Kaffeepause, <span class= Tiergeräusche ">

Tiergeräusche

Diese Internetseite funktioniert nur mit neueren Browsern.
Sie ist kompatibel mit :
  • Microsoft Internet Explorer 9
  • Firefox 3.6+
  • Safari 5+
  • Chrome 6+
  • Opera 10.5+
Bitte für bessere Erfahrungen einen modernen Browser verwenden.
LANGUAGE SOUNDS
Tierlaute – Badge
Ein kleiner Junge in Japan hört eine Biene „bonbon“ singen, während ein südafrikanisches Mädchen „zoem-zoem“ versteht. In den Niederlanden schreit eine Eule „oehoe“, während anderswo, in Thailand, der Eulenschrei als „hook hook“ gehört wird.
In Indonesien bellt ein Hund „guk guk“, auf Katalanisch heisst das „bup bup“ und in Albanien hört man „ham ham“. Ein japanischer Hund hingegen bellt „wanwan“, während sein Kollege in England „bow-wow“ oder „woof“ von sich gibt.

Schweine haben ebenfalls je nach Land, in dem sie sich befinden, eine andere Sprache. Ein mandarinchinesisches Schwein macht „hu-lu hu-lu“, während in Finnland dasselbe Tier „roh roh“ schreit. Gleich daneben, in Schweden, hört man von einem Schwein „nöff nöff“, in Wales indessen sagen die Schweine „soch soch“. In der englischen Welt meint ein Schwein „oink oink“.

Vögel singen auf der ganzen Welt anders. Auf Englisch zirpt ein kleiner Vogel, während ein mittelgrosser zwitschert. Ein grösserer Vogel hingegen kreischt. In Spanien macht ein Vogel „pío pío“ und in Korea hört man „jek jek“. Auf Französisch? „Pit pit“.
Obschon die Tiere auf der ganzen Welt gleich tönen, hören es die Menschen mit ihren vielen Sprachen nicht so. Die verschiedenen menschlichen Gemeinschaften haben ganz einfach verschiedene Arten, dieselben Töne zu beschreiben. Erklären kann man dies teilweise mit den unterschiedlichen Sprechtönen einer bestimmten Sprache. Ein anderer Bestandteil der Erklärung ist das Zufallsprinzip – nämlich wie ein Ton zuerst gehört, ausgelegt und dann über Tausende Jahre weiterentwickelt wurde.

Die englische Sprache bietet besonders viele verschiedene Lautmalereien. Wussten Sie, dass es die einzige Sprache ist, die den Vögeln verschiedener Grösse unterschiedliche Töne zuordnet? Vielleicht kennen Sie einige Töne, die interessant sein könnten. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie mitmachen und mit uns Kontakt aufnehmen. Wir lieben es, Hilfe zu bekommen und würden dieses Experiment gerne ausweiten, um mehr Sprachen und mehr Töne einzubeziehen!
comments powered by Disqus

Informationstage

ESL – Sprachreisen ist in Ihrer Nähe! Treffen Sie uns anlässlich unserer Informationstage in Ihrer Region.

5 GRÜNDE ZUR WAHL VON ESL – SPRACHREISEN

  1. Star Agency Europe
  2. ESL ZUR BESTEN EUROPÄISCHEN SPRACHREISE-AGENTUR EUROPAS GEWÄHLT 

    Zum dritten Mal hat ESL – Sprachreisen an den STM Awards 2014 den Titel als beste Sprachreise-Agentur Europas erhalten.

  3. TIEFPREISGARANTIE

    Wir erstatten Ihnen den Preisunterschied zurück, wenn Sie für denselben Kurs, dieselbe Schule und dieselben Rahmenbedingungen bei einer anderen Sprachreise-Agentur in Deutschland einen besseren Preis erhalten. 

  4. KOSTENLOSER UND PERSÖNLICHER SERVICE

    Wir bieten Ihnen eine persönliche und vollkommen kostenlose Betreuung auf jeder Etappe Ihrer Sprachreise. 

  5. KUNDENZUFRIEDENHEIT

    2014 haben 97% unserer Studenten ESL – Sprachreisen Ihren Angehörigen weiterempfohlen. 

  6. ZERTIFIZIERTE QUALITÄT

    ESL – Sprachreisen ist von Kontrollinstitutionen in den Bereichen Tourismus und Ausbildung akkreditiert.

AKTUELL

KOSTENLOSE ONLINE SPRACHTESTS

Bewerten Sie Ihre Sprachstufe in wenigen Minuten Online

REISEBERICHTE

Meine Entscheidung einen Sprachkurs in Liverpool zu machen, war genau die Richtige. Ich habe noch nie in meinem Leben so viele unterschiedliche, interessante und so herzliche Menschen an einem Punkt versammelt, getroffen. Meine Gastfamilie war fantastisch. Mit drei kleinen Kindern wurde es nie langweilig und man hat spielerisch englisch sprechen gelernt! Auch das Schulsystem hat mir sehr gefallen und der Unterricht hat nur sehr selten an Schule erinnert. Obwohl ich nur drei Wochen in Liverpool war, habe ich Freunde fürs Leben kennengelernt! Ich kann nur jedem empfehlen so eine Sprachreise zu machen. Danke ESL!

Weiterlesen

Dass Kapstadt bzw. Südafrika sehr schön sein soll, war uns bekannt. Doch unsere Erwartungen wurden weit übertroffen.Wir wohnten in dem Student house "Mountain View", wo insgesamt 11 Schüler der EC Cape Town untergebracht waren. Vom Wohnzimmer aus hat man einen einzigartigen Blick auf den Tafelberg und ganz Kapstadt.Auf der Schule waren die verschiedensten Nationalitäten, darunter auch viele Deutsche. Während dem Unterricht und den Pausen konnte man einige Bekanntschaften machen und etwas über weit entfernte Länder lernen. Die Lehrer waren immer darum bemüht, dass wir so viel wie möglich sprechen, aber auch der theoretische Teil (mit Grammatik) kam nicht zu kurz. In dieser kurzen Zeit konnten wir somit unser Englisch auffrischen und auch in der Freizeit anwenden.Nach der Schule blieb meistens noch genug Zeit, um die Strände rund um Kapstadt zu erkunden oder eine Wanderung auf den Lion's Head oder den Signal Hill zu machen. Wir werden bestimmt wieder zurückkehren, um noch mehr Seiten dieses wunderschönen Landes zu erkunden. Danke ESL für die tolle Organisation und Betreuung.

Weiterlesen

Ich wollte mich nur mal bedanken. Ich bin jetz seit 4 Wochen in Neuseeland, hatte am Freitag meinen letzten Schultag an der NZLC. Ich genieße hier jeden Tag. Die Schule war super, ich konnte mein Englisch in der kurzen Zeit von Intermediate zu upperintermediate bzw. Advanced verbessern... Die Gastfamilie, die ihr mir vermittelt habt, ist wahrscheinlich die Beste die es gibt!! Ich bin sehr froh, meinen Aufenthalt über euch gebucht zu haben. Ich bleibe noch weitere 3 Monate in Auckland, da ich ab morgen einen Job als Landschaftsgärtnerin habe. Danach habe ich noch drei Monate zum Reisen... Vielen lieben Dank für deine Hilfe. Wärst du bei meiner Kontaktaufnahme zu ESL nicht so freundlich und hilfsbereit gewesen, wer weiß wo ich dann jetzt wäre :-) Ganz viele liebe Grüße aus Neuseeland!!

Weiterlesen

DIE ESL – SPRACHREISEN COMMUNITY

Entdecken Sie auf unseren Blogs, unseren Seiten im sozialen Netzwerk und unseren verschiedenen Online Plattformen die Reiseberichte, Tipps und Anekdoten von Studenten, die mit uns eine Sprachreise gemacht haben,

VIDEOS