Italienisch,  AIL - „Accademia Italiana di Lingua“ von Florenz
Italienisch

AIL - „Accademia Italiana di Lingua“ von Florenz

AIL - „Accademia Italiana di Lingua“ von Florenz

Die AIL bietet mehrere Prüfungen an, damit alle Studierenden die Stufe finden können, die ihnen am besten entspricht. Folgenden Prüfungen stehen zur Verfügung: DELI, DILI, DILC, DALI und DALC.

1. DELI (Grundstufendiplom der italienischen Sprache)
Entspricht der Stufe A1/A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Notwendige Kenntnisse
Die DELI-Prüfung erfordert eine Vorbereitungszeit von etwa 100 bis 120 Stunden. Die Studierenden müssen über Basiskenntnisse der Sprache verfügen und auf Alltagsfragen antworten können.

Die 5 Prüfungsteile des DELI (90 min)

1. Leserverständnis (30 min)
2. Wortschatz und Grammatik (15 min)
3. Kommunikationsaufgaben (15 min)
4. Hörverständnis (15 min)
5. Mündliche Einzelprüfung (15 min)

2. DILI (Mittelstufendiplom der italienischen Sprache)
Entspricht der Stufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Notwendige Kenntnisse
Für das DILI sind 240 bis 300 Stunden an Vorbereitungszeit notwendig. Der/die Studierende ist fähig, in Alltagssituationen zu kommunizieren, versteht den Inhalt von einfachen Texten und kann Texte über allgemeine Themen verfassen.

Die 5 Prüfungsteile des DILI (180 min)
1. Leseverständnis (30 min)
2. Schriftlicher Ausdruck (60 min)
3. Wortschaftz und Grammatik (30 min)
4. Hörverständnis (40 min)
5. Mündliche Einzelprüfung (20 min) und Prüfung in der Zweiergruppe (30 min)

3. DILC (Wirtschaftsdiplom der italienischen Sprache)

Entspricht der Stufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Notwendige Kenntnisse
Für die Prüfung DILC benötigt man etwa 240 bis 300 Stunden an Vorbereitung, wobei mindestens 40 Stunden dem Wirtschaftsitalienisch gewidmet werden sollen. Die Lernenden müssen hierbei imstande sein, aktiv an Diskussionen des Alltags teilzunehmen, den Inhalt einfacher Wirtschaftstexte zu verstehen und Texte über allgemeine Wirtschaftsthemen zu verfassen.

Die 5 Prüfungsteile des DILC (200 min)
1. Leseverständnis (30 min)
2. Schriftlicher Ausdruck (60 min)
3. Wortschatz und Grammatik (45 min)
4. Hörverständnis (45 min)
5. Mündliches Einzelprüfung (20 min)

4. DALI (Oberstufendiplom der italienischen Sprache)
Entspricht der Stufe C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Notwendige Kenntnisse
Die DALI-Prüfung erfordert eine Vorbereitungszeit von 450 bis 500 Stunden. Wenn Sie diese Prüfung absolvieren möchten, müssen Sie fähig sein, sich schriftlich und mündlich in komplexen Situationen des Alltags angemessen auszudrücken. Außerdem sind sowohl schriftlich als auch mündlich ein gutes Verständnis und eine gute Interpretation notwendig.

Die 5 Prüfungsteile des DALI (260 min)
1. Leseverständnis (45 min)
2. Schriftlicher Ausdruck (90 min)
3. Wortschatz und Grammatik (45 min)
4. Hörverständnis (60 min)
5. Mündliche Einzelprüfung (20 min) und Prüfung in der Zweiergruppe (30 - 40 min)

5. DALC (Wirtschaftsdiplom der italienischen Sprache)
Entspricht der Stufe C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Notwendige Kenntnisse
Zur Vorbereitung auf das DALC benötigt man ungefähr 500 bis 550 Stunden, wobei man sich 80 Stunden mit dem Wirtschaftitalienisch beschäftigen muss. Die Studierenden müssen sehr gute Sprachkenntnisse haben, mit der Wirtschaftswelt bzw. der Kultur Italiens vertraut sein und über das passende Vokabular verfügen, um schriftlich und mündlich im Alltag aber auch im beruflichen Umfeld kommunizieren zu können.

Die 5 Prüfungsteile des DALC (235 min)

1. Leseverständnis (20 min)
2. Mündlicher Ausdruck (90 min)
3. Wirtschaftswortschatz (45 min)
4. Hörverständnis im Bereich Wirtschaft (60 min)
5. Mündliche Einzelprüfung (20 min)

Einige allgemeine Bemerkungen zu den AIL-Prüfunen
Die AIL-Prüfungen werden vier Mal im Jahr abgehalten und die verschiedenen Prüfungsteile finden an einem einzigen Tag statt. Die Prüfungen werden an verschiedenen Sprachzentren organisiert. Unabhängig vom Ort haben alle Studierenden dieselbe Prüfung, die dann an den Sitz in Florenz zur Korrektur gesendet wird.

Insgesamt gibt es bei der Prüfung 100 Punkte zu erreichen, die auf die fünf Prüfungsbereiche aufgeteilt sind. Das Bestehen der Prüfung geht aus den erreichten Punkten hervor.

100-90 Punkte: A (ausgezeichnet)
89-80 Punkte: B (sehr gut)
79-70 Punkte: C (gut)
69-60 Punkte: D (genügend)
59-0 : F (nicht genügend)

Für weitere Informationen können Sie die Internetseite der Accademia Italiana di Lingua unter der Adresse http://www.acad.it/index.html abrufen.

Informationstage

ESL – Sprachreisen ist in Ihrer Nähe! Treffen Sie uns anlässlich unserer Informationstage in Ihrer Region.

5 GRÜNDE ZUR WAHL VON ESL – SPRACHREISEN

  1. Star Agency Europe
  2. ESL ZUR BESTEN EUROPÄISCHEN SPRACHREISE-AGENTUR EUROPAS GEWÄHLT 

    Zum vierten Mal hat ESL – Sprachreisen an den ST Awards 2015 den Titel als beste Sprachreise-Agentur Europas erhalten.

  3. TIEFPREISGARANTIE

    Wir erstatten Ihnen den Preisunterschied zurück, wenn Sie für denselben Kurs, dieselbe Schule und dieselben Rahmenbedingungen bei einer anderen Sprachreise-Agentur in Deutschland einen besseren Preis erhalten. 

  4. KOSTENLOSER UND PERSÖNLICHER SERVICE

    Wir bieten Ihnen eine persönliche und vollkommen kostenlose Betreuung auf jeder Etappe Ihrer Sprachreise. 

  5. KUNDENZUFRIEDENHEIT

    2015 haben 97% unserer Studenten ESL – Sprachreisen Ihren Angehörigen weiterempfohlen. 

  6. ZERTIFIZIERTE QUALITÄT

    ESL – Sprachreisen ist von Kontrollinstitutionen in den Bereichen Tourismus und Ausbildung akkreditiert.

AKTUELL

KOSTENLOSE ONLINE SPRACHTESTS

Bewerten Sie Ihre Sprachstufe in wenigen Minuten Online

REISEBERICHTE

Noemi Dolci

Ich habe diesen Sommer 6 Wochen in London verbracht und das war eine der besten Erfahrungen meines Lebens! Ich wohnte in Wembley, ungefähr 20 Minuten von meiner Schule entfernt, inmitten eines ruhigen und begrünten Viertels, welche für die Londoner Außenstadt so typisch sind, bei einer sehr sympathischen Rentnerin, Gloria. Sie war immer für mich da, und ich fand bei meiner Rückkehr mein Zimmer immer sauber und ordentlich vor. Abends schauten wir gemeinsam fern und diskutierten, und erstaunlicherweise war das Essen auch sehr gut! Die Schule befand sich im Zentrum von London, an der Baker Street, das war sehr praktisch, wenn man nach dem Kurs shoppen, die Stadt erforschen oder etwas in einem Pub trinken wollte. Die Lehrkräfte waren sehr kompetent und ermutigten mich, zu sprechen. Dadurch habe ich mein Englisch stark verbessern können. Niemals hätte ich geglaubt, eine Sprache nach weniger als 2 Monaten so gut gelernt zu haben. Die am Abend und am Nachmittag organisierten Aktivitäten haben es mir ermöglicht, viele Leute aus unterschiedlichen Ländern kennenzulernen, und nach der ersten Woche hatte ich bereits meine Gruppe! Ich empfehle dieses Reiseziel wärmstens – und wer noch zögert sollte wissen, dass London meiner Meinung nach die schönste Stadt der Welt ist. Hier findet man alle Arten von Aktivitäten, die verschiedensten Leute und Ambiente, große Straßen mit Tausenden Geschäften, viele Grünbereiche und eine Natur, die man auch in den wildestenn Gefilden Afrikas vorfinden könnte (besuchen Sie den Richmond Park oder Hampstead Heath)! Nach einigen Wochen fühlt man sich schon fast zu Hause hier!

Weiterlesen

Nach reiflicher Überlegung betreffend Reiseziel habe ich mich in diesem Sommer für Bournemouth im Süden Englands entschieden. Ich habe diese Destination hauptsächlich wegen ihrer langen Sandstrände (die in England sehr selten sind) ausgewählt, und weil es eine große, aber nicht allzu große Stadt ist: die richtige Mischung aus London und einem kleine Städtchen. Die Küstenlandschaften, zum Beispiel die Jurassic Coast, sind wunderschön und die Inseln, besonders die Insel Wight, sind bequem zu erreichen. Es gibt auch atemberaubende Schutzreservate für Tiere. Ich wohnte im Dorchester House, ein sehr sympathisches Wohnheim für Studenten, mit Leuten verschiedenster Herkunft. Der große Pluspunkt ist seine Lage, genau in der Mitte zwischen meiner Sprachschule (Beet School) und dem Stadtzentrum und dem Strand. Deshalb konnte ich mich immer zu Fuß fortbewegen, und das war besonders in der Nacht sehr praktisch, wenn ich in 10 Gehminuten Zuhause war. Die Mitarbeiter der Schule waren reizend und sehr liebenswürdig. Sie garantierten weit mehr als nur eine simple Betreuung durch die Schule. Sie waren wie eine zweite Familie! Ich rate allen an, diese sprachliche Erfahrung in Bournemouth zu machen!

Weiterlesen
Rocío Pruñonosa Querol

Ich heiße Rocío und kam diesen Juli nach Liverpool. Zuerst suchte ich in verschiedenen Agenturen nach Informationen und einem Kostenvoranschlag, ich las viel über verschiedene Städte, usw. Dann. Nach intensivem Suchen, entschied ich mich für ESL – die richtige Wahl, das ist klar! Sobald es mir möglich ist werde ich diese Erfahrung noch einmal machen. Aber nächstes Mal möchte ich länger bleiben, denn ich war nur zwei Wochen hier, und die vergingen viel zu schnell.

Am Anfang war alles neu: die Familie, die Stadt... und Sie möchten gerne wissen, wie es weiterging. Je mehr Zeit ich hier verbrachte, desto mehr Leute traf ich. Ich habe sogar ein paar Freunde gefunden.

Ich bin wirklich glücklich, eine solche Erfahrung gemacht zu haben. Ich möchte ESL danken, denn die Familie und die Schule machten es mir leicht und waren sehr nett zu mir. Ich empfehle diese Erfahrung allen Interessierten, die etwas anderes kennenlernen, neue Orte entdecken und gleichzeitig viel lernen möchten.

Weiterlesen

DIE ESL – SPRACHREISEN COMMUNITY

Entdecken Sie auf unseren Blogs, unseren Seiten im sozialen Netzwerk und unseren verschiedenen Online Plattformen die Reiseberichte, Tipps und Anekdoten von Studenten, die mit uns eine Sprachreise gemacht haben,

VIDEOS