Sprachschule Adventure Ireland (Region der Seen), Share Campus (12-16 Jahre)

Die Schule

Sprachstufen
Anfängerstufe bis Fast Muttersprachler
Größe der Schule
M
Unterkunft
Studentenwohnheim
Verfügbare Optionen
Umwelt, Wassersport, Abenteuer
Startdaten der Camps
01.07 / 15.07.2019
Disabled access
Rollstuhlgängige Schule
Wifi
WLAN ist kostenlos

Die Studenten

Alter
12-16 Jahre
Kommentare
42 authentische Bewertungen

Unsere Partnerschule liegt am Ufer des nördlichsten der beiden Seen, die zusammen Lough Erne genannt werden. Sie verfügt über eine einzigartige Lage auf einem 24 Hektar großen Gut, auf dem das Abwasser in einer Schilfplantage gereinigt, das Schwimmbadwasser mit einem Holzofen geheizt und der Strom durch Solarzellen erzeugt wird. Das Zentrum hat ein eigenes Hallenbad mit Sauna und Hamam, zwei Klettermauern (In- und Outdoor) sowie eine Mehrsporthalle, die sich am Abend in einen Kinosaal verwandelt. Das Zentrum ist ideal am Seeufer gelegen und bietet eine ausgezeichnete Infrastruktur sowie qualifiziertes Personal, das dir die Wassersportarten auf sichere Art und Weise näherbringt. Im Zentrum werden seit einigen Jahren auch Jugendliche aus Nordirland für Feriencamps beherbergt – die perfekte Gelegenheit, gleichaltrige Englisch-Muttersprachler kennenzulernen und sich mit ihnen auszutauschen. Und schließlich betreibt die Schule in diesem einzigartigen Umfeld auch ihre Aktivität „Leave no trace“ (Hinterlasse keine Spuren), die das Kernstück des Programms darstellt und die Teilnehmer auffordert, sich umweltfreundlich zu verhalten.

Weiterlesen
gallery

Alle unsere Schulen in dieser Stadt

Nationalität der Studenten

Welcher Kurs für Sie?

Unsere Sprachstufen-Tabelle zeigt Ihnen auf, welche Kursdauer zum Erreichen Ihrer Ziele notwendig ist.

Eine Frage? Kontaktieren Sie uns!

Wir helfen Ihnen gerne, gratis, schnell und mit einer persönlichen Antwort auf Ihre Fragen. Sie können auch direkt mit uns chatten.

Im Preis inbegriffen

  • Englischkurs allgemein
  • Anzahl Schüler pro Klasse: max. (12)
  • Lehrmaterial
  • Aufenthaltstaxen
  • Schülerausweis und Stadtplan
  • Unterkunft im Wohnheim mit Vollpension
  • Veranstaltungs- und Ausflugsprogramm
  • Führung durch englischsprachige Betreuer
  • Kursführer und Zertifikat
  • Flughafentransfer bei An- und Abreise (Dublin/Belfast, zwischen 8h00 und 22h00)

Englisch Standardkurs

Anfänger bis Fast Muttersprachler, 2 Woche(n)
2 Woche(n) - Ab EUR 1890.-
Lektionen
5 à 90 Minuten
Kursdauer
2 Woche(n)
Stufen
Anfänger bis Fast Muttersprachler
Klassengröße
max. 12 Person(en)
Mindestalter
12 Jahre
Die Schule bietet ein innovatives Sprach-Lernprogramm, das sich bei den Aktivitäten auf die Erfahrungen der Teilnehmer stützt: Jeden Morgen geben dir deine Lehrer 25 Minuten lang den Wortschatz mit, den du für eine effiziente Teilnahme an den verschiedenen Tagesaktivitäten brauchen wirst. Anschließend geht’s zur Ausführung. Deine Lehrer begleiten dich den ganzen Tag über bei deinen Aktivitäten, damit du die englische Sprache anwendest und Fortschritte machst. So lernst du zum Beispiel, wie man ein Boot steuert, einen Film in der Sprache Shakespeares dreht oder warum es so wichtig ist, sein Boot nach jeder Tour zu reinigen, um das Ökosystem zu schützen. Am Abend, nach dem Abendessen, triffst du deine Lehrer wieder, um ihnen den vergangenen Tag in eigenen Worten zu beschreiben. Diese zwei Stunden bieten dir die perfekte Gelegenheit, die wesentlichen Punkte in Bezug auf Grammatik oder den notwendigen Wortschatz nochmals mit ihnen zu besprechen. Diese 90 Minuten sind die perfekte Gelegenheit, die wesentlichen Punkte in Bezug auf Grammatik oder den notwendigen Wortschatz nochmals mit diesen zu besprechen. Die Gespräche, bei denen du dich über soziale Netzwerke, die Welt des Kinos oder die Erforschung erneuerbarer Energien und über die Bewusstwerdung der Umweltprobleme unterhältst, bieten dir die Chance, dein Englisch spielend zu verbessern. So lernst du unglaublich viel, und nicht nur über die englische Sprache!
Einzelheiten über den Kurs
Woche(n)
2
1890
Alle Preise sind in EUR aufgeführt.  
Anfangsdaten 2 Wo.
01.07 / 15.07.2019

Ankunftstag: Sonntag
Abreisetag: Sonntag

Optionen / Zusatzkosten

Zusatznacht 120 EUR
Dienstleistung UM (unbegleitete Minderjährige) 120 EUR
Zuschlag Transfer (22:00 - 08:00, eine Fahrt) 60 EUR
Flugreservierung Hin-/Rückreise (Preis auf Anfrage, je nach Verfügbarkeit)
Einschreibegebühr ESL 60 EUR

Andere Unterkünfte

Einzelheiten über den Kurs

100 % authentische Bewertungen

Die folgenden Studenten haben in diesen Schulen über ESL einen Kurs gebucht und ihr Kommentar ist überprüft worden. Die Meinungen der Studenten stimmen nicht notwendigerweise mit jenen von ESL überein, doch sie geben eine persönliche Erfahrung der Teilnehmer wieder und vermitteln Ihnen zusätzliche Informationen über diese Schule.

4.3/5
Allgemeine Note

95% der Studenten würden diese Schule empfehlen

Reiseziel
/ 5
Schule
/ 5
Unterkunft
/ 5
Unterricht
/ 5
Freizeit
/ 5

42 Studenten haben diese Schule bewertet

16 Jahre - Italien
/ 5
2 Wochen, Juli 2018
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (2.3 / 5) (Andere)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
15 Jahre - Italien
/ 5
2 Wochen, Juli 2018
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.8 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.3 / 5) (Andere)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
14 Jahre - Deutschland
/ 5
Es hat mir sehr gut gefallen, da man neue Freunde aus der ganzen Welt gefunden hat und auch die Betreuer waren sehr fürsorglich und nett. Der Standort der Schule war sehr schön, es war ein weitläufiges Gelände, welches viele Aktivitäten ermöglicht hat. Auch die Mischung der verschiedenen Itrnationalitäten hat mir sehr geefallen, es warn alle Schüler sher freundlich und man kam gut mit ihnen klar. Da man sich nur in Englisch verständigen konnte hat es auch den Wortschatz erweiteert. Das lernen in der Klasse war sehr gut, man hat viel gelrnt und auch die Stimmung war immer im positiven Bereich.Jedoch war es oft sehr anstrengend sich nach dem langen Tag mit den vielen Aktivitäten noch zu konzentrieren bem Unterricht. Ich habe in einem Zimmer direkt auf dem Campus gewohnt, und dadurch wohnte ich genau bei meiner Schule (im gleichen Gebäude), was ich sehr praktisch empfunden habe. Die Angebote waren sehr vielseitig und haben Spaß gemacht. Ich habe die Zeit sehr genossen und empfehle das camp weiter.
2 Wochen, Juli 2018
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.5 / 5) (Residenz)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Haben Sie Ihrer Meinung nach Fortschritte gemacht?
« Ja, ich habe Fortschritte erzielt, da ich meinen Wortschatz um einiges erweitert habe und viele Erfahrungen gesammelt habe. »
Die Trumpfkarten der Schule
« Die vielen und vorallem abwechslungsreichen Aktivitäten waren sehr schön.ich fand auch die Intigration von den Behinderten sehr gut, da man viele Vorurteile ablegen konnte und jetzt auch besser einschätzen kann wie man mit Personen mit Handicap umgeht. »
Nützliche Tipps
« Die vielzahl der Aktivitäten. »
16 Jahre - Niederlande
/ 5
2 Wochen, Juli 2018
Reiseziel (3.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3.5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4.3 / 5) (Residenz)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (3.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
Haben Sie Ihrer Meinung nach Fortschritte gemacht?
« Ja, ik denk dat ik wel een beetje vooruit ben gegaan. Ik kon eigenlijk geen andere taal daar spreken dan Engels dus dat helpt wel »
Die Trumpfkarten der Schule
« De activiteiten waren leuk. Het personeel was oké. De medeleerlingen waren aardig. »
15 Jahre - Italien
/ 5
2 Wochen, Juli 2018
Reiseziel (5 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
14 Jahre - Frankreich
/ 5
2 Wochen, Juli 2018
Reiseziel (4 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Freizeit (4 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
12 Jahre - Frankreich
/ 5
2 Wochen, Juli 2018
Reiseziel (4 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
15 Jahre - Österreich
/ 5
2 Wochen, Juli 2018
Reiseziel (3.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.3 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4 / 5) (Wohngemeinschaft)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
16 Jahre - Italien
/ 5
2 Wochen, Juli 2018
Reiseziel (4.3 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.3 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (4.7 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (3.3 / 5) (Andere)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (4.3 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter
16 Jahre - Italien
/ 5
2 Wochen, Juli 2017
Reiseziel (4 / 5)
Allgemeine Eindrücke von der Stadt
Allgemeine Eindrücke vom Land
Allgemeine Eindrücke von der Reise
Schule (4.5 / 5)
Lage der Schule
Infrastruktur der Schule
Klassenzimmer
Nationalitätenmix
Unterricht (5 / 5)
Methode und Kursmaterial
Umgang zwischen Studenten und Lehrkräften
Ambiente im Klassenzimmer
Unterkunft (4 / 5) (Andere)
Zimmer
Dusche / Badezimmer
Mahlzeit
Freizeit (5 / 5)
Freizeitangebot der Schule
Ausflugsangebot der Schule
Verfügbarkeit der Mitarbeiter

Mit anderen Studenten diskutieren

Auf unserem Forum auf Facebook mit anderen Studenten diskutieren.

Andere Erfahrungen entdecken

Die Erfahrungen unserer Studenten entdecken, die einen Sprachreise gemacht haben. Mit exklusiven Interviews, Reisetagebüchern und Reiseberichten.

Nach Rat fragen

Oder auf den sozialen Netzwerken nach dem Ratschlag eines Bekannten über diese Schule fragen.

Du wohnst entweder im Hauptgebäude oder in Bungalows, jeweils in einem Vierbettzimmer mit Badezimmer. Nach dem Kurs und den Aktivitäten kannst du dich im Wohnzimmer deines Bungalows oder im großen Saal entspannen, fernsehen oder Gesellschaftsspiele spielen. Die Mahlzeiten werden in der Cafeteria des Hauptgebäudes serviert. Die jungen Teilnehmer aus Irland bereichern die Gruppe und ermöglichen es dir, bei den gemeinsamen Aktivitäten und Mahlzeiten voll und ganz in die englische Sprache einzutauchen.

Im Rahmen der angebotenen Aktivitäten hast du ausreichend Zeit, dich in den unterschiedlichsten Bereichen zu versuchen: Kanufahren, Segeln, Windsurfen. Natürlich kannst du auch Sportarten ausüben, die nichts mit Wasser zu tun haben, wie etwa Klettern, Bogenschießen und Fußball. Auch deine künstlerischen Talente kannst du hier zum Ausdruck bringen und Masken oder T-Shirts kreieren oder auch Töpfern. Im Videosaal kannst du Kurzfilme gestalten, die moderne Technologie erlaubt sogar Spezialeffekte! Dein Werk kannst du an einem der Kinoabende dann auch den anderen Teilnehmern vorstellen. Um die irische Kultur besser kennenzulernen, wird außerdem ein ganztägiger Ausflug nach Belfast angeboten. Hier kommen nicht nur Shopping-Begeisterten voll auf ihre Kosten.

Beispiel eines Wochenprogramms
  Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Morgen Ankunft und Begrüßung Akademische Vorbereitung, dann Windsurfen Akademische Vorbereitung, dann Kajak Akademische Vorbereitung, dann Segeln Akademische Vorbereitung, dann Banana Boat Akademische Vorbereitung, dann Kanufahren auf dem See Ausflug nach Belfast Kanufahren und Weiterführung des Programms „Leave no trace“
Nachmittag Segeln, dann sprachliche Bilanz des Tages Stand-up-Paddling, dann sprachliche Bilanz des Tages Windsurfen, dann sprachliche Bilanz des Tages Kanufahren, dann sprachliche Bilanz des Tages Techniken des „Leave no trace“
Abend Kennenlernspiele Küchen-Workshop Filmabend Kunst & Kunsthandwerk Disco Klettern Filmabend Camping auf einer der Inseln im See

Ausflug „Leave no trace“
Bei diesem abenteuerliche Ausflug machst du dich im Kanu auf und verbringst die Nacht im Zelt auf einer der zahlreichen Inseln im See. Ein bereicherndes und unvergessliches Erlebnis und die perfekte Gelegenheit, sich Techniken anzueignen, die ein harmonisches, eigenständiges und verantwortungsbewusstes Zusammenleben mit der Natur erlauben: ein Feuer entfachen, ein Floß oder einen Unterstand aus Holz bauen, sich anhand eines Kompasses orientieren... Qualifizierte Betreuer, die sich in der Region bestens auskennen, begleiten die Teilnehmer.

Warum ESL?

  • Zur besten Agentur gewählt

    Zur besten Agentur gewählt

    ESL wurde bei den ST Star Awards 5 Mal zur Besten Agentur Europas gekürt und ist Gewinner des Lifetime Award.

  • Kundenzufriedenheit

    Kundenzufriedenheit

    97 % unserer Studenten würden ESL – Sprachreisen ihren Angehörigen weiterempfehlen.

  • Kostenloser Service

    Kostenloser Service

    Wir bieten Ihnen eine persönliche und vollkommen kostenlose Betreuung für jeden Schritt Ihrer Sprachreise.