049 EUR
24
6667 EUR
10908 EUR
10564 EUR
Zusätzliche Woche (24+)
277 EUR
454 EUR
440 EUR

Zusatzkosten

Kaution für Kursmaterial (Vor Ort zu bezahlen) 25 EUR

Optionen

Flughafentransfer bei der Anreise, Guayaquil 96 EUR
Flughafentransfer bei der An- und Abreise, Guayaquil 182 EUR
Anfangsdaten
Jede Woche, das ganze Jahr über
Feiertage
10.04 / 01.05 / 10.08 / 09.10 / 25.12 / 31.12.2020
Ferien
30.12.2019 - 01.01.2020
24.02.2020 - 25.02.2020
02.11.2020 - 03.11.2020

Ankunft: Sonntag vor Kursbeginn
Abreise: Sonntag nach letztem Schultag

Kurs Privatunterricht, 20 Lektionen/Woche

Anfänger bis Fortgeschrittene (C1), 1 - 52 Woche(n)
1 Woche Ab 249.- EUR
Lektionen
20 à 55 Minuten
Kursdauer
1 - 52 Woche(n)
Stufen
Anfänger bis Fortgeschrittene (C1)
Mindestalter
18 Jahre
Unterrichtszeit
zu definieren
Der Stundenplan kann je nach Sprachniveau des Studenten und Zeitpunkt im Jahr variieren.
Einzelheiten über den Kurs
Woche(n)
Ohne Unterkunft
Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
Bungalow, Einzelzimmer, ohne Verpflegung
1
249 EUR
426 EUR
411 EUR
2
478 EUR
831 EUR
803 EUR
3
707 EUR
1237 EUR
1194 EUR
4
937 EUR
1643 EUR
1586 EUR
6
1395 EUR
2455 EUR
2369 EUR
8
1853 EUR
3267 EUR
3152 EUR
12
2770 EUR
4891 EUR
4719 EUR
16
3687 EUR
6514 EUR
6285 EUR
24
5521 EUR
9762 EUR
9418 EUR
Zusätzliche Woche (24+)
230 EUR
406 EUR
392 EUR

Zusatzkosten

Kaution für Kursmaterial (Vor Ort zu bezahlen) 25 EUR

Optionen

Flughafentransfer bei der Anreise, Guayaquil 96 EUR
Flughafentransfer bei der An- und Abreise, Guayaquil 182 EUR
Anfangsdaten
Jede Woche, das ganze Jahr über
Feiertage
10.04 / 01.05 / 10.08 / 09.10 / 25.12 / 31.12.2020
Ferien
30.12.2019 - 01.01.2020
24.02.2020 - 25.02.2020
02.11.2020 - 03.11.2020

Ankunft: Sonntag vor Kursbeginn
Abreise: Sonntag nach letztem Schultag

Spanisch + Surfen

Anfänger bis Fortgeschrittene (C1), 1 - 52 Woche(n)
1 Woche Ab 258.- EUR
Lektionen
Allgemein (Gruppe): 20 à 55 Minuten
+ Surfen: 5 à 55 Minuten
Kursdauer
1 - 52 Woche(n)
Stufen
Anfänger bis Fortgeschrittene (C1)
Klassengröße
Max 6
Mindestalter
18 Jahre
Unterrichtszeit
Allgemein (Gruppe): 08:00-10:00 + 13:00-15:00
Surfen: zu definieren
Der Stundenplan kann je nach Sprachniveau des Studenten und Zeitpunkt im Jahr variieren.
Einzelheiten über den Kurs
Woche(n)
Ohne Unterkunft
Gastfamilie, Einzelzimmer, Halbpension
Bungalow, Einzelzimmer, ohne Verpflegung
1
258 EUR
435 EUR
421 EUR
2
497 EUR
851 EUR
822 EUR
3
736 EUR
1266 EUR
1223 EUR
4
975 EUR
1682 EUR
1624 EUR
6
1452 EUR
2512 EUR
2427 EUR
8
1930 EUR
3343 EUR
3229 EUR
12
2885 EUR
5005 EUR
4833 EUR
16
3840 EUR
6667 EUR
6438 EUR
24
5750 EUR
9991 EUR
9647 EUR
Zusätzliche Woche (24+)
239 EUR
416 EUR
402 EUR

Zusatzkosten

Kaution für Kursmaterial (Vor Ort zu bezahlen) 25 EUR

Optionen

Flughafentransfer bei der Anreise, Guayaquil 96 EUR
Flughafentransfer bei der An- und Abreise, Guayaquil 182 EUR
Anfangsdaten
Jede Woche, das ganze Jahr über
Feiertage
10.04 / 01.05 / 10.08 / 09.10 / 25.12 / 31.12.2020
Ferien
30.12.2019 - 01.01.2020
24.02.2020 - 25.02.2020
02.11.2020 - 03.11.2020

Ankunft: Sonntag vor Kursbeginn
Abreise: Sonntag nach letztem Schultag

100 % authentische Bewertungen

Die folgenden Studenten haben in diesen Schulen über ESL einen Kurs gebucht und ihr Kommentar ist überprüft worden. Die Meinungen der Studenten stimmen nicht notwendigerweise mit jenen von ESL überein, doch sie geben eine persönliche Erfahrung der Teilnehmer wieder und vermitteln Ihnen zusätzliche Informationen über diese Schule.

4.5/5
Allgemeine Note

100% der Studenten würden diese Schule empfehlen

Reiseziel
/ 5
Schule
/ 5
Unterkunft
/ 5
Preis-Leistungsverhältnis
/ 5
Unterricht
/ 5
Freizeit
/ 5

32 Studenten haben diese Schule bewertet

29 Jahre - Schweiz
/ 5
Montañita ist ein perfekter Ort um Spanisch zu lernen.Die Montañita spanish school arbeitet aus meiner Sicht sehr professionell und trotzdem ist das Verhältnis zwischen Lehrpersonen und Schülern entspannt und unkompliziert.Der Ort Montañita kann ich, als begeisterte Meerliebhaberin und Surferin ebenfalls nur empfehlen. Dadurch, dass die Bewohner kaum Englisch sprechen, muss man das gelernte Spanisch auch täglich benutzen. Die Lehrer sind super!
3 Wochen, Februar 2020
Preis-Leistungsverhältnis (4 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.8 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.3 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Haben Sie Ihrer Meinung nach Fortschritte gemacht?
« Ich konnte bei meiner Ankunft kein Wort Spanisch und nun kann ich mich bereits gut unterhalten. »
31 Jahre - Schweiz
/ 5
Nachdem ich unkompliziert die Gastfamilie wechseln konnte, war mein Sprachaufenthalt fantastisch. Ich vermisse meine Familie
3 Wochen, Januar 2020
Preis-Leistungsverhältnis (5 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.8 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (5 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Die Trumpfkarten der Schule
« Klassenzimmer im Freien »
57 Jahre - Frankreich
/ 5
Seul dans mon niveau, j'ai eu des cours particuliers Très belle résidence, bien tenue, bon accueil
1 Woche, Dezember 2019
Preis-Leistungsverhältnis (5 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (5 / 5) ()
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Haben Sie Ihrer Meinung nach Fortschritte gemacht?
« Oui. 4 heures journalières de pratique intensive parfaitement adaptée, puisque individualisée. »
38 Jahre - Deutschland
/ 5
2 Wochen, Oktober 2019
Preis-Leistungsverhältnis (4 / 5)
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.8 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4 / 5) (Andere)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Freizeit (4.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Die Trumpfkarten der Schule
« Die Lehrer sind sehr bemüht und sehr hilfsbereit. Eine tolle Gemeinschaft. Man findet sehr schnell Anschluss mit anderen Studierenden. »
26 Jahre - Österreich
/ 5
Montanita ist eine Partystadt schlecht hin und sehr touristisch und laut. Das muss man halt mögen. Die Sprachschule ist spitzenmäßig mit tollen, lustigen und spitzen Lehrern. Auch das Surfen in dieser Gegend machte riesen Spaß. Um jedoch einen näheren, "echteren" Blick vom Land zu bekommen, muss man meiner Meinung auch fernab von der Partystadt reisen. Der Aufenthalt in der Gastfamilie war auch sehr toll und eine unvergessliche Erfahrung. Die Schule ist wirklich eine der besten Spanischschulen der Welt. Sie zeichnet sich durch ihre tolle Lage am Meer, spitzen Lehrer und Offen- und Lockerheit aus. Zudem bieten sie tolle Zusatzangebote und begegnen dir immer sehr hilfsbereit und zuvorkommend. Der Unterricht erfolgte in Kleingruppen und war sehr abwechslungsreich, spannend und redelastig. Toll zum Spanisch lernen und üben. Die Schule bietet tolle Sachen um schnell Kontakte knüpfen zu können zB Willkommensessen, Yoga, Salsa, BBQ Night uvw.Auch Lehrer und Freiwilligenarbeiter der Schule sind bei diesen Events öfters dabei. Leider werden aber jedoch nur wenige Ausflüge angeboten, um die Umgebung näher kennen zu lernen bzw. andere Städte usw. Ich würde gerne in Kontakt bleiben, für evtl. weitere Reisen.
3 Wochen, Juni – Juli 2019
Preis-Leistungsverhältnis (4 / 5)
Reiseziel (4.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.3 / 5) (Gastfamilie)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Haben Sie Ihrer Meinung nach Fortschritte gemacht?
« Ich habe auf jeden Fall mein Spanisch um Vieles verbessert und zudem bin ich viel weltoffener und rücksichtsvoller bzw. "lebensbewusster" geworden. »
Die Trumpfkarten der Schule
« Die Schule glänzt vor allem durch seine Offenheit und Lockerheit. Alle Lehrer und Angestellten sind überaus freundlich und lustig. Man freut sich auf den Unterricht, weil damit viel Spaß und auch Interesse zum Kennenlernen verbunden ist. »
Nützliche Tipps
« Während den Aufenthalt sollte man nie vergessen, die Zeit in vollem Ausmaß zu nutzen. Das heißt herumreisen, essen, tanzen, Party machen, Strandspaziergang uvw. Nur so kann man das Land und das Programm am besten auskosten und viele neue lehrreiche Erlebnisse sammeln. Man braucht keine Angst vor der Sprache haben, nur durch Probieren lernt man am Besten. »
65 Jahre - Deutschland
/ 5
Genial! Extreme Vielfalt
4 Wochen, Juni – Juli 2019
Preis-Leistungsverhältnis (5 / 5)
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Haben Sie Ihrer Meinung nach Fortschritte gemacht?
« A1-B1 plus viel Abenteuer hat voll meine Erwartungen erfüllt »
20 Jahre - Schweiz
/ 5
6 Wochen, März – April 2019
Preis-Leistungsverhältnis (5 / 5)
Reiseziel (3.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.5 / 5) ()
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (3.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
27 Jahre - Schweiz
/ 5
4 Wochen, Februar – März 2019
Preis-Leistungsverhältnis (5 / 5)
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.5 / 5) ()
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Haben Sie Ihrer Meinung nach Fortschritte gemacht?
« Anfangs konnte ich gar kein Spanisch und nun kann ich etwas spanisch sprechen und versehen. Hat mir geholfen in einer Familie zu wohnen da sie nur spanisch sprechen und ich das gelernte gleich anwenden konnte. »
Die Trumpfkarten der Schule
« Die kleinen gruppen in der Schule war positiv und eine gute stimmung. »
Nützliche Tipps
« Surfen im Sonnenuntergang »
20 Jahre - Schweiz
/ 5
1 Woche, März 2019
Preis-Leistungsverhältnis (4 / 5)
Reiseziel (4 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Freizeit (4.7 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Haben Sie Ihrer Meinung nach Fortschritte gemacht?
« Ja, vorallem im sprechen. Ich habe viel profitiert. »
Die Trumpfkarten der Schule
« Freundliche und Aufgestellte Lehrpersonen. Gute Infrastruktur und gute Organisation. Surfen war toll! »
46 Jahre - Schweiz
/ 5
2 Wochen, Februar – März 2019
Preis-Leistungsverhältnis (5 / 5)
Reiseziel (4.7 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3.5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Freizeit (4.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter

Mit anderen Studenten diskutieren

Auf unserem Forum auf Facebook mit anderen Studenten diskutieren.

Andere Erfahrungen entdecken

Die Erfahrungen unserer Studenten entdecken, die einen Sprachreise gemacht haben. Mit exklusiven Interviews, Reisetagebüchern und Reiseberichten.

Nach Rat fragen

Oder auf den sozialen Netzwerken nach dem Ratschlag eines Bekannten über diese Schule fragen.

Gastfamilie
Wenn Sie in die Kultur Ecuadors eintauchen und dabei Ihre Spanischkenntnisse verbessern möchten, dann entscheiden Sie sich für die Unterkunft in der Gastfamilie. Auf diese Weise können Sie Kontakte mit einer einheimischen Familie des kleinen Dorfs Montañita knüpfen bzw. mit dem Alltag, den Sitten und Traditionen der Einheimischen vertraut werden. Die sorgfältig ausgewählten Familien nehmen Sie in Einzelzimmern mit Halbpension auf.
Es muss jedoch erwähnt werden, dass die Familien aus einfachen Verhältnissen kommen. Ihre Räumlichkeiten verfügen daher über eine relativ bescheidene Ausstattung, die unter den westlichen Standards liegt. Aber nach einer kurzen Zeit der Anpassung werden Sie diese materiellen Dinge schnell vergessen und Ihren Sprachurlaub in Ecuador voll und ganz genießen.

Bungalow
Nur fünf Minuten zu Fuß von der Spanisch-Sprachschule Montañita Spanish School bieten Ihnen die Bungalows oder „Cabañas“ viel Raum und Gemütlichkeit in der Nähe des Strandes und des Stadtzentrums. Drinnen finden Sie ein privates Bad, ein Bett, eine Hängematte, sowie eine Belüftungsanlage. Sie können hier alleine oder falls Sie mit einem Freund oder einer Freundin unterwegs sind zu weit wohnen. Allen Bewohnerinnen und Bewohnern des Bungalows steht eine große eingerichtete Küche zur Verfügung, wo Sie mit den anderen Teilnehmern zusammentreffen und gemeinsam kleine Gerichte zubereiten können. Zum Entspannen können Sie das Schwimmbad mit Whirlpool nutzen, und dabei in völliger Ruhe sonnenbaden.

Die Schule verfügt auch über einige „Cabañas“ mit dazugehöriger Kochecke, die sich als ideal für Paare erweisen.

Sportbegeisterte kommen in Montañita ganz bestimmt auf ihre Kosten. Mit Tauchen, Surfen oder Schwimmen im offenen Meer hat die Pazifikküste für alle Geschmäcker etwas auf dem Programm. Aber ein Sprachurlaub in Ecuador steht auch für eine atemberaubende Natur mit einer einzigartigen Flora und Fauna. Die Schule organisiert im Übrigen Ausflüge mit freiwilliger Teilnahme zu vergünstigten Preisen auf die Galapagos-Inseln, damit Sie die außergewöhnliche Naturvielfalt dieser Vulkaninseln entdecken können. Sie werden einfach nur begeistert sein. Naturfreunde sollten auch einen Ausflug auf die Isla del Plata, die oft als das „Galapos der armen Leute“ bezeichnet wird, unternehmen. Und wenn Sie sich für Geschichte interessieren, dann darf auf keinen Fall ein Besuch des Dorfs Agua Blanca mit bedeutenden Ruinen aus der präkolumbianischen Zeit fehlen.

Sie können uns vertrauen

Sie können uns vertrauen
ESL – Sprachreisen garantiert Ihnen die besten Preise auf dem deutschen Markt! Allfällige Preisunterschiede werden Ihnen zu 100 % zurückerstattet.